Günstiger 22-27" Monitor zur Hobbybildbearbeitung gesucht

  • Moin moin,


    ich bin auf der Suche nach einem guten Monitor. Hier die benötigten Eckdaten:


    Anzahl: 2 (oder 1)
    Anschlüsse: mind. 2x digital
    Auflösung: 2x Full-HD oder einmal 4k (wobei da der Thin Client vermutlich nicht mitmacht)


    Situation: Zum einen Telearbeit per Thin Client (mit DVI) und Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 18 auf Hobbybasis. Schwerpunkt des Monitors soll auf der Bildbearbeitung liegen.
    Preis: Insgesamt eigentlich nicht mehr als 450€ (weniger ist natürlich gern gesehen ;) )


    Habt ihr da eventuell Vorschläge?


    Ich bin bisher auf folgende gestoßen: LG 24BK750Y-B, LG 24BK55WY-B, LG 22MB37PU-W, LG 24BK550Y-B, LG 24MB56HQ-B, Dell UltraSharp U2414H, HP 24es, Philips E-line 247E6EDAW, BenQ BL2711U und Wortmann LED 2446W.
    Wobei ich bei Wortmann eher Bauchschmerzen habe, da ich da keine guten Erfahrungen von früher habe.


    Besten Dank
    Knut

  • Moin moin,


    nachdem jetzt endlich das passende DVI->HDMI-Kabel gekommen ist, konnte ich den Thin Client an meinem 4k Fernseher testen und feststellen, dass er 4k bei 30Hz macht (entgegen dem offiziellem Datenblatt :) ).


    Von daher kann es auch gerne ein 27" 4k Monitor sein :)


    Gruß
    NighthawkMS

  • Ich tendiere nach dem der ThinClient auch 4k unterstützt zu einem großen Monitor.


    In der Auswahl sind:


    LG:
    27UD58P
    27UD59
    27UD68
    27UD69
    24UD58


    AOC:
    U3277FWQ


    Dell:
    P2415Q


    Wobei ich mir bei den 24" nicht sicher bin, ob die mit 4k nicht zu klein sind. Für den AOC finde ich leider nur einen Testbericht für eine andere Diagonale (womit das Ergebnis natürlich nicht wirklich übertragbar ist).


    Kann jemand von euch zu den Monitoren was sagen und hat eventuell ne Empfehlung?