Posts by sutcha

    lohnt es sich zu warten, bis die Cebit vorbei ist? wirds da erfahrungsgemäß nochmal billiger? mich wunderts nur ein bisschen, das die ganzen LCD-TVs schon ein gutes halbes Jahr alt sind :)

    ok :)
    welchen Samsung 32" kannst du mir empfehlen? R oder M oder T ? :) 41,51,61... das verwirrt bei Samsung alles ziemlich. ich weiß, das bei manchen das Design unterschiedlich ist. Der R 41 ist doch bestimmt ganz gut oder?


    unterschied zu einem N3260W Viewsonic? habe einen normalen 19" TFT von Viewsonic und bin sehr begeistert, aber in Sachen TV? Samsung hat doch bestimmt was wie bei Philips Pixel Plus oder so um die beschissene TV-Auflösung zu "verbessern", oder?

    bisschen OT, aber ich überlege mir einen Fernseher zu kaufen, 32" soll er haben.


    lohnt es sich denn jetzt schon einen LCD-Fernseher zu kaufen, wenn man nicht unbedingt was flaches haben will, sondern nur was gutes zum schauen ;)
    TFTs kosten ja ca das dreifache als ein CRT, aber ich weiß nicht wie das mit der Bildqualität ist und wie sich die TFTs in den nächsten 24 Monaten entwickeln...


    tendiere zum Samsung LE-32R41B oder als CRT alternative 32PW8620 von Philips. 1200 € ist bei mir das Maximum, was ich ausgeben will. Da aber momentan HDTV noch nicht so schnell kommen wird, frühestens 1 Jahr bis es gut verbreitet ist, überlege ich mir zuerst einen CRT und in einem Jahr ein TFT zu kaufen. was meint ihr? ihr habt ja schon Erfahrung mit TFTs... würde den eigentlich fast nur zum fernsehen benutzen und bisschen zum DVDs schauen. momentan hängt da noch so ein Medion-DVD-player von meiner Freundin dran ;) der wird dann auch ersetzt... könnt ihr mir da auch Tipps geben?


    Danke erstmal!


    Gruß


    sutcha

    es ist einfach bei allen elektronischen Geräten von Discountern so, das sie entweder nur kurz halten oder nur einen Bruchteil können im Vergleich zu Marken-Geräten.
    es ist bei Akku-Schraubern so, bei Fernsehern, PCs usw. lieber kauf ich mir ein Gerät nach langem warten oder so und dann ein gescheites, als was halbes zu kaufen und Probleme zu haben oder auf bestimmte Features zu verzichten!


    Medion-PCs, da kann man so schlecht Hardware-Austauschen, die sind laut und irgendwas geht immer kaputt. Bei Dell und IBM hat man solche Probleme vielleicht auch, aber nicht so schnell und die haben einen guten Service. Bei einem Freund sind die Kühler einfach ausgefallen und er hatte keine Ahnung, weil kein Piepsen kam => Speicher von der GraKa kaputt und CPU auch :(
    würde immer aufpassen.


    BTW: was ist der Unterschied zwischen den Samsung-Geräten? 32 R 41, 32 R 51 und M-Reihe bzw T-Reihe?

    Hi Leute ;)
    ich wollte mal Fragen, wie relevant der unterschied zwischen HD-Ready und True HD ist. Die Auflösung ist um einiges höher, aber lohnt sich das?
    Der 37" von Phillips 37PF9830 hat so eine Auflösung, er ist nur leider sehr teuer, benq hat auch so einen, aber der kostet gute 2000 euro weniger und ist qualitativ bestimmt nicht so hochwertig. Sollte ich auf True HD verzichten, so würde ich auf ein 32" zurückkommen. Viewsonic, Phillips, Sony oder Samsung? was meint ihr? zu True HD und zu den modellen :)


    Gruß


    sutcha

    Der Kandidat bekommt 100 Punkte :D
    ja, so ist das. vielleicht kommt irgendwann doch eins von Viewsonic, aber für mich lohnt sich der Preisunterschied und die Wartezeit für glare nicht. Ein Freund hat den Sony mit X-Black und die Ausleuchtung ist nicht wirklich gut :( und für den kleinen Farbunterschied 100 € mehr? naja...

