24" Dell UltraSharp 2405FPW oder gibt es was aktuelleres?

  • Hallo zusammen,


    habe die Möglichkeit einen Dell UltraSharp 2405FPW 24" WUXGA 1920x1200 gebraucht in guten Zustand für 315,- EUR zu kaufen. Haltet Ihr den Preis für angemessen oder gibt es einen aktuellen Monitor, der vergleichbar ist (auch preislich gesehen)?


    Will den Monitor hauptsächlich für die Bildbearbeitung nutzen.


    Danke schon mal für eure Antworten...



    Gruß Scalary

  • Zitat aus dem Test auf prad.de :


    Danke, aber lesen kann ich selbst :) und hab ich auch schon getan.


    Ich brauche den Bildschirm nicht für die professionelle Bildbearbeitung, sondern möchte mich lediglich von meinem alten Monitor trennen. Das ist ein 19" von Medion mit TN Panel, 3 Jahre alt :(


    Meine Überlegung war bis ca. 350 EUR zu investieren und mir dafür nen 24" zu gönnen, der kein TN Panel hat und "halbwegs" zur Fotobearbeitung geeignet ist.


    Daher auch meine Frage, ob ich mich eher auf dem Gebrauchtwarenmarkt nach einem früheren Spitzenmodell umsehen sollte, oder ob es was brauchbares neues gibt?


    Grüße Scalary

  • Ich habe fuer meinen 2405 noch 1000 € bezahlt, und bereue es immer noch nicht. Sehr guter Monitor. Wo die meisten 24" er jetzt TN+Film sind (IMHO wirklich miese Bildqualitaet, Billigware :thumbdown: ) bleibe ich noch immer bei mein alter 2405.


    Die seltene gute neuen sind ja alle S-IPS, S-PVA stirbt aus. Das glitzern dieser Panels haelt mir von einen Upgrade ab. Nur der Dell 2408 waere eine Alternative, ist der letzte S-PVA Dell, die neuen sind TN oder S-IPS. Man muss aber mit sein HC Panel leben koennen, sprich kalibrieren.


    Sollte es in meiner naehe so ein Angebot geben fuer einen guten gebrauchten Dell 2405, mit nicht zuviel Brennstunden, wurde ich gleich zuschnappen!


    Neko