Eizo CG247X - in sRGB nutzen

  • Hallo


    Mein alter TFT ist abgeraucht. Wollte eigentlich schon länger mal einen Profi-Monitor kaufen und hatte mich auch schon hier erkundigt.


    Es käme jetzt der CG247X in Frage, allerdings wollte ich nochmal nachfragen, ob diese Umstellung / Emulation auf sRGB im Monitor selbst gemacht wird oder ob da auf dem Rechner dauernd im Hintergrund eine Software laufen muss (die dann im Autostart ist), welche immer wieder beim Windows-Start dem Bildschirm sagt "auf sRGB-Emulation umstellen". Solche zusätzlichen Programme, die immer im Hintergrund laufen, stören mich nämlich.


    Ach ja, den CG247X gibt es wirklich nur in schwarz?


    Da ich nur in sRGB arbeite und auch nicht wirklich ein absoluter Profi bin, wäre ev. ein günstiger Monitor von Eizo eine Option? Dachte erst, ich nehme sogar mal erst ein günstigeres EV-Modell (2430 zum Beispiel oder etwas aktuelleres? Der 2430 hat nur DisplayPort. Was wäre da am empfehlenswertesten?). Es geht mir nur darum, farbgetreue Ausdrucke zu haben (besitze einen Canon A3+ PRO 100), aber ehrlich gesagt, ich drucke im Jahr vielleicht 1-2 Bilder. Ja, ich weiss, nicht lachen. Aber auch wenn man nur 1-2 Fotos druckt, ist es ärgerlich, wenn man jedes Mal rumdoktern muss mit den Farbeinstellungen, bis es stimmt. Obwohl: Seit ich den PRO 100 habe, stimmen die Farben doch besser überein als vorher mit dem alten MP800 Multi.


    Gruss und Dank

    Thomas