ASUS PW201 (Prad.de User)

  • Quote

    Original von Tiefflieger
    Ganz im Gegenteil. Das Gerät zaubert ein sehr gutes Bild. Insbesondere wenn man ihn und die Grafikkarte richtig einstellt.


    Was sollte man denn am besten noch in den grafikoptionen einstellen???


    Meine TFT Einstellungen sind:


    Splendid: Standardmodus


    Helligkeit: 30
    Kontrast: 78


    Schärfe und sättigung: Hat in dem Fall keine Auswirkung, also egal welcher Wert.


    Farbtemp: Anwender-> R:94, G:94, B:100
    Hautton: Natürlich


    Mehr ist nicht einzustellen.

    cs:s ## [COLOR="Lime"]82.149.234.102:27015[/COLOR] ##

    Edited 3 times, last by van ().

  • danke für die Antworten.


    van:
    Mit Kalibrieren meine ich, den Monitor so einstellen, dass er am ehesten die Farben wiedergibt, die er für einen Farbwert wiedergeben soll.
    Also entweder über Testprogramme oder einen Kolorimeter (z.B. Spyder): (hier wäre auch eine Seite mit roter Schrift auf weißen Grund -> unscharf).


    Quote

    Original von splat


    Auf was steht deine Helligkeit ? Viele user stellen ihren TFT (meiner meinung nach) einfach zu hell ein. Versuch mal die helligkeit auf 20 zu stellen.


    Auf 0 ;)


    Quote

    Original von splat


    Hm... hast du den monitor auf "standardmodus" stehen ? Falls nicht versuch das mal. Ebenso wie "hautton" auf "Natürlich".


    Schon geschehen.
    (Bzw. nicht ;) siehe unten...)


    Quote

    Original von splat


    Jo, ist keine Hifi anlage, aber zum Skypen reicht es ;)


    Ich ärger mich halt nur, dass ich mich zu einem "kombi"-Monitor hab hinreissen lassen.
    Boxen werd ich am Rechner nicht brauchen, da ich welche habe.
    Gedacht wars evtl. zum Video schauen, PS2, ...
    Das passiert aber auch eher nicht.
    Da ist der alte Riesenfernseher immer noch besser...


    Quote

    Original von splat


    Bei mir funktioniert es ganz gut wenn ich mit dem ganzen daumen (restliche finger der Hand greifen dabei unter den monitor) auf die tasten drücke.


    Hmm... Im Moment geht die "Pfeil unten" Taste einfach mal nicht...
    Grrr...


    Quote

    Original von splat


    Das ist allerdings sehr seltsam, meiner macht das nicht und ich bin sehr empfindlich was hochfrequente töne angeht (marderschreck verschreckt mich ebenso ;) etc.)


    Naja, fiepen ist es nicht wirklich.
    Wenn der Rechner aus ist kann mans hören, oder wenn man mit dem Ohr direkt an die Lüftungsschlitze über der Cam geht...


    Also im Betrieb hört mans eher selten, aber unterschwellig ;)



    Die Sättigung sehr wohl...


    Quote

    Original von splat
    Farbtemp -> Anwender -> R=94 G=94 B=100


    Ich hab da wegen dem überstrahlendem Rot 90-99-100...


    Quote

    Original von splat
    Ich hab bei mir sogar noch die Gamma einstellung in den Grafikkarten Einstellungen auf 0,85 gestellt. Somit ergibt sich für mein empfinden ein richtig sattes schwarz. Bin auch von einem IIyama Vision master Pro 450 auf diesen Monitor umgestiegen und eigentlich ganz zufrieden.


    Einen blickwinkel wie ein CRT wird ein TFT selbstverständlich nie erreichen.


    Das ist klar.


    Merkt man auch nur bei dunklem Bildinhalten...


    Mir ist gerade aufgefallen, das die Rotüberstrahlung (+ die damit verbundene Unschärfe, welche am meisten nervt), je nach Preset anders ausgeprägt ist:


    Zu gebrauchen ist eigentlich nur Standard + Game.


    Ich dachte, die "Splendid"-Einstellungen sind nur Presets für Helligkeit, Kontrast, Schärfe + Sättigung?


    Aber wohl nicht?
    Game-Standard sind 5 Prozent Helligkeitsunterschied, aber das Bild ist komplett anders?
    Weiß jemand, was die Splendid-Einstellungen noch verändern?