    Quote

    ich habe soeben mit einem Techniker gesprochen, der mit bestätigen konnte, das es die GLARE-Version in Europa nicht gibt!


    ist das so missverständlich?
    bitte erst lesen, dann schreiben ;)

    Nein, kann man nicht!
    Viewsonic fand das Spiegln des Monitors zu stark und möchte es dem europäischen Markt nicht "antun". In Amerika verkauft sich dieser Monitor wunderbar. Die führenden Kräfte von Viewsonic Europa haben dies beschlossen und es ist nicht auf die Qualität zurückzuführen!
    Mein VP912 werde ich testen und das Ergebnis hier bekannt geben.

    Hi,
    um Viewsonic einige Anrufe zu ersparen:
    ich habe soeben mit einem Techniker gesprochen, der mit bestätigen konnte, das es die GLARE-Version in Europa nicht gibt! Diese "spiegelnde" Oberfläche wurde für den euopäischen Markt abgelehnt. Es ist also kein Fehler im Datenblatt sondern es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen VP912b und VP912s, der nicht nur in der Farbe besteht.
    Das ist sehr schade, da mir der Viewsonic lieber gewesen wäre, als das Sony-Modell. Jetzt muss ich entscheiden, ob ich glare haben will oder nicht.
    Auf der einen Seite würde mir der Unterschied nicht auffallen, da ich keinen vergleich habe (keine 2 TFTs nebeneinander), auf der anderen Seite ist es natürlich schön zu wissen, das man einen TFT hat der "frischere" Farben darstellt (mit glare, also spiegelnd).


    Gruß
    sutcha

    ich muss leider auch noch warten, bis ich das Geld hab. wird wahrscheinlich Mitte nächster Woche. ich schreib dann gleich einen Bericht und vergleich den mal mit dem Sony, den ein Freund hat.

    Hi!
    ich hab das schon in einen anderen Thread geschrieben:
    der einzige Unterschied zwischen dem VP912 und dem Sony-pendant ist der geringere Kontrast vom Viewsonic, dafür der bessere Blickwinkel und die Höhenverstellbarkeit sowie die Pivot-Funktion. Ist das richtig?
    Theoretisch ist dann der Sony besser, weil für mich der Kontrast wichtiger als Pivot ist und der Blickwinkel ausreichend ist.
    Hoffe das der VP912 bald rauskommt...
    Gruß
    sutcha

    Hi,
    also mir kommts so vor, als ob sich das noch verzögert. Hoffe mal nicht, dass das Lager überschwemmt wurde :rolleyes:
    wenn man sich mal überlegt, was mit dem Sonypendant los ist ;(
    hoffe das sich mal was tut...


    Gruß
    sutcha

    Hi erstmal,
    ich lese seit ca 6 Monaten mit und registrier mich erst jetzt ;)
    naja, bald hab ich das Geld für einen neuen TFT und ich schwanke zwischen dem VP912b und dem Sony SMD-HS94PB. Der Sony hat einen besseren Kontrast, schlechteren Blickwinkel und keine Officefunktionen (Pivot...). 160° sind in meinen Augen für den Viewsonic nicht besonders realistisch, aber es klingt ganz nett. Die Frage ist, wie stark sich die 30° unterschied auswirken, wenn man nur zockt, dh direkt davor sitzt, und Filme aus ca 3m Distanz anschaut.
    Ein Freund hat sich den Sony gekauft und ist, bis auf die Ausleuchtung, sehr zufrieden.
    Ich werd mal abwarten, bis der Viewsonic da is.


    Gruß
    sutcha


    PS: mich wundert, das noch nichts auf viewsonic.de steht, da es ihn in Frankreich bereits gibt und auch bei uns bald kommen soll.