Acer P193WDb (Prad.de User)

  • So hier mein erster Testbericht:


    Habe mir am 24.12.2007 bei einem Händler den Acer P193WD gekauft.


    Dieser hatte nach meiner Meinung das beste Bild von den 100 TFT´s die ich mir angeschaut habe. Da ich aber nicht mehr als 250 €ausgeben wollte habe ich mich für die 19" Version entschieden.


    Ich habe das Gerät bei verschiedenen Händlern gesehen, und je nachdem wie die Monitore aufgestellt waren, waren auch die Bilder anders, so solltet ihr immer beim Kauf den Monitor vor euch stellen. Damit ihr auch wirklich vergleichen könnt.


    Na gut, ab nach Haus, Monitor aufgebaut. Und "schick" sieht er aus. Das einzige was ich hier bemängeln kann, ist die Höhe des Monitors, er ist knapp über meiner Tastatur, was man auch nicht verstellen kann.


    Gleich paar Spiele rein, und ich muss sagen die Größe ist absolut ausreichend, hatte vorher einen 18", und Breitbild gefällt mir zum Spielen sehr gut und ist irgentwie "Entspannter".


    Absolut tolle Farbenpracht und es macht Spass auf dem Monitor die Spiele zu Spielen. Der Glossyeffekt macht sich 0% negativ bemerkbar.


    Der nächste Pluspunkt ist der Einschalter, der leuchtet "Dezent" blau, nicht wie die Samsung Geräte mit Ihrer Leucht - LED.


    So ab einen DVD rein, und was ist das ? Der untere Bereich weiß ca. 1-2 cm Breiten Blauen Farbstich auf. Na das ist nicht so toll, und daher habe ich den Monitor umgetauscht gegen einen HP2207H (über meinen Budget).


    Weil dieser Gefiel mir auch toll und bevor ich wieder einen "Blaustich" habe, dachte ich teste jetzt den HP.


    Desweiteren hatte der Acer einen BLAUEN Pixelfehler der permanent unten links strahlte^^. Nervte mich auch ein wenig.


    Mein Fazit: Würde das Gerät wieder kaufen, und bis auf die Ergonomie und den Blaustich, ist das ein tolles Gerät.


    Pixelfehler sind halt Glücksache. Hoffe ich konnte euch hiermit ein wenig weiterhelfen.