Philips 170S4FG ( Prad.de User )

  • So hallo erstmal


    Hab gestern Morgen auch den Philips 170S4FG bekommen. Lange konnte ich ihn leider noch nicht testen, da ich ihn nur kurz anschließen durfte (Ich sag nur Weihnachtsgeschenk ...), aber das was ich schon gesehn habe möchte ich euch nicht vorenhalten:


    1.) Größe und Schärfe
    JUHU, BILDSCHIRM IST DA
    Auspacken - anschließen - einschalten - staunen
    WOW dacht ich, mein Gott ist das ein Bild. Riesen groß und unglaublich scharf.
    Nur eines viel mir sofort ins Auge...


    2.) Die Helligkeit
    ...die Helligkeit. Sie hätte mich echt fast erschlagen!
    Nachdem ich vorher nen normalen 15" Monitor von 1995 hatte und der schon ziemlich dunkel war bekam ich erstmal nen richtigen flash. Dann hab ich nen bissl an der Helligkeit gespielt und nun geht's einigermaßen obwohl er mir immer noch ein klein wenig zu stark leuchtet...aber erstmal nen bissl eingewöhnen...


    3.) Pixelfehler
    Das nächste was ich erblickte machte mich weniger glücklich: Ein roter Pixelfehler rechts oben der schön kräftig auf schwarzem bzw. dunklem Hintergrund leuchtet und auch auf hellem Hintergrund noch Sichtbar ist. Naja, mal weiterschaun...


    4.) Farben
    Die Farben gefallen mir ehrlich gesagt nicht ganz so gut aber ich denk mal das ist z.T. auch eine Sache der Gewöhnung und ich werd mir nach Heiligabend auch nochmal das Farbmenü des Bildschirmes vornehmen.


    5.) Fotos + Spiele + Filme
    Als nächstes musst ich mir mal nen paar Fotos angucken! Hmm...ahja das neue Klassenfoto - und auch hier war ich nicht 100%tig überzeugt, irgendwie wollen wieder die Farben nicht so wie ich will (Hab es mit dem richtigen Foto verglichen), aber wiegesagt an den Farbeinstellungen werd ich hoffentlich sowieso nach was ändern können.
    Dann kam der absolute Test für mein lieblingsgame CS: Was mir sofort auffiel war, dass obwohl der Bildschirm an sich sehr hell ist manche Ecken im Spiel sehr dunkel ausfielen - schade. Und immer ist da son dummer roter Punkt oben rechts in der Ecke
    Allerdings, und das ist endlich was richtiges Positives, gibt es keine Schlieren und auch in Filmen läuft der TFT Perfekt. Auch die Einsicht von unterschiedlichen Blickwinkeln finde ich in Ordnung.


    6.) Fazit


    + gestochen Schaf
    + riesen groß
    + keine Schlieren in Spielen
    + Filme sehen gut aus
    + guter Blickwinkel nach meiner Meinung
    + guter Preis


    - 1 Pixelfehler
    - in CS zu dunkel
    - ansonsten etw. zu hell
    - Farben (noch) nicht optimal


    Hmm... also ich denk mal ich werde ihn behalten. Meine alternative falls ich ihn zurückschicken würde der Samsung SyncMaster 172V welcher bei amazon.de momentan für 419€ angeboten wird. Was meint ihr? Soll ich ihn bei einem Pixelfehler behalten? Kennt jemand gute Farbeinstellungen für den Monitor (also Rot-, Grün- und Blautöne)? Gibt es bei euch neue Erkenntnisse (hab mir natürlich schon alle alten Posts durchgelesen )?


    Ciao, TiKaL

  • zu den farbeinstellung in cs... bei mir kann ich mi diesen einstellungen auch gut in die ecken gucken: rot auf 67; blau auf 67 und grün auf 67
    musste im osd unter dem menupunkt farbeinstellungen machen.



    mfg azze