IBM T860 18,1" um ca. 450,-- ja oder nein?

  • Hallo!
    Ich könnte vielleicht günstig zu diesem schwarzen IBM TFT kommen - wäre noch original verpackt und hätte 3 Jahre Garantie - würdet ihr den nehmen um den Preis?
    Muss aber dazu sagen, dass der nicht gerade so aktuell ist und 50ms hat - es handelt sich glaube ich um den gleichen wie bei nofost um 599,-- den man mit einer Studenten-Lizenz bekommt...


    Hat jemand Erfahrung mit diesem Model und kann darüber berichten - besonders die Winkelstabilität, die Farbverfälschung und das schlieren bei Spielen bzw. beim scrollen würden mich interessieren.


    Vielen Dank im Voraus!


    mfg


    helge

  • Quote

    Original von helge
    Ich könnte vielleicht günstig zu diesem schwarzen IBM TFT kommen - wäre noch original verpackt und hätte 3 Jahre Garantie - würdet ihr den nehmen um den Preis?



    Also ich würde bei dem Preis sofort zupacken ... ohne zu zögern ...


    Der T860 hat ein tolles Bild wie er sich allerdings beim spielen verhält kann ich nicht sagen ...


    Bei dem Preis hätte ich anstelle meines NEC zwei von den IBM auf meinem Schreibtisch stehen ... ;)

  • warum, bist du mit deinem NEC nicht zufrieden?
    Naja, der IBM TFT ist so schön schwarz und das Design finde ich einfach super, zudem habe ich ein brutal gelbes gehäuse und da würde sich der IBM schon gut daneben machen... :)


    jemand Erfahrung mit Spielen im Zusammenhang mit diesem TFT? Insbesonder BF1942, NFS6, MOHAA, UT2003 und OPF würden mich interessieren.


    schöne grüsse

  • Ich bin mit meinem NEC sehr zufrieden ... bis auf das Blickwinkel-Problem, welches NEC im Moment ein wenig totschweigt ... aber der IBM ist auch in Ordnung ... vor allem für den Preis ... das sind 150 Euro weniger als für den NEC ... das ist doch ein sehr großes Argument ...

  • Quote

    Original von frankeiser
    das sind 150 Euro weniger als für den NEC ... das ist doch ein sehr großes Argument ...


    Bei einem 50 ms Monitor? Nee, da kommt wahrscheinlich keine Freude auf und selbst das Scrollen im Webbrowser wird schon heftige Schlieren produzieren. Ich würde mir das Gerät zumindest vorher im Betrieb anschauen bevor ich ihn kaufe.

  • Ich kenne das Teil in *live* ... meine Freundin arbeitet tagtäglich an dem IBM ... beim normalen arbeiten ist der absolut in Ordnung ... ob man damit spielen kann weiss ich nicht ... ich bin kein Zocker ... auser ab und an das Windows Kartenspiel

  • Hi,


    ich hab mich verschaut glaube ich: der billigste IBM T860 18,1 kostet laut Euro 1.224,20 !!!! Wie gibts denn sowas?


    LG GranPoelli

  • Weil es IBM ist ... nofost ist halt die Ausnahme ... weil das Angebot speziell für Studenten zugeschnitten ist ... deshalb auch das ganze für die Hälfte ...

  • leider kann ich den IBM Monitor leider vorher nicht testen, aber um 450,-- Euro anstatt über 1200,-- finde ich das eigentlich nicht sooo schlimm - zumal er auch eine 3jahrige Garantie hat und neu ist.


    hmm, ich glaube irgendjemand hier im Forum hat sogar 2 von denen, aber mir fällt der Name leider nicht mehr ein... :rolleyes:


    hat sonst noch jemand Erfahrung mit diesem Teil?

  • aha, der taucher24 hat also gleich zwei davon - weiss jemand, ob er mit seinen T860ern zufrieden ist? ich kann den leider nirgens finden - der soll mal hier was dazuschreiben :)


    lg


    helge

  • Oben in der Button-Leiste gibt es den Punkt *Members* ... dort lässt du dir einfach alle mit *T* beginnenden Namen anzeigen ... irgendwo in der Mitte taucht dann auch der taucher_24 auf ... mit eMail-Adresse.


    Dann kannst du ihn auch direkt per PN oder eMail bitten hier ein Statement abzugeben.


    Gruß Frank

  • Vielen Dank für deine Bemühungen.
    Habe jetzt direkt auch einen anderen User hier im Forum gefunden der diesen TFT besitzt und Ihn darum gebeten ein Statement abzugeben...


    Nachtrag:


    hat der IBM T860 eigentlich die gleich gute allgem. Bildqualität (Kontrast, Ausleuchtung, Farbtreue, Blickwinkelstabilität,...) wie der NEC 1880sx?!