Suche 32 Zöller für ca. 1000 Euro

  • Hi zusammen,


    meine eigentliche Wunschvorstellung war folgende:


    Fernseher: 32 Zoll LCD
    Empfang über DVB-T
    und ich hätte gern ne Festplatte
    eigentlich sollte noch Premiere dazukommen, aber ist ja über DVB-T leider nicht zu empfangen :( gibts da irgendeine Möglichkeit ohne Kabel oder Schüssel?


    Wohnort ist München


    Ich habe noch ein Sony Digital Audio/Video Control Center (STR-DE485E) mit 5.1 Sourround Boxen, die ich eigentlich noch behalten wollte. Und dazu noch einen Sony DVD-Player (DVP-NS 405) und einen billigen, der allerdings dafür alles liest...


    Ich hab leider recht wenig Ahnung, und möchte mir jetzt nicht Sachen zusammenkaufen, die dann nicht passen...


    Meine derzeitigen Vorstellungen wären


    Philips 32PF9531 für ca 1200 Euro (is aber schon die Schmerzgrenze)
    Toshiba WL68P für ca 1100 Euro
    Sharp LC-32RA1 für ca 1100 Euro
    Philips 32PFL7332 für ca. 900 Euro


    der Fernseher würde wie gesagt meist über DVB-T laufen, gelegentlich mal DVD und evtl. wird noch ein Nintendo Wii angschlossen. Am liebsten sehe ich natürlich Sportsendungen (Fußball, Tennis) ist die Auswahl hierzu geeignet? Welchen würdet Ihr mir empfehlen? Wo ist der große Unterschied zwischen dem billigen Philips und dem teuren? Und merk ich das bei meiner Anwendung?


    Wenn das mit Blue Ray und HD DVD mal geklärt ist, dann möchte ich mir hierfür vielleicht auch nen Player kaufen und mir dann nicht gleich nen neuen Fernseher anschaffen müssen. Also mein Wunsch wär schon, dass das jetzt mal ne Anschaffung für 5-10 Jahre ist mit der ich glücklich sein kann :rolleyes: is ja doch ein haufen Kohle


    Derzeit schaue ich über mein Notebook fern. Mit einer Haupauge Nova-T USB2... kann ich die an den USB-Port der beiden Philips Geräte anschließen?


    Falls dies nicht funktioniert würde ich mir einen DVB-T Receiver mit Festplatte zulegen. z.b Philips DTR 7005 oder Siemens Gigaset... wobei ich mich hiermit erst befassen müsste.


    Nun noch die Frage wie ich das nun alles Verbinde? Und passt das auch?
    Sound würde ich gern über mein 6.1 System hören...


    Ich hoffe es quält sich jemand durch den Text und hilft mir... Bin für jeden Vorschlag dankbar!


    Grüße Flo