Bild "eingebrannt" bei TFT

  • Hallo...
    Ich hab hier ein neues Notebook (Dell Inspiron 8500 mit dem 1920 mal 1200er TFT)
    Und mir ist folgendes passiert: vor ein paar Tagen bin ich Abends vor dem Notebook eingeschlafen und weil mein WinXP hängen geblieben ist, war die ganze Nacht das selbe Bild auf dem Bildschirm.
    Also Rechner neu gestartet und total geschockt musste ich feststellen, dass das Bild - besser gesagt ein Teil der Taskleiste, grosse Teile eines DOS-Fensters und Teile der Symbolleiste des Browsers - ziemlich deutlich zu erkennen waren... jetzt hab ich schon ein paar Tage verstreichen lassen und hab gehofft, dass dieser Effekt nachlässt... aber das tut er nicht oder nur unmerklich...


    Darum hier mal eine Frage: Ist das normal, dass sowas passiert, und was kann ich jetzt nachträglich dagegen tun? Evtl. mal so 10 Stunden nur weisses Bild anzeigen oder so ?!? Aber passiert das selbe nicht irgendwann wieder?


    Dachte eigentlich, dass es sowas garnicht mehr gibt... vor allem nicht bei TFTs. Das ist jetzt schon mein 3. Notebook, aber sowas ist mir noch nie passiert... Besonders bei so einem teueren Teil erwarte ich eigentlich sowas nicht... Umtauschen oder reparieren lassen will ich eigentlich nur höchst ungern, weil ich den Rechner tagsüber eigentlich immer brauch...


    Ein geschockter und verzweifelter g0nzi

  • Hallo,


    diesen Effekt hat man wenn lange das Gleiche Bild angezeigt wird. War bei mir auch schon mal. Bisserl eigenartig ist, dass Du das schon seit ein paar Tagen hast. Das mit dem weissem Bild würde ich machen, dann muss es weg sein.


    LG GranPoelli

  • Hmm....


    Ich hab jetzt mal nach "Sticking Effekt" gesucht und die Kommentare gelesen.... aber irgendwie mach ich mir immer noch Sorgen...


    Weil ich hab jetzt über Nacht mal ein weisses Bild anzeigen lassen... geholfen hat es wenig bis garnichts... werde nächste Nacht den Nokia Monitor Test benutzen (weiss-schwarz im Wechsel) und wenn das nichts hilft wende ich mich lieber doch an Dell...


    Das werde ich auch machen, falls es zwar für jetzt geholfen hat, aber wieder kommt - will ja nicht immer wieder über Nacht das eingebrannte Bild vom Tag reparieren - weil mindestens die Taskleiste brennt sich immer ein, da die dauernd eingeblendet ist - und das nervt halt bei Full-Screen Anwendungen, Filmen und auch Spielen...

  • das hört sich wirklich böse an. ich hatte so was mal mit nem ibm notebook und bin es niewieder losgeworden. ibm hat bei mir damals die reperatur verweigert.


    ich wünsch dir viel glück