Posts by Ripley

    AUAäuglein


    Ja, klar bin ich froh. Bei meinem ist auch die Ausleuchtung tip top und ich bin nach wie vor überzeugt, dass der 1980 qualitativ ein guter TFT ist. Meiner jedenfalls ist es.


    Aber so helfen wir infinity auch nicht wirklich weiter.

    Hallo


    Also hier von einer allgemeinen Schwäche des 1980FXi zu sprechen, finde ich etwas übertrieben.
    Bei meinem Gerät ist dieser Geisterefekt auch nach einigem ausprobieren nicht festzustellen.

    Ich habe das jetzt mit meinem 1980FXi mal ausprobiert. Ich kann keine Geisterbilder feststellen bei mir.


    Könnte vielleicht doch ein Treiber- oder Grafikkarten-Problem sein bei dir. Hast du diese Geisterbilder auch wenn du nur einen Monitor angeschlossen hast?

    Hallo


    Das ist mir bei meinem 1980FXi bisher nicht aufgefallen. Kann ich aber mal ganauer anschauen. Du hast also einen grauen Desktop?


    Ich hatte im Büro mit meinen zwei 21" CRT's welche auch an einer ATI Karte angeschlossen sind ein ähnliches Problem. Das hat sich erledigt, in dem ich in der Systemsteuerung>Anzeige>Erweitert>Problembehandlung die Hardwarebeschleunigung etwas zurückgenommen habe.

    wwelti


    ich habe eine nVidia Karte mir ist aber nicht ganz klar, wo ich diese Einstellung finde, von der du das sprichst.


    Ich habe nämlich auch das Problem, dass einige Spiele nicht die "Globalen" Treibereinstellungen übernehmen von 1280x1024/ 60.0Hz sondern auf 75Hz wechseln oder bei 1024x768 auf 85Hz.
    Ich habe auch Spiele welche beim Start auf eine Auflösung von 800x600/ 60.4Hz, oder 1024x768/ 59.8Hz wechseln.


    Kann ich denn diese Anwendungen via Treiber auf eine Auflösung von 1280x1024 / 60Hz zwingen? Wenn ja wie?

    Also ich benötige für meinen TFT keine spezielle Privot-Software. Ich drehe das Bild mit hilfe des Grafikkarten Treibers um 90°. Wenn du einen Nvidia Grafikchip in deinem Notebook hast, sollte das eigentlich kein Problem sein.

    Hallo


    Ja, fragt sich schon, wie häufig man so extrem von der Seite auf den TFT schaut. Also wie gesagt, für mich ist der Blickwinkel des 1908fxi sehr gut.


    Diesen Maschendraht Effekt konnte ich nicht feststellen. Weder bei Spielen noch Desktop etc. Ich habe auch meinen Kopf wie wild bewegt. :D Diese "schrägen Linien" konnte ich aber nicht sehen.
    Hängt vielleicht mit der eingestellten Auflösung, Frequenz, Rapidmotion an oder aus zusammen....


    Also zu den Fotos. Auch heute war die Beleuchtung nicht optimal und ich besitze auch kein Stativ. Ich habe am Monitor auch keine sehr grossen Einstellungen vorgenommen. Gamma etc. In "Echt" sieht das Bild schon noch besser aus als auf den Fotos.


    Was genau schaust du dir denn auf diesen Fotos an? AUAäuglein

    Hallo


    Also ich bin mit dem Blickwinkel und der Farbtreue sehr zu frieden. Die Fotos habe ich bei Kunstlicht gemacht und sind nicht ganz so toll. Ich werd morgen mal noch welche bei Tageslicht machen, wenn ich Zeit habe.


    Für meine Augen sehen die Farben in "echt" aber schon besser aus als auf diesen Fotos.


    Was sagst du dazu AUAäuglein? Du hast ein P19-2 oder?

    Mit den ati-treibern kämpfe ich auch immer wieder im Dual-Monitor-Betrieb,
    allerdings mit zwei 21" CRT's.