    Zumindest ist jetzt beim Standard-Preset in einem Schwarz-Weiß-Rot-Grün-Blau Testmuster (siehe Anhang) zwischen Rot und Grün eine klarere Kante...


    Werde wohl jetzt mit WiziWYG XP nochmal ein Farbprofil erstellen...


    So long...


    EDIT: Seh grad, dass durch das Runterskalieren des Bildes ein (etwas übertriebener) Eindruck ensteht, was ich meine...

  • Die sättigung zeigt bei mir nur wirkung wenn ich NICHT den standardmodus aktiviert habe. In meiner jetzigen einstellung kann ich die sättigung von 0 auf 100 drehen ohne das sich auch nur ein bisschen am bild ändert.

  • sättigung funktioniert nicht im standardmodus bzw dvi, steht auch in der anleitung irgendwas genaueres...


    wie auch immer, so wie das klingt hat boedah wirklich ein montagsmodell. Denn ne schlechte ausleuchtung bei 0 ist beim guten asus eigentlich nicht möglich.
    Und der Rest trifft ja eigentlich auch nicht zu.


    Ich hätte ihn an deiner stelle alleine schon wegen dem pfeifton und der scheinbar miserablen Ausleuchtung sofort zurückgegeben, sowas geht ja mal gar nicht!


    Übrigens rot auf weißen/grauen hintergrund wird bei mir nicht verschwommen. Wenn das bei euch verschwommen ist, einfach mal durch die modi switchen und dann gibt sich das wieder...

  • hallo,


    erstens das ist ein super geiler thread.


    Bin die ganze Zeit am überlegen welchen monitor ich mir kaufen soll.


    Hatte mich erst für einen Samsung 205BW entschieden!!


    Optisch keine Kanone aber ein super geiles Bild!!


    Aber dann habe ich den PW201 Thread gefunden und mich anders entschieden!!! ;)


    Habe da nur noch eine Frage


    ob der meine Grafikkarten das überhaupt mit machen!!


    Im Desktop haben wir eine ATI 9800 PRO und im Notebook eine Mobility Radeon X1600 256MB


    Können beide mit einem 16:10 umgehen und kann man das auch schön umstellen auf eine 4:3 ?????


    Kann mir da einer Helfen bevor ich mir den Monitor bestelle??


    Gruß Rui

  • Hi



    Also ich habe auch die 9800Pro,und theroretisch kann man umstellen im jeweiligen Spiel(zb Counterstrike )aber! bei mir lassen sich die meisten Spiele nicht mehr flüssig spielen mit 1680x1050 ich muss leider immer umstellen auf 1280x1024 im Spiel damits Spielbar wird.Leider ist die 9800pro da schon zu schwach.Am desktop kein Problem,nur halt in Spielen is zu viel für die Karte.
    Aber einstellen läst sich alles sprich 16:10 usw:)

  • Man bräuchte schon sli oder crossfire, also 2 karten, um in 1680x1050 in wirklich jeder spielesituation >60 fps zu bekommen.


    Bin froh das der Asus keine höhere Auflösung hat, auch für die Zukunft. Ich wette mit euch das eine 8800 GTX in crysis bei 1680x1050 in den meisten situationen kaum über 60 fps kommen würde.

  • also wenn du nicht zocken willst, macht so ziemlich jede GraKa das problemlos mit!
    selbst meine olle onboardgraka hat mir gleich nachdem ich den PW201 angeschlossen hatte die entsprechende auflösung ermöglicht.


    damit ich hin und wieder mal ne runde CS zocken kann, hab ich mir dann aber diese karte bestellt:


    ist ein absoluter preisleistungskiller und SHER gut übertaktbar!

    "Von allen sexuellen Verirrungen ist Keuschheit die abwegigste."
    Anatole France

    Edited once, last by viajero ().

  • Hab nun ebenfalls den Asus hier stehen.
    Nur wills mit den richtigen Einstellungen nicht so klappen.
    Hab momentan den Gamemodus drin, aber die Helligkeit auf 20 runtergeschraubt, ig fand ichs dann sehr schön.
    Desktop find ichs es aber irgendwie immer noch sehr grell, trotz der tiefen helligkeit ?(... was kann man da einstellen damit helle seiten nicht so grell leuchten?

