Gamer TFT mit HDMI und VESA gesucht

  • Hallo,
    bin nun fast schon am verzweifeln.
    Suche einen Gamer TFT mit
    -weniger als 1 Frame Input Lag
    -VESA
    -HDMI


    Brauche DVI + HDMI um XBox und PC gleichzeitig anzuschließen.


    Scheint einfach nichts zu geben was dann auch noch lieferbar ist...
    Den BenQ G2400W hätte ich genommen.


    Alternative scheint nur noch der
    Hannspree Hanns-G HH251HP


    zu sein, der hat 2 HDMI Eingänge.
    Ist wohl ziemlich praktisch um einfach hin- und herzuswitchen.


    Hat noch wer einen Tip?

    Überlege mir gerade auch den Samsung P2450H. Der scheint allerdings auch ein deutliches Inputlag zu haben.
    Ist mir sehr wichtig, da ich vor allem 2D Fighter spiele und da kommt es auf jeden Frame für hitconfirms an.

  • Wenn "CSler" und "Quakler" damit klar kommen, kommt ein "Fighter" auch damit zurecht. Und Input-Lag gibt deine Grafikkarte schon her. "Kein Input-Lag" lässt sich NVIDIA zB teuer bezahlen -> Quadro-Karten

  • Ok, ok. Trotzdem. Wenn du auf einem Monitor Quake zocken kannst, wird Tekken, DoA und Street Fighter auch gehen. Apropos... Wie groß Soll der Bildschirm überhaupt sein? 24 Zoll? Kleiner/größer?

  • Ab 22 Zoll.
    Ja klar, es wird auf jedem Monitor "gehen" aber ich suche eben einen der z.B. wie der G2400W ist (Fast 0ms Inputlag, HDMI und Vesa) aber halt noch lieferbar.
    Wenn ich kein Vesa oder HDMI haben wollte wäre es ja easy.

  • Lese ich das richtig im Test zum VK246, dass der garkein 1080p/24 kann? also nix mit Bluray? Das Spezifikationsblatt auf der Asus HP hüllt sich auch in Schweigen, es ist nur die Rede vonn FullHD und 1080p, was aber eben nicht zwingend 24p heissen muss, sondern auch 50Hz bedeuten kann - und dann haste im LCD ne Ruckelbude beim Filme gucken! x(