HD-Film mit normalem Monitor?

  • Nabend,


    angenommen man hat nen hd-film auf platte,... ist es möglich diesen mit einem normalen Monitor anzugucken? oder braucht man dazu hdcp?


    oder kann man auf jedem monitor hd gucken und hdcp ist nur dafür zuständig, dass man nen hd-dvd player anschliessen kann

  • Hallo Confusy,


    wenn der Film nicht mit HDCP verschlüsselt ist, wie es z.B bei Trailern oder HD-Demos der Fall ist, kannst du das Video an jedem Monitor ansehen.


    Wenn der Film dagegen mit HDCP verschlüsselt wurde, benötigst du eine HDCP-fähige Grafikkarte und einen HDCP-fähigen Monitor.


    Hier mal ein guter Link für dich zum Thema HDCP.

  • hm verdammt, ich dachte, dass man nur nen hdcp monitor braucht um die dann zu gucken.


    sind nur die ganz neuen karten hdcp fähig oder kann das meine
    ati sapphire radeon 9800 pro auch schon ^^

  • Deine ATI Radeon 9800 Pro ist leider nicht HDCP-fähig!


    Aufgrund deiner Grafikkartenbezeichnung gehe ich davon aus, dass du ausschließlich eine AGP-Karte in deinem System verbauen kannst. Ich kenne aktuell leider keine HDCP-fähige Grafikkarte für den AGP-Port, welche dies über DVI ermöglicht. Die einzige – wenn auch nicht gerade optimale Lösung – ist eine AGP-Grafikkarte mit HDMI (anstatt DVI) Schnittstelle. Diese Karten unterstützen grundsätzlich HDCP. Hierfür benötigst du selbstverständlich noch ein entsprechendes HDMI auf DVI-Kabel.


    Eine entsprechende Karte gibt es von Sapphire mit der Radeon X1600 Pro (11076-10-10/20)/ (11076-10-50).


    An einem Austausch der Grafikkarte wirst du bei HD-Videos ohnehin nicht drum rum kommen, da die 9800 Pro meines Wissens keine HDTV-Beschleunigung bietet. Erst ab der ATI X800er Serie wurde dies implementiert und ist unersetzlich – egal wie leistungsstark deine CPU ist.


    Aber vielleicht wartest du doch besser bis HDTV in der Fläche Verbreitung findet und kaufst dir dann zu diesem späteren Zeitpunkt gleich ein komplett neues PC-System.

  • werd in 2 jahren oder so eh auf apple umsteigen ;)
    und den tft kann ich ja einfach per dvi-d an nen hd-dvd player anschließen und damit gucken :)



    vielen dank!

  • Wenn ich aber richtig informiert bin, dann soll doch alles was digital und hd ist nur noch verschlüsselt ausgegeben werden, oder?
    Dann würd das mit einfach HD-DVD-Player ans TFT via DVI anschließen aber auch nix, da der TFT mit dem Kopierschutz nix anfangen kann...
    Lasse mich aber inzwischen gerne eines besseren belehren, da ich die ganze Kopierschutzdiskussion in letzter Zeit nicht weiterverfolgt habe, weils einer Diskreminierung des Endanwenders gleichkommt, was die Industrie da plant(e)...