ViewSonic VP912 (PCWorld.com)

  • Hallo prad.de Forum!


    Ich lese schon seit ca. einem halben jahr in diesem forum und möchte an dieser stelle noch für die exzellente beratung und meinungen mein herzliches dankeschön aussprechen. Es hat mich schon vor dem ein oder anderen fehlkauf abgehalten :). Nun hab ich mich aus gegebenen anlass mal zur registrierung durchgerungen.


    Da ich mich selbst (auch) sehr für den VP912 interessiere, hab ich mich heute ein wenig im i-net umgeschaut und auch gleich einen kurzen testbericht gefunden.
    Angesichts der wenigen bekannten informationen über den VP912 ist das doch ein kleiner lichtblick ;).


    Aber hier nun der link:



    und noch 2 kurze user-reviews:


  • Du machst einem das Warten nicht gerade leichter. Habe mich auf Grund der andauernden Verzögerungen mal nach nem anderen Modell umgeschaut, aber das war nur von kurzer Dauer: ich will DEN! ;(


    Naja, also geht die Zitterpartie noch bis Januar. X(

  • tja tja


    in österreich ist der in fast allen tft-shops erhältlich *gg*


    aber ich sag euch:
    das warten lohn sich

  • Quote

    Original von dinneplexxx
    tja tja


    in österreich ist der in fast allen tft-shops erhältlich *gg*


    aber ich sag euch:
    das warten lohn sich


    WTF? Wirklich?


    Auf geizhals.at findet man nix...


    Kannst mir vllt sagen wo genau? Auch per PN :).


    <-- Wiener

  • genau kannst du bitte sagen wo (am besten ne page :D)?
    ich brauch den unbedingt bis zu Weihnachten :D


    find ich aber auch komisch das es dann noch gar nichts bei Geizhals gibt ?(

  • moin moin jungs.
    ( ist mein erster post :D )
    kenn das board schon ne weile und konnt mich nie fürn TFT entscheiden.
    jetzt will den VP912B haben der leider nich auf dem markt ist wie ihr wisst...
    naja alles unwichtig was ich eigentlich posten wollte ... :


    habe ne mail an viewsonic geschrieben und folgende antwort gekriegt,


    ____________________________________
    Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

    wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am VP912b. Leider haben wir noch keine genaue Informationen, wann dieses
    Modell erhältlich sein wird. Der VP912s wird ab Mitte Januar auf dem deutschen Markt erhältlich sein. Wir haben
    auch noch kein deutsches Datenblatt zur Verfügung, nur das beigefügte in englischer Sprache.

    Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, wenden Sie sich gerne wieder an uns.

    Mit freundlichen Grüßen

    Beate Paefgen
    Office Administrator

    ViewSonic Technology GmbH
    Hanns-Martin-Schleyer-Straße 18A / Haus 2
    47877 Willich
    Germany
    ____________________________________


    wollt nochmal als bestätigung posten dass es LEIDER erst mitte januar verfügbar sein wird: und ich hoffe es wird nicht verschoben :D


    mfg cunt

  • der vp912 sieht schon interessant aus. aber ich würde noch gerne den neuen iyama den samsung mit 8 ms sehen wollen. die "schwächen" vom vp912 ist, dass es nur 16,2mio. farben darstellen kann und ne spiegelnde oberfläche hat und das tn-panel natürlich ;-).
    optimal wäre für mich ein s-ips panel mit 16 ms (z.b. den 20er viewsonic, aber leider zu groß bzw. nat. auflsg. zu hoch).

  • Quote

    Original von vanom
    der vp912 sieht schon interessant aus. aber ich würde noch gerne den neuen iyama den samsung mit 8 ms sehen wollen. die "schwächen" vom vp912 ist, dass es nur 16,2mio. farben darstellen kann und ne spiegelnde oberfläche hat und das tn-panel natürlich ;-).
    optimal wäre für mich ein s-ips panel mit 16 ms (z.b. den 20er viewsonic, aber leider zu groß bzw. nat. auflsg. zu hoch).


    Hmm die 16,2 mio farben wirst du wohl bei jedem tn-panel haben. Ich seh dabei keinen nachteil für mich persönlich, da ich sowieso keine professionelle bildbearbeitung o.ä. mache. Ich denke im subjektiven eindruck erkennt man keine grösseren unterschiede bei der farbdarstellung.


    Bei den neuen 8ms panels wird das wohl auch so sein. Denke auch nicht, dass der unterschie 12ms-->8ms sehr gravierend ist. Der neue 8ms monitor von BenQ hat bei tomshardware schon relativ schlecht abgeschnitten.
    Man findet auch nicht oft ein zweites tn-display mit betrachtungswinkel 160°/160°, so wie es beim vp912 der fall ist.


