TV als Monitor Ersatz? 8bit+frc schlechter als 10 bit Panel für HDR? gibt es Pseudo HDR?

  • Guten Tag.


    Vor ein paar tagen habe ich nach einen Monitor gesucht möglichst 4k auch für die Bildbearbeitung. Fündig bin ich bislang zwar geworden, aber die Augen halte ich dennoch offen. Jetzt würde ich mal gerne etwas über den Hype HDR erfahren. Wenn man Monitor 4k HDR eintippt springen einen gleich drei Hersteller entgegen die HDR Monitore heraus gebracht haben oder noch bringen. Die da währen EIZO, LG und DELL. 4k HDR Monitore fangen da erst ab 1000€ an. Jetzt frage ich mich persönlich sollte ich warten bis ein LG 27ud69 HDR tauglich wird? Vielleicht beim 27ud70? Schaut man auf dem Preis wirkt es eher sehr unwahrscheinlich das dort sich die HDR Technik ansiedelt. Jetzt habe ich aber öfter gelesen das viele lieber zu TV Geräte greifen da diese größer und auch günstiger sein können. Dabei soll die Bildqualität auch super sein und HDR gibt es dort schon länger. Ich suche einen Monitor/TV für Netflix, Bildbearbeitung (Amateur bzw Semi) und zum zocken. Erstes und letzter Punkt soll recht gut Realisierbar sein mit einem TV Gerät. Bildbearbeitung hingegen soll durch die ganzen zugeschalteten Extras eher weniger gut sein. Jetzt frag ich mich aber, wenn ich den TV vorher Kalibriere lohnt es sich dann darüber Bildbearbeitung zu machen? Und meine zweite frage ist, was ist jetzt eigentlich HDR? Ich habe versucht mich einzulesen und fand heraus das 8bit Panels oft nur SDR bieten sollen und 10 Bit Panel scheinbar HDR fähig sind. Wie ist es dann mit 8 Bit Panels die durch FRC als 10 Bit Panels ausgegeben werden? Sind das Pseudo HDR? Gibt es das? Kann man so etwas dann irgendwo einstellen wenn man einen nicht HDR Monitor hat aber 8 Bit mit FRC? Gibt es so große Unterschiede bei 10 bit und 8bit+FRC HDR?
    Wie komme ich jetzt darauf: Ich war heute bei Mediamarkt, Saturn und in der blauen Apotheke. Letztendlich bei Mediamarkt fand ich den LG 27UD68, dieser wurde neben all den anderen Monitoren aber "nur" mit FHD Material gefüttert, so das dieser seine ganzen Stärken nicht ausspielen konnte. Daher war eine Beurteilung was das 4k anging nur bedingt bis kaum möglich. Schade eigentlich. Wohingegen bei allen dreien die TV Abteilung mindestens 20% des Ladens einnahm. Dementsprechend bin ich mal da schauen gegangen. Und da stand ich dann glaube vor einem Sony KD-43XE8005 oder so. Das Bild war auf 4k, sah super scharf und farbenfroh aus. Das Ding soll HDR tauglich sein und gefiel auf dem ersten blick. Was mir da sehr stark zusagte war aber nicht nur die Schärfe oder die tollen Farben. Ich glaube das schafft auch der LG Monitor. Sondern es wurde kurz eine Szene eines PS4 Renn-Spieles gezeigt und dort fuhr ein Auto auf die Kamera zu. Das Auto hatte den Scheinwerfer an und strahlte in die Kamera. Dieses Licht war so hell das ich mich sehr geblendet gefühlt hatte. Es wirkte viel realistischer als das was ich sonst von meinen Monitor und FHD TV Geräten gewohnt bin. Ich tippe mal darauf das dies zu den HDR Features gehört.
    Daher jetzt zu meiner dritten Frage :) . Ist solch ein Effekt auch an diesen Pseudo HDR möglich?


    Danke fürs lesenund fürs beantworten :)
    Grüße und schönes WE euch
    Forest