Welchen TFT?

  • Also erstmal hallo an alle User hier !


    Ich hocke schon seit ca. 6 jahren vor einem 17" von belinea :-D
    Jetzt will ich mir einen tft anschaffen , habe aber überhaupt keine ahnung
    welchen !
    Mir geht der Samsung Syncmaster 193T nicht mehr aus dem kopf.
    Ich haben sogar schon mit "techniker" telefoniert und die habe mir versichert dass dieser tft einfach für alles geeignet ist.
    Ich habe mich schon hier im board kaputt geblättert habe aber nix perfektes über diesen Tft lesen können.


    Könnt ihr mir weiterhelfen ??
    der tft sollte auch spieltauglich sein , also bei spielen wie cs,warcraft oder ut2003 möglichst wenig "fehler" zeigen .
    Aber auch für grafikanwendungen sollte er geeignet sein .
    Würde ca 750 € ausgeben.

  • Also alp danke für deine info , hab mal nachgeschaut aber es hilft mir nicht besonders weiter.
    Hat vielleicht einer von euch einen dieser tfts und kann mir sagen wie sie sind??
    Oder ist ein 19" tft garnicht geeignet für schnelle games und bildbearbeitung ??


    Würde mich über weitere info sehr freuen.

  • Der hp ist wirklich interesant .
    Also eher seine daten ^^.
    20ms reaktionszeit is doch gut ,
    oder?
    500:1 kontrast ist doch auch sehr gut ?
    Aber hab im Board nix über diesen gefunden.

  • 19 zoll und spiele kannst du eher vergessen! schaue dir lieber die 18er an! viewsonic vp181 oder nec1880! ich werde heute abend mal einige games mit meinem neuen hansol h950 19 zoll machen! werde dann später nochmal hier posten!

  • Also hab mir mal den nec angeschaut .
    Der hat aber eine reaktionszeit von 33ms !!!!
    Ist es nicht besser wenn der tft eine möglichst kleine raktionszeit hat ??
    Und die kontrastwerte des Necs sind auch ziemleich klein(350:1)!


    Oh je auf keine fall einen tft mit schlieren^^

  • das ist ja das problem! manche sehen schon schlieren wo ein anderer no gar nix erkennt. ich persönlich konzentriere mich gar nicht drauf und bin daher bestimmt nicht so empfindlich. aber die letzten tage haben ja schon mehrere hier berichtet das sie beim zocken schlieren haben mit dem vp181....

  • cee, die reaktionszeit sagt nicht alles über einen tft aus. das ist ja das lustige! in der praxis verhalten sich manche tfts ganz anders!!!! der Nec1880 wird als der beste 18er zur zeit gehandelt. wirst du hier im board öfters hören!


    thema schlieren: die gibt es nun mal mit den zur zeit verwendeten panels im 19er bereich. da musst du leider noch etwas warten bis die technik bzw. die hersteller die ersten spielfähigen 19er auf den markt bringt. ich glaube lg hat schon einen vorgestellt, aber die kosten natürlich ne menge! ein 18er ist der beste kompromis was die quali für spiele angeht. oder nen guten 17er, aber der ist eben bissel klein!

  • Quote

    Original von cee
    Also alp danke für deine info , hab mal nachgeschaut aber es hilft mir nicht besonders weiter.
    Hat vielleicht einer von euch einen dieser tfts und kann mir sagen wie sie sind??
    Oder ist ein 19" tft garnicht geeignet für schnelle games und bildbearbeitung ??


    Würde mich über weitere info sehr freuen.


    Mit einem wenig Engegament findest du eine Reihe von Testberichte im Board die du dann nur noch lesen brauchst ;)


    Und: Reaktionszeiten sind nicht das A-und-O. Hierzu lese mal im Lexikon nach was da steht.


    Gruss

  • Es ist nicht so das ich überhaupt nichts mache!
    Ich lese auch viel hier im Board , aber ich will auch nicht auf die hilfe von erfahrenen tft besitzern verzichten.
    Den so kann ich meine suche vielleicht schneller beenden!

  • Quote

    Original von cee


    der tft sollte auch spieltauglich sein , also bei spielen wie cs,warcraft oder ut2003 möglichst wenig "fehler" zeigen .
    Aber auch für grafikanwendungen sollte er geeignet sein .
    Würde ca 750 € ausgeben.


