Acer X243w (Prad.de User)

  • Habe mir den Acer X243w letzte Woche beim Tevi für 279 Euro zugelegt. Mit ein wenig Bauchschmerzen weil das Gerät von Acer stammt (mag ich eigentlich nicht) und keinen DVI Anschluss hat dieses nach Hause getragen.


    Verarbeitung
    Der Monitor befand sich komplett montiert in der Verpackung. Design ist in schlichtem Silber gehalten. Anschluss erfolgte via beiliegendem VGA Kabel und Adapter auf DVI an meine Radeon HD4850. Verarbeitung ist nicht überragend, macht aber dennoch einen vertrauenswürdigen Eindruck. Auch klappert nicht oder sonstiges. Steht stabil das Teil.


    Bedienung
    Sehr angenehm, große blau beleuchtete Tasten die man auch problemlos bei etwas weniger Licht findet. Menü sehr übersichtlich und alles was man braucht zum einstellen vorhanden. Hier sei auch noch kurz erwähnt das dass Gerät keine Betriebsgeräusche oder so was macht wie man ab und an von anderen schon mal hört.


    Signalqualität
    Für ein VGA Signal auf 1920x1200 ein wirklich gutes Ergebnis. Bin angenehm überrascht. Selbstverständlich fehlt das letzte bisschen Qualität wenn man sich zum Beispiel sehr kleine Schriften ganz genau betrachtet. Ich will es mal so verdeutlichen: Meine Frau sagt sie sieht da nichts, das Bild ist perfekt, ich spinne.


    Bildqualität
    Voreinstellungen des Monitors kann man vergessen, typisch poppig und für Bildbearbeitung nicht zu gebrauchen. Jedoch mittels Catalyst Grafikkarten Software gut einstellbar. Meine Graukeile werden gut differenziert dargestellt und den von mir gewünschten Gamma Wert von 2,2 konnte ich auch erreichen. Auch Kontrast und Helligkeit stellen mich zufrieden, Schwarz ist schwarz und weiß ist weiß. So soll es sein. Meine Bilder ( ) sehen auf dem Gerät aus wie ich es gewohnt bin, also auch hier zufrieden.


    Interpolation
    Erfolgt immer auf gesamte Bildgröße. Stört mich nicht weil ich nicht vorhabe außerhalb der nativen Auflösung zu arbeiten. Bis 800x600 sieht das Bild erwartungsgemäß nicht so gut aus. Ab 1024x768 Pixel wendet sich das Blatt und man bekommt ein wirklich sehr gut interpoliertes Bild. Zur Nutzung von beispielsweise älteren Spielen ohne Einschränkung zu gebrauchen.


    Reaktionsverhalten
    Auch hier hatte ich nicht unbedingt gutes erwartet, eine Reaktionszeit von 5ms auf diese Größe war für mich grenzwertig. Mein Codemaster Race Driver Grid belehrte mich eines besseren. Mir ist keinerlei Schlierenbildung aufgefallen und das Spiel ist anspruchsvoll in dieser Beziehung.


    Fazit
    Ich war beim Kauf überzeugt davon das ich einige Kompromisse eingehen muss, dies ist jedoch nicht der Fall. Der Acer X243w überzeugt mich in allen Belangen und ich bin sehr froh mir diesen geholt zu haben. Photoshop mit 24“ macht enorm viel Spaß und spielen in Full HD ebenfalls. Sicher gibt es Monitore die wahrscheinlich mehr können, aber in Anbetracht des Preises für mich einen klare Kaufempfehlung.