Connecting-electronics - Vorsicht!!!

  • Hallo!


    Solltet Ihr einmal über den Shop stolpern, rate ich Euch wärmstens einen großen Bogen darum zu machen. Ich habe hier einige Internet-Links zusammengestellt, die Euch das lästige Suchen nach Erfahrungen sparen. Selbst der WDR hatte im November 2002 schon einen Bericht mit dem Titel "Internet Nepp" im TV gebracht:




    (ist mir unverständlich, warum das Verfahren eingestellt wurde!)





    forum.geizhals.at/topic.jsp?id=167557


    Ich hatte dort einen Monitor bestellt, der als sofort lieferbar eingestuft wurde und (dummerweise) per Vorkasse bezahlt! Der Monitor kam nicht; Nachfragen ergaben, dass das Gerät nur sehr schwer lieferbar sei und kein Termin angegeben werden könne. Der Auftrag wurde seitens Connecting-Electronics storniert und ein Verrechnungsscheck angekündigt. Dieser Scheck ist (nach Wochen) bis heute noch nicht eingetroffen. Diese Firma lässt sich immer wieder neue Ausreden einfallen, warum es Probleme mit der Rückzahlung gibt. DAS IST KEIN EINZELFALL! INFORMIERT EUCH!!!
    Connecting-Electronics ist u.a. bei den Preissuchmaschinen und zu finden und rangiert aufgrund der günstigen Preise oftmals in den Hitlisten!


    Später bestellte ich den gleichen Monitor bei Der Monitor war innerhalb von 2 Tagen da!


    Passt also auf! Der Preis alleine ist kein Kaufargument.


    Schönen Gruß von deci

  • Dem kann ich mich voll und ganz anschließen !!!


    Connecting-electronics, oder unter den Geschädigten kurz CE genannt, sind mit die größten Betrüger im IT-Versandhandel.


    Ich hoffe denen schließt die Staatsanwaltschaft bald die Bude (es gibt mehere Verfahren und noch mehr Anzeigen), damit nicht noch mehr auf die herein fallen.
    Und ausserdem wäre ein bisschen Knastluft für Herrn Prothmann nicht schlecht, dann haben wir einen miesen Unternehmer weniger in Deutschland.


    Also Finger weg !!!



    Neutrino

  • Hui, soviele News und Kritiken dazu und ich habe trotzdem noch nie was von dem gehört.
    Wegen sowas bestelle ich im Internet auch nie beim billigsten im Preisvergleich...

  • Richtig so.


    CE hatte (immer noch?) Preise unter Einkaufspreis angeboten, um so viele wie möglich per Vorkasse anzulocken.


    Mittlerweile findet man sie auch an höheren Preisranking Plätzen, so dass dein Rat nichts nutzen wird.


    Das einzige was einen vor Betrüger schützt sind Informationen, aber an die kommt man nur schwer ran.
    Der falsche Klick kann richtig teuer werden.


    Auch das Internet liefert nur begrenzt Informationen, weil vermeintlich zufriedene Kunden viel eher posten "SUPER GEIL DER LADEN !!! HABE DA SCHON X-MAL GEKAUFT UND NOCH NIE PROBLEME GEHABT...BlaBlaBla".
    Haben aber nur ein Bruchteil der Firmenideologie und Geschäftsgebahren kennen gelernt.
    Solche Postings ohne genaue Angaben was denn SUPER GEIL ist, sind für mich wertlos und ich ignoriere sie einfach.


    Geschädigte dagegen neigen eher dazu, das alles mit einem Kopfschüttler abzutuhen und nie wieder darüber zu sprechen geschweige denn dazu zu posten.


    Und so haben Betrüger leichtes Spiel und Kunden, die dazu auch noch über wenig Internetkauf Erfahrung verfügen, schweres.


    Aber ich wollte mich mit CE und Derivate nicht mehr so zeitaufwendig beschäftigen.



    Neutrino