24-27 Zoll, 144hz, Gaming + ordentliche Farben gesucht

  • Hallo ihr alle,
    ich suche seit ca. einem halben Jahr einen Monitor. Was genau der können soll bzw. in welchem preislichen Rahmen er dabei bleiben soll, variiert dabei immer stark.
    Was mir wichtig ist: 144hz und halbwegs ordentliche Farben, das verschmerzbare Budget variiert von 300-700 Euro.


    Um das abzukürzen: aktuell habe ich 2x den DELL U2312HM, IPS mit 60hz an einer GTX 1060 6GB.
    Ich habe das Glück gehabt, beide mit quasi 0 blb und nur minimalen Pixelfehlern (zwei Pixel in der Ecke) gekriegt zu haben.
    Die Farben gefallen mir super, das Tearing in Spielen und die 60hz missfallen mir aber immer mehr.
    Vor einem halben Jahr hatte ich mal 2 Monitore hier, beide 27" FHD TN/VA 144hz curved für reduzierte 300-400€, beide wieder zurück weil Farben grauenhaft und FHD auf 27 Zoll echt mies ist.
    Jetzt zum CyberMonday habe ich wieder ein Mal einen neuen bestellt: Acer Predator XB271HUAbmiprz - 27" WQHD TN 144hz G-Sync von 599 auf 479€. Den habe ich seit gestern morgen in jeder erdenklichen Weise probiert schön zu kriegen bzw. das Bild aber es ist einfach als hätte jemand 2 Jahre drauf geraucht, eine Art gelblicher Schleier. Ich mag damit nicht mal Videos gucken, weil mir das so auf den Keks geht. Habe viele Stunden im Netz nach ICC Profilen gesucht und am Monitor hin und her gestellt, er wird einfach nicht schön. Die 144hz und die Auflösung sind echt top, wenn auch meine 1060 dabei zu schwach wird bei aktuellen Titeln (da würde ich möglicherweise auch nochmal aufrüsten, wenn nötig).


    Was er haben muss sind die 144hz, bei WQHD wäre G-Sync top, zur Not würde ich meine 1060 gegen eine RX580 + Free-Sync tauschen (macht nur ca. 20-30€ wenn ich meine verkaufe und eine neue RX580 kaufe).
    Außerdem akzeptable Farben, ich muss damit keine Fotos bearbeiten können aber schlechte Farben sind für mich wie Spulenfiepen, manche können das ertragen, ich überhaupt nicht. Entweder WQHD auf 27" oder FHD auf 24".
    Mein Budget ist variabel, wenn mir etwas wirklich gut gefallen sollte, wäre ich bereit mehr auszugeben, allerdings ist für mich Preis/Leistung am wichtigsten. Ein Monitor mit 144hz und TN auf 24 Zoll für 250€ wäre okay, wenn die Farben akzeptabel sind. Ein 27 Zoll IPS G-Sync 144hz für 700€ wäre zwar für mein Empfinden echt teuer aber sollte der mich vom Hocker reißen, würde ich wohl auch den nehmen.


    Den Acer Predator XB271HUAbmiprz werde ich wieder zurück schicken, außer es hat jemand die top Einstellungen, um das Bild schöner zu kriegen. Meine Ideen sind nun folgende, vielleicht übersehe ich auch was, daher dieser Thread. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp oder kann/möchte mir die Kaufentscheidung erleichtern.


    27" IPS WQHD 144hz G-Sync
    AOC AGON AG271QG ~700€
    Acer Predator XB271HUbmiprz ~740€


    27" IPS WQHD 144hz Free-Sync
    Asus MG279Q ~550€



    24" TN FHD 144hz
    Acer XF240Hbmjdpr ~240€
    AOC G2460PF ~240€
    Iiyama GB2488HSU-B3 Red Eagle ~270€




    Ich weiß, dass das einiges an Durcheinander ist aber so richtig für eine Richtung kann ich mich nicht entscheiden. Entweder unter 300 Euro und (ich vermute) scheiß Panel oder direkt auf das Doppelte bis Dreifache 700+ Euro und dafür hoffentlich ein gutes IPS Panel. Stand zufällig schon mal jemand vor der gleichen Entscheidung? Es fällt mir echt schwer 700€ für einen Monitor auszugeben, andererseits würde ich den viele Jahre benutzen... Oder gibt es vielleicht auch passable TN Panel und ich hatte einfach nur total Pech?
    Hilfe?


    Danke :(

  • Um noch mal mein kleines Problem zu schildern, habe ich mal mein Hauptproblem (neben dem gelben Schleier) probiert abzulichten. Das sieht in echt sogar noch schlimmer aus als auf den Bildern. In Filmen mit dunklen Sequenzen sieht es fast so aus, als könnte der Monitor nur 32 Farben. Als gäbe es für den Monitor Schwarz + 3x Grau und das wars. Merkwürdig, habe auch mal von DP auf HDMI gewechselt und Werkseinstellungen probiert usw, das Problem bleibt das Gleiche. Ist das normal oder hab ich da einfach was ganz besonders schlechtes erwischt?