Eizo FlexScan EV2450 Banding (mit Bildern)

  • Hallo zusammen,


    ich habe eigentlich keine Ahnung von Monitoren, habe mir jetzt aber mal einen Eizo FlexScan EV2450 für das Home-Office zugelegt, damit ich nicht ständig mit dem kleinen Laptop-Monitor arbeiten muss.


    Bin bis jetzt eigentlich rundum zufrieden mit dem neuen Monitor, habe heute aber mal aus Neugier den Eizo Monitor Test gemacht.


    Beim Gradient Test sind mir dann diese sehr deutlichen, regelmäßigen Streifen aufgefallen (siehe Fotos).
    Ist das so noch normal oder habe ich ein Montagsexemplar erwischt?


    Das gleiche Ergebnis habe ich, wenn ich den Monitor an einen anderen Laptop anschließe. Beide Laptops bieten nur eine maximale Auflösung von 1600x900, ich habe in den Grafikkarten-Einstellungen aber "Bild zentrieren" gewählt. Es sollte also nicht daran liegen, dass ich die native Auflösung des 2450 nicht erreiche...oder? (Habe derzeit leider nur die beiden Laptops zum testen).


    Im normalen Gebrauch merke ich davon nichts, hätte aber schon gedacht dass der Eizo für fast 300 Euro hier ein bischen besser abschneidet. Auf meinem Lenovo Yoga Laptop sind die Übergänge viel geschmeidiger, keine Streifen zu sehen.


    Danke schonmal für eure Hilfe! Vielleicht hat hier jemand ja das Modell und könnte Vergleichsfotos machen?

  • Sehr hilfreiches Forum hier! :sleeping:


    Naja, ich habe jetzt mal den Monitor über ein HDMI-DVI Kabel an den Laptop angeschlossen - siehe da! Erziele jetzt deutlich bessere Ergebnisse auf dem Eizo. Dafür treten die Probleme jetzt auf meinem Laptop-Display auf! Werde da mal einer schlau draus...
    Scheint wohl generell etwas mit der Grafikkarte zu sein!