BENQ FP93GX defekt?

  • Hallo,


    ich habe heute den BENQ FP93GX bekommen und war sehr zufrieden.
    Jedoch viel mir etwas seltsames auf als ich das Fenster vom Arbeitsplatz verschob. Ich sah das die schwarze schrift im Menu (Datei Bearbeiten Ansicht..) auf dem grauen hintergrund einen weißen Nachzug hatte. Es sind aber definitiv keine Schlieren gewesen!
    Als ich ein bisschen rum probierte stellte ich fest das bei anderen bestimmten farbkombinationen genauso war (z.b. als ich den balken vom Explorer mit der maus festhielt und hier im forum langsam runter scrollte zog die schwarze schrift einen genauso scharfen weißen "Klon" hinter sich her).
    Um es euch zu verdeutlichen wollte ich es fotografieren jedoch verzieht das Foto auf der Kamera auch immer ein bisschen mit.
    Ich habe aber gute fotos im Schlierentest von Pixeran hinbekommen.



    Menu im Arbeitsplatz (Das foto wurde gemacht während ich das Fenster nach oben links gezogen habe):



    Noch ein Foto vom Arbeitsplatz:



    Bild vom Schlierentest in PIXERAN (Die Rechtecke bewegen sich nach rechts und ziehen links von sich eine Spur nach. Jedoch ist diese Spur in einer anderen Farbe als das Rechteck selber, es sich also keine Schlieren):



    Noch ein Bild von PIXERAN:



    Ein Bild vom Flaggentest in PIXERAN (schwarze Flagge, grauer Hintergrund und die Flagge bewegt sich ganz langsam nach rechts. Man kann links von der Flagge einen dünnen seltsamen Nachzug erkennen):





    Ich habe den Monitor schon an 3 verschiedenen PCs angeschlossen, das Kabel gewechselt, Treiber installiert, andere Einstellungen am OSD vorgenommen, jedoch alles ohne Erfolg.


    Ich will den Monitor gerne umtauschen weil ich denke das dieser defekt ist aber bevor der Fehler bei diesem Monitor normal ist wollte ich fragen ob ihr diesen bei dem gleichen Monitor auch habt. Ich hoffe auf schnelle Antwort, danke!



    greetz gYsi

  • Hab das bei meinem 93Gx jetzt auch festgestellt ?(


    Könnte da ein andere Besitzer sich bitte melden und schauen ob das bei ihm auch so ist?
    Mann kann es ganz leicht festellen indem man im Forum mit dem Balken (nicht mit dem Mausrad) runterscrollt.

  • Quote

    Original von Joey
    Hab das bei meinem 93Gx jetzt auch festgestellt ?(


    Könnte da ein andere Besitzer sich bitte melden und schauen ob das bei ihm auch so ist?
    Mann kann es ganz leicht festellen indem man im Forum mit dem Balken (nicht mit dem Mausrad) runterscrollt.


    Kann ich nicht nachvollziehem. Unter Windows XP und Vista keine derartigen Probleme.


    Gruß Geric

  • Hast du AMA eingeschaltet? Wenn nicht mach das mal.
    Könnte es vieleicht ein Art Korona-Effekt sein, da er nur bei eingeschaltetem Overdrive erscheint?


    Würd mich aber interessieren ob das alle 93GX's haben oder nur eine bestimmte Baureihe.

  • Ich habe AMA eingeschaltet. Wenn ich AMA ausschalte habe ich diesen Effekt nicht! Aber dann habe ich halt normale schlieren =/


    Vielleicht könnten sich noch mehr Leute melden ob sie diesen Effekt haben oder nicht =/

  • Hi zusammen,


    habe kürzlich meinen älteren L1910B von LG mit S-IPS Panel gegen einen
    BenQ FP93G X getauscht. Ausleuchtung ist bei meinem Gerät sehr gut. Pixelfehler konnte ich bisher auch mit genauem Nachprüfen bei verschiedenen Farben nicht feststellen. Overall bin ich eigentlich zufrieden. Interpolationsverhalten ist nicht so prall muss ich leider sagen, außerdem ist die Schriftdarstellung bei einigen Größen eher schlecht.


    Das Nachleuchten ist mir außerdem auch aufgefallen. Ich habe es auch nur mit AMA on. Ist AMA off habe ich beim Scrollen oder Verschieben von Fenstern auf dem Desktop eine leichte Unschärfe, die bei AMA on nicht vorhanden ist.


    Bei aktiviertem AMA kann ich auch dieses Nachleuchten oder Schattenbildung (Schweif) oder wie auch immer feststellen. Es ist sowohl beim Scrollen von Webseiten bei der Schrift und Grafiken zu beobachten. Gut zu sehen ist es bei roten Logos, wie bspw. auf zdnet.de. Wenn ich einen gelben Ordner auf dem Desktop verschiebe ist dieses Phänomen auch zu beobachten. Ebenso bei Windows Fenstern, bspw. dem Explorer. Hier kann man es besonders gut an dem blauen Rahmen beobachten.


    In Spielen habe ich es bisher nur bei CS Source gesehen. Wenn eine Granate geworfen wird, kann man sehr gut den Meteoreffekt erkennen. Die Granate zieht doch einen erkennbaren Schweif hinter sich her.


    Eine Bewegungsunschärfe (Schlieren) habe ich bisher nicht erkannt. Mich strengt das Spielen im Gegensatz zu dem langsameren S-IPS Panel auch weniger an, wobei der LG 1910B deutlich besser interpoliert und Schrift in allen Varianten besser dargestellt hat. Ob der Wechsel nun so schlau war weiß ich nicht. Eventuell kann dieser Meteoreffekt durch ein Firmwareupdate oder besseren Treiber abgestellt werden.


    mfG


    Matty

    MSI K8N Neo4-F S939 nForce4
    2GB MDT DDR-RAM PC400 CL2.5
    AMD Athlon64 3200+ Venice
    Thermaltake CL-P0200 Silent
    Xilence Power 420W ATX 2.0
    GeForce 6800GS DDR3 256bit 512MB
    BenQ FP93GX
    X-Fi Platinum
    Teufel Konzept E Magnum