HP w2207h, 1 Woche alt.

  • Hallo!


    Ich habe mir letztens als Belohnung zur Beendigung meines Studiums den neuen HP w2207h gegönnt, um ma in ein etwas schöneres Bild zu schauen als es meine Röhrenmöhre bis dato geliefert hat. Leider schaff ich es nicht, die Grafikkarte in meinem bek*ckten Medion System auf den Monitor dauerhaft einzustellen. (Siehe auch meinen Thread hier im Grafikkarten Forum). Habe schon alles probiert, und der nächste Schritt wäre, das System neu drauf zu spielen. Dafür müsste ich mir wiederum ne externe Festplatte zur Datensicherung (bei Medion weiß man nie, habe ich in den letzten 2 Jahren gelernt) zulegen, was wiederum Geld ausgeben beduten würde, daher mach ich jetzt Notbremse und Kommando zurück:


    Ich hab mich dazu entschieden den w2207h wieder zu verkaufen, mir das Geld für ne externe platte zu sparen und auf LAPTOP umzusteigen, dann bin ich nämlich auch die Aldi K*cke los (sorry aber Medion is echt nuuuur nervig. Nie wieder.). Über kurz oder lang wollte ich sowieso umsteigen auf laptop, weils einfach praktischer is. Und jetz bietet es sich einfach an.


    Daher möchte ich hier den HP w2207h Monitor, der letzten Freitag geliefert wurde (direkt von HP), also heute genau eine Woche sich in meinem Besitz befindet, zum Verkauf anbieten. Der Monitor is vollkommen einwandfrei, sowohl optisch als auch technisch, und das Bild ist wirklich fantastisch. Deswegen fällt es auch mir nich leicht den monitor wieder abzugeben, aber Desktop PC UND Laptop is übertrieben und auch unübersichtlich. Ich habe keinen einzigen Pixelfehler feststellen können, also wirklich tip top. Zubehör, Handbuch, Treiber CD, Kabel, dies und das, alles dabei! Sogar der Originalkarton und ein Großteil der Styropor Teile daraus leigen noch bei mir rum ;-) Natürlich ist auch Rechnung/Lieferschein dabei (wie gesagt, der Monitor is erst ne Woche bei mir, also fast noch volle Garantie.). Kostenpunkt wären 280 Euro sag ich jetzt einfach mal. Der Standort des Monitors ist Langenfeld (Rheinland), zwischen Köln und Düsseldorf. Persönliche Übergabe wäre natürlich sehr praktisch um Postbeförderung und Portokosten zu umgehen. Düsseldorf wäre da auch n gutes Pflaster für, da ich in Düsseldorf arbeite. Aber auch sonst irgendwie in der Nähe kriegt man schon was hin!

  • Ou das ist gut zu wissen. Krieg ich denn dann auch das Geld zurück oder bekomm ich nur ne Gutschrift oder son Käse?


    Dann werd ich das nämlich so machen wenn sich hier keiner mehr meldet...

  • Unwahrscheinlich bei dem Preis.
    Vor 1-2 Wochen gabs dem im Studentshop bei HP für 235€ wenn man alle Vergünstigen berücksichtigt.
    Du bekommst das Geld zurück, also würde ihn zurückschicken wenn ich du wäre.

  • jo mag sein, aber vielleicht isses ja für den ein oder anderen Nicht Studneten hier trotzdem n gutes Angebot. Ich warte nochmal ab übers Wochenende und wenn dann keiner interesse hat geht er halt zurück...

  • So wie ich das versteh hast du den TFT für den Studenpreis erworben und verlangst nun einen höheren Preis dafür.


    Für die 235€ ist er sicherlich interessant ;)

  • Hallo,


    was ist denn das mti dem Studentenshop? Gilt das nur für die Schweiz?


    Habe Interesse an dem Monitor, aber muss erstmal schauen, was es mit dem Studentenvorteil auf sich hat. Was hat es denn mit diesem Gutscheincode auf sich?