Monitor mit höherer Farbraumabdeckung oder 3 Zoll größer?

  • Hallo PRAD-Community,


    ich möchte mir einen neuen Monitor zulegen und mir ist der AOC 27G2U und der AOC 24G2U als sehr gute Preis-Leistung-Lösung aufgefallen. Der einzige Unterschied zwischen den beiden besteht in der Farbraumabdeckung, in der Größe und auf welche Größe die 1920x1080 gestreckt werden.


    Ich kann mich jedoch nicht entscheiden ob ich den Fokus auf die höhrere sRGB und AdobeRGB Farbraumabdeckung setzten soll und somit den 24 Zoller kaufen soll oder eine geringere Farbraumabdeckung und dafür der 27 Zoller.

    Den Monitor nutze ich gelegentlich für ein paar Arbeiten in Photoshop und Lightroom, aber nicht auf einer professionellen Ebene und relativ selten und primär würde er für Casual Gaming, Office arbeiten und Serien/Filme/Video gucken verwendet werden.


    Daten zur Farbraumabdeckung:

    AOC 27G2U:

    sRGB 118%
    Adobe RGB 88%


    AOC 24G2U:

    sRGB 126%

    Adobe RGB 108%


    Schon einmal vielen Dank für die Hilfe :)

  • Zum Filme gucken, finde ich, ist Größe entscheidend. FHD-Auflösung (1920x1080) finde ich für 27 Zoll auf alle Fälle zu niedrig, auch für 24 Zoll ist FHD noch knapp. Ich würde heute keinen Monitor mehr nehmen, der unter UHD (3840 x 2160) Auflösung hat, wenn er auch als TV bzw. zum Streaming verwendet werden soll.


    Bei Gaming kann ich nicht mitreden.


    Für gelegentliche Bildbearbeitung reicht ein Farbraum von sRGB völlig aus. Mehr braucht man eigentlich nur wenn man professionell Videos bearbeiten oder Videos in hoher Qualität (UHD Blurays etc) gucken will.