Feature-Guide: Quo vadis?

  • Hi folks :-)


    Hier ein paar Vorschläge für den "Ausstattungs-Führer":


    1.) Die Auswahlboxen "mehrwertfähig" zu machen :


    z.B. 17" UND 19" gleichzeitig auswählen


    2.) Die Auswahlwerte korrigieren:


    "<20 ms" sollte laut der Ergebnisse der DB-Suche wohl eher "<=20 ms" lauten, oder ?
    Das gleiche gilt auch für die Betrachtungswinkel: das "=" fehlt auch hier.


    3.) Eine Verknüpfung neben jedem Feature zu einer Grafik, welche Werte es prozentual wie häufig gibt:


    (rein fiktiv): 15"(50%), 17"(30%), 18"(3%), 18,1" (8%), etc.
    oder (rein fiktiv): 12ms(3%), 16ms(8%), 18ms(9%), 20ms...


    Das würde die Information liefern, was "normal" ist und was z.Z. die technische Grenze darstellt (immer auf die DB bezogen)


    4.) Auswahlboxen mit "Ja"/"Nein"/"egal" zu Radio-Buttons umgestalten


    5.) Die Werte der Auswahlboxen sollten wirklich alle in der DB vorhandenen Werte aufführen:


    z.B. wird die derzeitige Aufteilung der Reaktionszeit bald im unteren Segment (<20ms) zu grob werden.


    6.) Netzteil-Auswahlbox aufräumen: "exten" und "interm" raus


    So, das wär's für den Anfang.




    Mit der Bitte um gründliche Disskussion (Bedarf, Nutzen, Machbarkeit, Aufwand, etc.)


    SnowDragon


    P.S.: Ihr habt eine Super-Genial-Schnelle Mega-Datenbank: sehr angenhem zu benutzen !!!! Dickes Lob :))

    Turn your face into the sun, then all shadows will fall behind you

  • zu 1.) seh ich auch als sinnvoll an


    zu 3.) Ich glaube, da wird die Sache zu unübersichtlich und speziell, es soll ja eine reine Display-Suchmaschine sein, kein Lexikon. Dafür gibt es imho das Forum


    zu 5.) macht nur Sinn, wenn 1.) durchgeführt wird. Außerdem spielt eine Reaktionszeit von unter 20ms keine Rolle mehr, da der Großteil der Schlieren durch den S&H-Effekt produziert wird, der auch bei 0ms existieren würde


    Der Rest bedarf wohl keines Kommentars, sind ja eher Bugfixes...