Stein-EDV (Computersysteme Stein)

  • So,


    da ich jetzt davon ausgehe, daß der TFT komplett funktioniert schreibe ich noch schnell was zum Händler.
    Bei Stein-edv gab's den Sony SDM-X72 für 585€ (laut günstiger.de).
    Da mir der Preis ein bissel komisch vorkam hab ich da angerufen und gefragt ob das FAG-Ware ist. Der meinte aber daß das Geräte wären, die mal Kunden gezeigt wurden, aber keine Messeware.
    Da ich aber noch immer nicht zufrieden war habe ich gefragt ob die den anschließen und testen könne, was auch sofort geschah. Also hab ich das Ding geordert.
    Bezahlung per Vorkasse angegebe, Geld überwiesen, Screenshot geschickt und am nächsten Tag stand das Teil dann auch tatsächlich auf meinem Schreibtisch.


    Kurz: Ich bin sehr zufrieden! Der optische Zustand des Gerätes ist ausgezeichnet.


    Die Leute mach einen kompetenten Eindruck und der Preis war natürlich das genialste ;-)



    mfg, sirflow

  • ist aber nicht wirklich günstig für einen 17 er.
    was mich aber doch positiv übberrascht hat ist die wiederholfrequenz von 85 hz.

  • Quote

    Original von Big Daddy
    Warum? ?(
    Ein TFT bietet das bestmögliche Ergebnis mit nativer Auflösung und 60Hz Bildwiederholfrequenz.


    Das mit der nativen Auflösung kann ich ja noch nachvollziehen aber warum 60 hz ? Ich höre das auch immer wieder von allen Seiten, aber bisher konnte mir es noch niemand so recht erklären.
    Es könnte doch sein, dass es mittlerweile neuartige Panels gibt bei denen höhere Frequenzen Standard sind.

  • Quote

    Original von tetsuo
    Das mit der nativen Auflösung kann ich ja noch nachvollziehen aber warum 60 hz ? Ich höre das auch immer wieder von allen Seiten, aber bisher konnte mir es noch niemand so recht erklären.
    Es könnte doch sein, dass es mittlerweile neuartige Panels gibt bei denen höhere Frequenzen Standard sind.


    Die Reaktionszeit aller gegenwärtig auf dem Markt befindlichen Panels machen Bildwiederholfrequenzen höher als 60 Hz überflüssig. In den meisten Fällen wird das eigentliche Panel im TFT-Monitor auch nur fix mit 60 Hz gerefreshed, egal mit welche Bildwiederholfrequenz die Grafikkarte denMonitor ansteuert. Im Analogbetrieb handelt man sich dabei auch nur höhere (schärfe-)Verluste ein. Daher sind höhere Frequenzen als 60 Hz nicht gewinnbringend.

  • Quote

    Original von tetsuo
    im 3D-Shooter Bereich sind Frameraten oberhalb von 60 hin und wieder ganz nett.


    --nur sind sie wie gesagtt nicht auf einem TFT darstellbar. Die Elektonik begrenzt die dargestellte Bildwiederholrate i.d.R. auf 60 Hz.