    Das stand in der ursprungsmail aber nicht drin! Da sind alle die ich dir empfohlen habe nicht mehr geeignet.
    Hier ein Bericht eines Users der viel UT2003 spielt mit seinem neuen VP181b.


    Soviel zu UT2003, anscheinend ein eigenes Kapitel.


    lg, Alpi!

  • Hi,


    habe mir den Samsung 193t mm vor ca. 3 Monaten gekauft.


    War zwar auch sehr skeptisch, da ich gerade ich bei Prad eigentl. mehr Schlechtes über Samsung und Vormodell 193t gehöhrt habe.


    Mich hat aber das Design des 193t am meisten angesprochen, da habe ich es einfach mal gewagt, mit dem Hintergedanken ihn evtl. innerhalb der 14 Umtauschrecht zurück zu geben. Schließlich habe ich noch €729,- bei Atelco dafür bezahlt.


    Habe den Monitor digital an meiner Hercules Radeon 9700 Pro angeschlossen. Das Digitalkabel war zwar zieml. teuer ca. €35,00, aber ich glaube die Inverstition in ein vernünfiges Kabel ist auch hier genauso wichtig wie z.B. beim Anschluß eines DVD Players an den TV und Digitales Kabel an eine D.D. Anlage.


    Lange Rede kurzer Sinn, ich bin durchweg zufrieden bei Spielen NFS Underground läuft perfekt u. ohne Schlieren, Call of Duty fast perfekt - Schlierenbildung ist abosolut akzeptabel und nach einer kurzen Eingewöhnungzeit nicht mehr wahrnehmbar, Unreal 2 - perfekt, Generals - perfekt, Prince of Persia - perfekt. Zwischendurch hatte ich auch mal ein Schrottspiel dessen Titel mehr jetzt gerade nicht einfällt und da war die Schlierebildung schon stärker und ein wenig nervig, aber das Spiel war eh scheiße und somit nicht so tragisch.


    Einzig beim scrollen auf bestimmten Internet Seiten (dunkeler Hintergrund, helle Schrift), da fällt die Schlierenbildung schon ein wenig unangenehm auf.


    Ansonsten, kann ich den Monitor weiterempfehlen. Natrül. muss auch der Rest des Systems stimmen, um ein optimales Bild zu erzielen.


    Hoffe ich konnte ein bisschen bei Deiner Entscheidung helfen.


    Ich würde mir den Samsung wieder kaufen.


    Fast hätte ich vergessen zu erwähnen, dass ich auch 0 Pixelfehler und 0 Verarbeitungsfehler hatte und bis jetzt auch nicht habe.


    Gruß


    Doido

  • Quote

    Zwischendurch hatte ich auch mal ein Schrottspiel dessen Titel mehr jetzt gerade nicht einfällt und da war die Schlierebildung schon stärker und ein wenig nervig, aber das Spiel war eh scheiße und somit nicht so tragisch.


    Lol, dieser Kommentar sollte zu den FAQ gehören ;)


    ERZ

  • Jau... Das ist das Wort zum Sonntag :D


    Dein TFT schliert? Dann ist das Spiel Schrott. Kauf die 'n neues...
    Den Spruch merke ich mir...lol

  • Lol! Der ist ech klasse. Wenn ich Platz in meiner Signatur hätte, würd ich das Zitat übernehmen!


    Echt klasse!! :D

  • Es ist doch tatsächl. in fast allen Foren immer so, dass man jemanden helfen möchte und dann kommen so superschlaue Spezialisten, die vorher nichts Konstruktives zum Thema beigetragen haben und suchen dann ein Haar in der Suppe um u.a. die Anzahl der Posts in ihrer Statistik hoch zu pushen und sich über andere lustig machen.


    So ein Verhalten kann schon im Kindergarten beobachten.


    "Das Wort zum Sonntag" sollte eigentl. verdeutlichen, dass der 193t nicht 100% schlierenfrei ist, wie das hier auch schon z.T. im Forum behauptet wurde, sondern durchaus auch bei einigen Spielen schliert.


    Wichtig ist jedoch, dass bei den von mir erwähnten aktuellen "TOP-Spielen" kein Schlieren vorhanden ist bzw. nicht als störend wahrgenommen wird, wobei dies meine subjektive Meinung ist.

  • ich habe den Samsung 193TMM gehabt der macht schlieren ohne ende, dann habe ich mir den NEC 1880SX gekauft der ist spizte.