  • also ich kann nur sagen:
    Splendid-Einstellung "Standard"...
    alles andere ist (für den Windows-Betrieb) nicht zu gebrauchen...


    Würde ihn dann einfach noch profilieren, dann kommt man gut hin.

  • Hab jetzt eine Einstellung gefunden die schon recht gut ist, versuche allerdings weiter zu optimieren. Zu Beginn hab ich z.B. bei GMX die grauen Balken bei den Themen nicht sehen können.
    Momentan Helligkeit 30, Kontrast 80, Sättigung 80, Schärfe seh ich keinen Unterschied, egal ob 0 oder 100.. und dann einfach noch beim Graka-Treiber verfeinert.
    So ganz perfekt ists aber noch nicht.

  • Ich hätte da mal eine paar Frage:


    Wie sieht denn ProEvolutionSoccer und Counter-Strike:Source auf diesem TFT aus?
    Wird das Bild gestreckt, oder hat man links und rechts schwarze Balken oder kann man es sich aussuchen?


    Und kann man eine Konsole (Wii, PS2) an den Videoeingang anschließen?


    thx 4 help =)

  • Hi,


    ich überlege mir auch den ASUS PW201 zuzulegen.
    Hat ja schon schlagkräftige Argumente!
    Da ist nur ein Thema, ich bin leidenschaftlicher Starcraft-Gamer. Das Game
    hat eine Auflösung von 800x600..... bekomme ich damit Probleme?



    Danke für die Info

  • leude.... lest den thread, wenn ihr fragen habt, die schon 1000 mal beantwortet wurden, ist es ziemlich unnötig dauernd neu zu fragen...

    "Von allen sexuellen Verirrungen ist Keuschheit die abwegigste."
    Anatole France

  • Der PW201 skaliert das Bild grundsätzlich hoch, das heisst er verzerrt aucu bilder im seitenverhältnis 5:4 so dass sie als vollbild angezeigt werden.
    Hat man eine NVidia Grafikkarte kann man das per treiber vermeiden (gebe damit nur wieder was andere gesagt haben, hab keine Nvidia graka).
    Hat man eine ATI karte so muss man damit leben :)

  • Guten Abend,


    ich wollte mal hören, ob jemand weiß, ob der ASUS mit Bildsignalen umgehen kann die per Component RCA als Progressive Scan kommen ?


    Würde es sich zusammen mit diesem TFT lohnen einen DVD-Player zu holen, der Progressive Scan kann oder kann der TFT damit gar nicht umgehen ?

  • ich habe seit 2 tagen auch den ASUS pw201, er hat mein altes Apple Cinema Display (Acryl) abgelöst. Ich habe 5 kleine Kritikpunkte, zu denen ich gerne mal eure Meinung hören würde.


    -unscharfe schrift: (screenshot davon: )


    ich habe viel mit cleartype power tools herumgespielt und versucht es so gut wie möglich zu machen, bin aber immer noch nicht zufrieden. auf meinem alten 23" Cinema Display sieht die Schrift im direkten Vergleich immer besser (schärfer aus). Alle fettgedruckten Stellen wirken unscharf und die normalen nicht fein genug.



    -unregelmäßiger Rand


    ich habe am oberen Rand teilweise unterschiedliche Abstände zum Gehäuserahmen. Dort befindet sich zwischen Bild und Rahmen ein schwarzer Rand, dieser ist aber auf der rechten Seite ein wenig dicker als auf der linken, fällt dadurch auch auf.



    -standfuß


    leider kann man den standfuß nicht einrasten oder in einer bestimmten position festziehen. wenn ich tippe schwingt dadurch mein monitor immer leicht mit, vermittelt ein gefühl von billiger verarbeitung.



    -webcam


    keine vista treiber......



    -boxen


    würde einiges dafür geben diese boxen loszuwerden.





    positiv zu vermerken sind die prächtigen farmen, mein alter Apple sieht dagegen extrem ALT aus. auch die glossy oberfläche gefällt mir sehr, mochte ich schon immer.


    bitte um antworten :)

  • ich hab auch ne frage ... bin im mom am überlegen den ausu zu holen oder nen samsung 215TW zu holen ... abgesehen das der samsung 21" ist welchen würdet ihr nehmen ... bin voll in ner zwickmühle ... aber das mit dem mauslag des samsungs würde mich schon stören glaub ich ..