NEC 1760NX (Prad.de User)

  • hi,


    ich ärgerte mich die letzte zeit immer mehr über meinen alten 19" medion :tongue: . immer häufiger bemerkte ich wie meine augen schmerzten und das bild mir plötzlich sehr matschig erschien. nach all den positiven äusserungen über den nec 1760nx hab ich mich dann auch dazu entschlossen mir einen solchen zu kaufen.


    geordert hab ich mir das schicke neue tft bei für rund 475 €. gleich noch ein dvi kabel für 19 € mitbestellt. die lieferung dauerte leider etwas lange :evil: naja, aber nach einer woche war das teil dann endlich da.


    zuerst wollte ich mich für ein schwarzes display entscheiden, als ich jedoch den preisunterschied sah, hab ich's mir dann doch anders überlegt. ich muss aber sagen, dass das beige auch nen schicken eindruck macht.


    beim aufbauen ist's etwas frickelig die starren, dicken kabel in der vorgesehnen halterung unterzubringen. hätte etwas schöner gelöst werden können.
    positiv ist allerdings die leichtgängige höhenverstellung.
    irritierend, aber doch funktional ist der schwenkteller im eckigen fuss. zuerst dachte ich, dass der fuss uneben ist und extrem rutischig. :D klappt aber ganz gut.


    beim einrichten des displays unter windows gabs gar keine probleme. durch das dvi kabel wurde alles sauber erkannt und man erhällt dadurch ein super scharfes bild.
    auffällig und störend sind jedoch die hellen schatten am rand. dies sieht man allerdings nur, wenn man ein komplett schwarzes bild hat.


    der kontrast ist werksmässig auf 50% und die helligkeit auf 100% gestellt. mit diesen einstellungen sah bei mir alles super gut aus. würde also nichts daran ändern.


    die menüsteuerung des osd finde ich sehr frickelig. bin echt froh, dass ich nix einstellen musste (wegen dvi).
    die kleinen buttons sind sehr unauffällig angebracht und etwas klein, funktionieren aber auch problemlos.


    beim blickwinkel fiel mir auf, dass sich die farben doch sehr ändern, sobald man den kopf etwas auf und ab bewegt. aber horizontal fällt kaum auf.


    nun zum spielen. da ich regelmässig und ausschliesslich quake 3 zocke. kann ich also nur sagen wie's da aussieht. leider muss ich sagen, dass ich doch etwas mehr erwartet hätte. man merkt doch etwas, dass das display schliert. ist zwar deutlich weniger als bei allen andern tfts die ich bis jetzt gesehen habe. doch bei dem sehr schnellen und hektischen quake 3 fällt es doch auf. :(
    ich denke aber nicht, dass diese schlieren bei anderen games wie counterstrike :tongue:, unreal, usw. nicht auftreten.


    im ganzen muss ich aber doch sagen, dass ich sehr zufrieden mit dem 1760nx bin. auch wenn ich mir von der geschwindigkeit etwas mehr erwartet hätte.