    Die sache mit dem spiegeln ist für mich weniger störend. Hab den sony mit x-black im saturn schon gesehen und fand es nicht so extrem. Mich haben eher die schönen farben begeistert. Ausserdem besitze ich zur zeit noch einen crt-monitor, der auch relativ stark spiegelt. Von da her würde ich das als nicht sehr störend empfinden, da ich es ohnehin schon gewohnt wäre ;).


    Genug der rechtfertigung :p.

  • dass man den unterschied zw. 16,7 und 16,2 mio. farben auch in normalen situationen sehen kann, ist aber so. dazu gibt es einen thread im 19er sony forum.


    es gibt laut feature guide sehr wohl tn panels, die 16,7 mio. farben darstellen können.


    8 ms sind nunmal besser als 12, auch, wenn der unterschied vermeintlich nicht zu erkennen ist. weniger ist nunmal besser..


    betrachtungswinkel 160°/160°, das muss erstmal in der praxis bewiesen werden. ich glaube nicht, dass es wirkliche 160 grad sind. bes. der vertikale blickwinkel beträgt bestimmt nicht volle 160 grad. ich mein mich würde es nicht stören, wenn das so wäre. will den monitor ja auch haben. aber man muss das ganze nunmal realistischer betrachten.


    spiegelung ist nunmal weniger gut als ohne. das ist eben so.



    man sollte die sache realistischer sehen und nicht alles beschönigen, nur weil man vielleicht grad auf den monitor wartet. mag ja sein, dass einige "schwächen" einen nicht stören. aber objektiv sollte man trotzdem sein.
    ich mein, ich will den monitor ja selber haben (sitze im moment noch vor ner röhre und habe sehr lange im prad forum geschaut). er scheint bisher der monitor zu sein, der am besten zu mir passt. aber ich werde trotzdem andere angebote im auge behalten und nicht tatsachen verleugnen.
    mfg

  • ich will ja hier auch nichts schön reden. Ich beziehe mich nur auf die momentan bekannten fakten. Klar kann das in der praxis abweichen. Ich würde mich nicht als vp912 fanboy bezeichnen. Habe nur versucht, deine argumente zu widerlegen.


    Und beschönigen tu ich bestimmt auch nichts. Letzen endes ist es doch eine subjektive entscheidung, wie man die eigenschaften des monitors abwiegt und was einem als wichtiger oder unwichtiger erscheint.

  • hi,


    also da der vp912 für den speichelfaden an meinem mundwinkel verantwortlich ist hab ich mich mal bei amazon.com umgekuckt und siehe da:



    sie haben ihn für 588,99 $, was nach dem aktuellen Dollarkurs
    440.31 € wären...imho ein ziemliches schnäppchen auch wenn ich nicht glaube dass er hierzulande so günstig sein wird. zur not kann man immer noch in der USA bestellen.


    nebenbei ist er auch dort momentan nicht lieferbar,
    aber die 2 käuferrezensionen lesen sich mal nicht verkehrt, um mal den Kern der aussagen zu treffen ein zitat:


    " I wanted something bigger with performance but wasn't sure if I could get it. Boy was I wrong. This monitor is UNREAL...the performance is unbelievable. I play Doom 3 and Far Cry and the games play superbly, you see NO ghosting or streaking anywhere"


    wenn man den hang zur übertreibung der jungs überm großen teich mit einberechnet könnte das ein ganz ein feines tft werden...bin ebenfalls hoch gespannt auf erste tests UND auf den preis in good old germany...


    greetz lordbadhabit

  • ...Danke für den Tip. Glaube aber auch nicht, dass das gute Teil bei uns für den Preis angeboten wird. Ist aber auf jedenfall noch mal ein Grund noch ein paar Wochen zu warten um zu sehen ob das Teil wirklich so gut ist wie im Test beschrieben.

  • Hi erstmal,
    ich lese seit ca 6 Monaten mit und registrier mich erst jetzt ;)
    naja, bald hab ich das Geld für einen neuen TFT und ich schwanke zwischen dem VP912b und dem Sony SMD-HS94PB. Der Sony hat einen besseren Kontrast, schlechteren Blickwinkel und keine Officefunktionen (Pivot...). 160° sind in meinen Augen für den Viewsonic nicht besonders realistisch, aber es klingt ganz nett. Die Frage ist, wie stark sich die 30° unterschied auswirken, wenn man nur zockt, dh direkt davor sitzt, und Filme aus ca 3m Distanz anschaut.
    Ein Freund hat sich den Sony gekauft und ist, bis auf die Ausleuchtung, sehr zufrieden.
    Ich werd mal abwarten, bis der Viewsonic da is.


    Gruß
    sutcha


    PS: mich wundert, das noch nichts auf viewsonic.de steht, da es ihn in Frankreich bereits gibt und auch bei uns bald kommen soll.