Dell SP2008WFP (Prad.de User)

  • Hallo zusammen


    Ich möche hier einen Testbericht zum neuen Dell SP2008WFP erstellen. Diesen Monitor besitze ich seit Weihnachten 07.


    VERPACKUNG


    In der sehr ordentlichen Verpackung befindet sich der Monitor selbst, ein Standfuss, das Netzkabel, sowie ein VGA- und DVI- Kabel. Ausserdem sind eine Treiber CD und eine Software CD mitgeliefert.


    FORMAT UND DESIGN


    Der Dell hat eine grösse von 20.1" im 16:10 Breitbildformat. Dell wendet bei diesem Monitor die sogenannte True-Life Technologie an. Das hat zur Folge dass das Glosy-Panel ein wenig spiegelt, was man aber bei eingeschaltetem Bildschrim wirklich nicht sieht. Das Bild wirkt dafür einiges schärfer und schöner als bei "normalen" TFTs. Der Bildschirm ist silbern, mit einem hochglänzenden schwarzen Rand an den Seiten. Der Standfuss ist ebenfalls schwarz hochglänzend gehalten.


    BILD


    Das Bild emfinde ich wirklich als sehr scharf (Anschluss per DVI). Die maximale Auflösung beträgt gängige 1680x 1050 Pixel. Die Reaktionszeit liegt bei schnellen 2ms. Dadurch sieht man auch bei schnellen Bildern keine Schlieren. Die Helligkeit liegt bei 300 cd/m² und der Kontrast bei 2000:1.


    SPEZIELLES


    Der Dell SP2008WFP ist der erste Monitor von Dell mit integrierter Webcam. Dessen Auflösung beträgt 2MP. Von der Auflösung war ich positiv überrascht. Die Kamera kann mit ihrer Bildqualität problemlos mit meiner alten Logitech Fusion mithalten. Ausser Bilder und Videos drehen, besitzt die Kamera auch Funktionen wie automatische Gesichtsverfolgung, Zoom, Raumüberwachung und anderes. Die Sofware die mitgeliefert wurde, ist von Creative. Neben der kleinen integrierten Kamera (leider nicht schwenkbar) befindet sich eine LED, die bei Betrieb der Kamera blau läuchtet. Links und Rechts der Kamera befinden sich ausserdem 2 kleine Löcher, das Mikrofon. Auch dies erledigt seine Arbeiten sehr ordentlich. Die Software funktoniert auch auf Windows Vista problemlos.


    Der Bildschirm unterstützt ausserdem den Kopierschutz HDCP über den DVI Ausgang.


    PREIS


    Der Preis liegt bei Dell aktuell bei 288 Euro. Diesen empfinde ich mit diesen umfangreichen Funktionen als angemessen. Ein Schnäppchen ist der Dell aber sicherlich nicht.



    Ich hoffe ihr könnt etwas mit diesem Test anfangen. Bei Fragen einfach fragen. =)



    Gruss und guten Rutsch ins neue Jahr


    raphii