Asus PA238Q (Prad.de User)

  • Hi Community.
    Also ich möchte eine kleine Erfahrung von mir einbringen, da ich gelesen habe dass der PA238Q ein sehr gut bekommen hat.


    Ich hatte 2 Geräte bei mir Zuhause und habe beide wieder zurück geschickt.
    Wieso sag ich gleich, aber zuerst das Positive.


    Die Farbwiedergabe ist erstklassig.
    Ich habe ein Bild im sRGB Modus mit meiner Canon EOS 450D gschossen und nachher gedruckt.
    Das gedruckte Bild sah 1:1 wie am Monitor aus. (Drucker ist ein HP Premium)


    Aber leider hatten beide Monitore ein großes Manko.
    Bei beiden war die Ausleuchtung dermaßen schlecht das ich sie zurück schickte. Sobald es etwas dunkler wurde, war ausser Lichthöfen nichts mehr zu sehen.


    Schwarz konnte man nur erahnen und auch dunkle Farben oder grau gab es keines mehr.
    Hier ein Bild davon. So sah es auch mit freiem Auge aus, nein noch schlimmer, ausser das es in der Mitte nicht blau war.


    Edit: Aja das Bild ist Vom Eizo Monitor Test das schwarze Bild nach dem Testbild.


    Ich Frage mich ob das Testgerät das auch hatte und trotzdem ein sehr gut bekommen hat.
    Bei mir haben es beide Geräte gehabt.

  • Habe heute meinen Dell U2312HM erhalten.
    Und bin froh das ich den Asus zurückgeschickt habe.


    Die Ausleuchtung ist perfekt und die Farbwiedergabe hervoragend. Nicht ganz so gut wie der Asus, aber dafür hab ich jetzt ein schwarz in den Ecken.

  • Habe heute meinen Dell U2312HM erhalten.
    Und bin froh das ich den Asus zurückgeschickt habe.


    Die Ausleuchtung ist perfekt und die Farbwiedergabe hervoragend. Nicht ganz so gut wie der Asus, aber dafür hab ich jetzt ein schwarz in den Ecken.


    Vielleicht könntest du noch etwas über den tatsächlichen Schwarzwert sagen.
    Also beim gaming z.B. Beispiel. Gedimmtes Licht und dunkle Areale auf dem Monitor.


    Bin grad echt nicht schlüssig wo ich zugreifen soll.