    @mzapf


    Das mit den unterschiedlichen Hz-Zahlen entsteht bei Spielen, welche ich nicht mit 1280x1024 spiele. Bzw. bei Spielen, welche eine solche Auflösung gar nicht zulassen. Bei einer Auflösung von 1024 x 768 scheint der 1980fxi aber 85Hz zuzulassen.
    Allerdings steht dann bei "Rapid Motion" invalid und nicht mehr On


    Rapid Motion scheint nicht bei allen Auflösungen und Hz-Zahlen zu funktionieren.

    AUAäuglein


    So, jetzt habe ich im Paint mal zwei grosse Rechtecke gemacht und mit diversen Farben gefüllt. Ich glaube, ich weiss jetzt was du meinst. Schlimm ist das aber für mein Empfinden nicht.
    Dieser "Kristalleffekt" ist aber wirklich nur bei diesem hellen "Gift-Grün" zu sehen. Bei einem etwas dunkleren grün sieht das schon wieder ganz anders aus. Es ist wie du sagst, so ein leichtes Glitzern in der Farbe. Wenn man den Kopf etwas bewegt, kann man es schon sehen.


    Aber ich musste schon speziell darauf achten, um sicher zu sein.


    Etwas anderes ist mir noch aufgefallen. Wenn ich den TFT unter Windows mit 60 Hz betreibe und auf den Knopf "Exit" drücke, steht da auf dem OSD auch 60.0 Hz. Wenn ich nun ein Spiel starte und auf den Knopf "Exit" drücke steht da je nach Spiel 50.8Hz, 60.4Hz oder sogar 85.0Hz.


    Wie ist das denn möglich?

    Also das mit dem Zischen stört mich persönlich nicht. Ich wollte es nur gesagt haben.


    Ich habe jetzt den Desktophintergrund nochmals mit diversen Farben eingefärbt. Für mein Empfinden sieht rot, rot aus. Es ist für mich halt enfach ungewohnt "leuchtend" auf dem TFT, weil ich noch an den CRT gewöhnt bin. Aber ansonsten....


    Also jetzt mit Kunstlicht würde ich sagen, dass ich diesen Kristalleffekt ganz wenig wahrnehmen konnte. Aber wirklich sicher bin ich mir nicht.


    Gruss Andi

    Also das mit dem Kristalleffekt ist mir auch nicht aufgefallen.


    Mein Monitor hat Revision 2 C. Was schliesst du daraus?


    Bei meinem 1980fxi ist das Netzteil hörbar, wenn man den Kopf mal auf die linke hintere Seite hält. Es ist so eine Art "Zischen/Surren"
    Das Geräusch ist auch hörbar, wenn der Monitor ausgeschaltet ist.


    Machen das eure Monitore auch?

    @mzapf


    Danke für deine Spieltests und die Fotos. Seit gestern kann ich selber testen. Nach vier Wochen warten habe ich meinen 1980fxi nun auch bekommen.


    Das mit dem Glitzern der Farben werde ich bei meinem auch mal überprüfen.


    Gespielt habe ich bisher noch nicht sehr viel und lange.


    Ein Ruckeln konnte ich bisher nur beim dxdiag, bei den Direct-3d-Tests feststellen.
    Einige Seiten weiter vorne wurde schon mal was von wegen Ruckeln diskutiert.
    Ich habe aber nicht ganz verstanden, woher es kommt und wie man es allenfalls "behebt".

    Danke für deinen schönen Bericht.


    Da hättest du ruhig ein neues Thema eröffnen können.


    Die Action-Fotos sind auch gut. Du würdest diesem TFT also eine gute Spieletauglichkeit bescheinigen?


    Hast du diese "Rapid Motion" Funktion eingeschaltet? Die soll ja vor allem bei Filmen was bringen.

    Auf der Seite wurden diverse "neue" 19" TFT's getestet unter anderen auch der 1980FXI. Dieser Monitor schlägt sich eigentlich ganz gut. Nur die Spieletauglichkeit wird nicht sehr gut bewertet.


    Er sei nur kurz für zwischendurch zum Spielen geeignet???


    Wie seht ihr das?