Zockermonitor für Nintendo Switch + PS4 gesucht

  • Hallo Leute,


    ich stehe vor folgendem Dilemma.


    Ich habe einen 27" iMac mit quad HD Auflösung, der für mich sehr natürliche Farben hat nur bringt es mir leider nichts, weil Apple leider keinen HDMI Input eingebaut hat. Jetzt muss ich natürlich einen Monitor oder auch TV kaufen, wenn er gewisse vorraussetzungen erfüllt.


    Früher wusste ich recht viel über TV & Monitore aber mittlerweile bin ich seit Jahren raus und habe absolut keinen Überblick. Da gibt es Marken am Markt, die kannte ich noch gar nicht :D


    Es sollte eine Art günstiger Übergangsmonitor sein, weil ich lieber das Geld für einen zukünftigen 55" 4K Oled mit HDR und vielen Herz sparen möchte. Bis dahin ist es aber noch ein langer weg.

    Ich hatte kurzfristig einen HP 27EA, Full HD, IPS. Leider waren die Farben schrecklich, die Reaktionszeit schlechter als auf dem Nintendo Switch Bildschirm und die Ausleuchtung sehr ungleichmäßig. Musste ich leider zurückschicken.


    Ursprünglich wollte ich einen Full HD Monitor, weil ich dachte, Quad HD ist zu ungerade für eine gute Darstellung von Full HD. Ist das war oder kann man ohne Bedenken dazu greifen? Ich habe auch bemerkt, dass der oft preislich kein großer Unterschied zwischen einem Full HD und einem 4K Monitor ist aber sind die 4K Monitore auch schnell genug für Shooter? Bei Splatoon 2 hatte ich mehr Schlieren als auf der Switch. Bei Zelda schlierte sogar die Weltkarte beim scrollen :D


    Ich bin halt etwas verwirrt, weil einerseits mein iMac kein 4K ausgeben kann auf einem Zweitmonitor aber andererseits möchte ich mir Ende des Jahres für Shen Mue III, Death Stranding, Beyond Good & Evil 2 auch eine PS4 Pro zulegen und die kann ja auch 4K aber auch Quad HD, die Switch nur Full HD. Die Switch kann nur 60Hz aber ich hab gehört, dass die PS4 bald auch mehr Hz darstellen kann.


    Der HP 27 EA hat nur 240€ gekostet aber ich wäre bereit auch etwas mehr zu bezahlen, wenn ich kein Schlieren mehr habe und ein schönes Bild + eingebaute Lautsprecher.


    Oft habe ich auch von den Daten her gute Monitore gesehen, die es aber nur in 24" als Full HD gab und in 27" nur als Quad HD oder 4K.

    Kann man den Herstellerangaben der Reaktionszeiten mittlerweile vertrauen? Mein HP hatte 5ms Reaktionszeit. Das reicht halt definitiv nicht.



    Danke schonmal für die Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen
    Kintaro360