NEC1880 vs. SONY X82 (Prad.de User)

  • Hallo,


    ich kanns nicht glauben habe heute das erstemal einen NEC 1880 kurz live sehen können. Hatte heute ein Seminar und auf den Weg dorthin blickte ich in eine Auslage - es gibt ein Geschäft in Salzburg (Haydnstraße, nähe WIFI) wo man NEC's kaufen kann.


    Es kann natürlich kein umfassender Vergleich zwischen beiden im Betreff angeführten Bildschirme werden, dafür konnte ich den NEC 1880 zu kurz ansehen. Aber ein kleiner Ersteindruck kann es schon sein:


    Schlierentest:


    Ich konnte den Test von hier ausprobieren (rotes Viereck, Schrift Prad) uns stellte fest, daß der NEC 1880 ebenso so schnell ist wie der Sony X 82. Vielleicht ist der Sony hier ums Kennen schneller, aber da geben sich beide nicht sehr viel.


    Leichtes Plus für Sony


    Schriftbild


    Das Schriftbild gefällt mir vom NEC besser, die Schrift erscheint mir ein bißchen weicher. Leider weiß ich nicht wie der NEC angeschlossen war. Der Sony liegt hier aber fast gleichauf, der Kristalleffekt ist beim NEC nicht sichtbar.


    Plus für NEC


    Blickwinkel


    Da mein Sony hier im Forum der Einzige ist der das mit dem Blickwinkel hat, kann man da beide Bildschirme nicht direkt vergleichen.


    Der NEC 1880 hatte dieses Problem aber überhaupt nicht, (durfte ein Bild von mausmalerei.de ausprobieren, und auch die Schwarzdarstellung (schwarzer Hintergrund), Ausleuchtung des Bildschirmes war einwandfrei. Schwarzsdarstellung und Ausleuchtung ist auch beim Sony perfekt.


    Bewertung ohne Blickwinkel: Unentschieden Bewertung mit Blickwinkel: Sieger NEC


    Design


    Hier punktet der Sony, obwohl das natürlich Geschmackssache ist. Die Seitenansicht und der Standfuß des NEC sind nicht sehr schön, aber der schmale Rahmen wirkt hingegen elegant. Die Seitenansicht des NEC's würde ich aber mal vernachlässigen, doch im Gesamtkonzept ist der Sony gelungener.


    Sony ist der Schönere



    Gesamt betrachtet finde ich den NEC 1880 sehr gut, aber das ist der Sony auch und es ist wohl eine Geschmackssache für welchen der beiden Bildschirme man sich entscheidet. Der Preis liegt in Salzburg für den NEC 1880 in diesem Geschäft bei 924 Euro.


    Ein Angebot hatten Sie dort aber auch noch: NEC 1860 (war aber leider nicht da) um 529 Euro!


    Mir taugt es, daß ich den NEC nun auch mal sehen konnte, obwohl die Zeit des Betrachtens ein bißchen kurz war. Noch besser ist es ein Geschäft gefunden zu haben, wo es auch NEC's gibt und man so für die Zukunft eine bessere Auswahl hat.


    Wegen 19" Zoll IPS und NEC meinte der Verkäufer, daß ca. in einem Monat der NEC 1960??? auf den Markt kommen wird. Kann das sein?


    Ich hoffe, ich habe Euch nicht gelangweilt,


    Ciao Ciao GranPoelli

  • Zitat

    Original von Zerberus
    Schöner Vergleich, nur welchen TFT kauf ich mir jetzt von den beiden, wenn beide gleich sind ? :D


    Diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen, aber richtig falsch machen kannst Du bei Beiden nichts. Die zwei TFT's bewegen sich auf einem hohem Niveau.


    Hoffentlich bekommen die bald mal einen NEC 1860, hier ist der Preis schon genial! Den muß ich mir auch noch ansehen!


    LG GranPoelli