Neuer Monitor: Vielleicht ein Eizo 24"?

  • NACHTRAG: sorry, falsches Forum erwischt, bitte entspr. verschieben! :)
    ******************************************************


    Hallo,


    mein aktueller Monitor - NEC 2080UX - liegt scheinbar in den letzten Zügen. Problem: aus dem Ruhezustand kommend flackert die grüne LED - die anzeigt ob Strom da ist - meist nur mehr. Nach mehreren Resets habe ich dann zwar ein Bild, aber nach dem nächsten Hochfahren aus dem Ruhezustand, aber auch nach kompletten Neustarts, wieder das gleiche Problem - und das leider reproduzierbar.


    Nun habe ich beruflich seit 3 Jahren einen Eizo - Flexscan 778 - und der liefert ein absolut sensationelles Bild (mir ist in freier Wildbahn noch nichts besseres begegnet). Daher will ich mir auch privat einen Eizo zulegen. Jetzt stellt sich die Frage - 22" oder 24"? Bei den 24-Zöllern habe ich konkret den SX2461W ins Auge gefasst - Frage dazu: ist "Wide Gamut" zu empfehlen? Oder verzichtbar?


    Einsatzgebiet: Spiele (hpts. Shooter - Anm.: just for fun, d.h. ein paar Schlieren wären egal), DVDs, blu-rays, TV (Sat, Karte ist eine Nexus) und natürlich normales Surfen.


    Bitte um Tipps und ggf. auch um Antwort ob o.e. "Stromproblem" jmd. bekannt ist und evtl. zu beheben wäre?!


    TIA & Grüsse!