Posts by Amarozo

    Ich hätte erstmal an Ort und Stelle schon Rabbatz gemacht und würde außerdem jetzt unbedingt Siemens und UPS über dieses Vorgehen informieren. Sowas darf eigendlich nicht sein. Absolut inkompetent, das Gerät auszupacken, noch dazu, wenn der Kunde gerade nicht dabei ist.
    Ruf am besten mal bei UPS an, ich kann mir nicht vorstellen, daß sowas in deren Sinne ist. Wenn dem allerdings doch so ist, würde ich Siemens empfehlen, einen anderen Paketdienst zu benutzen.

    Hmm ... der TFT "blitzt" wieder. :D


    Naja ... das, was ich zunächst als extrem helles Aufblitzen wahrgenommen hatte, stellte sich nach genauerem hinsehen als das ganz normale "Betriebsblau" der LED heraus. In vollkommener Dunkelheit kam mir das aber wie ein helles weißes Licht vor.
    Wenn's erstmal angefangen hat zu blitzen geht das übrigens kontinuierlich im 1m3s-Takt.


    Hat das denn wirklich niemand anders hier festgestellt ???

    Ne, also sowas wäre ja echt voll assi (also behaupten, es wäre keiner drauf) und gibt außerdem bestimmt Ärger.


    Ich würd's schon mit angeben, aber irgendwie so den Hinweis auf Pixelfehlerklasse 2 mit einbringen, daß der potentielle Kunde sich denkt: "Hmm, nur 1 Pixelfehler ... besser als wenn ich den für teurer im Laden kaufe und dann mit ein bisschen Pech noch mehr Pixelfehler habe."
    Also ich würde halt auf alle Fälle noch dazu schreiben, wieviele Pixelfehler in dieser Klasse maximal auftreten dürfen.

    Ganz grundsätzlich flackern TFT's nicht. Sollte so etwas trotzdem auftreten, liegt ein Fehler vor.
    Tipp: Wenn die optimale Frequenz 60Hz ist, würde ich diese auch einstellen. Im Bezug auf's "Flackern" kann das nur besser werden.


    Eventuell kann es auch an den Augen des Betrachters oder einer unergonomischen Umgebung liegen, daß die Augen so stark beansprucht werden, daß man meint, es flackert.

    Eventuell hat's auch was mit der Grafikkarte/Software zu tun. Ich habe zum Beispiel auf dem Desktop, wenn ich ein Fenster verschiebe, immer Tearing (egal ob mit oder ohne V-Sync). In Games konnte ich glücklicherweise bisher kein Tearing feststellen.

    Ich denke schon, daß das etwas mit dem Monitor zu tun hat, da dieses Teil erst aufgetaucht ist, seitdem ich den TFT hier dran habe.

    Quote

    klich das mal rechts an und im kontext-menü dann "eigenschaften", evtl. kannst du auch im gleichen kontext-menü "nach hardwareänderung suchen" anklicken...


    Habe ich bereits gemacht, auch mit eingelegter CD und so weiter ... hat aber nie einen passenden Treiber gefunden.

    Hmm, habe das mit den Einstellugen im OSD gerade mal überprüft ... Ergebniss:


    sRGB 16/50/50
    6500K 44/50/50
    7500K 44/50/50
    9300K 44/50/50
    Nativ 44/50/50
    Benutzerfarbe 44/50/50


    Dann habe ich die Werkseinstellung aufgerufen und nochmal nachgesehen.


    sRGB immernoch 16/50/50
    6500K 100/50/50
    7500K 100/50/50
    9300K 100/50/50
    Nativ 100/50/50
    Benutzerfarbe 100/50/50


    "Rev.5 G4/T5" steht bei mir auch hinten drauf.



    el32
    Was hat denn das mit diesem Bild jetzt auf sich ? Sollen da alle kleinen Quadrate innerhalb der großen Quadrate verschwinden ???

    el32
    Das mit den Kästchen werde ich mal probieren ... allerdings würde ich da nicht zuviel drauf geben. Wenn das Bild alles in allem sehr gut ist, interessieren mich irgendwelche grauen Kästchen herzlich wenig.


    Tftnutzer
    Bei mir ist sRGB 16/50/50 und nicht 19/50/50. Hast du dich da vertippt oder tatsächlich andere Werte im Gerät gespeichert ?


    Zu der Sache mit dem grauen Weiß:
    Wenn ich von 100% Helligkeit auf sRGB (16% Helligkeit) stelle, hat es selbstverständlich erstmal den Anschein, daß Weiß grau wird. Im Allgemeinen kann man sagen, daß Grau und Weiß die selben Farben sind bzw. sich nur durch die Wahrnehmung unterscheiden, da auch eine vollkommen weiße Wand neben einem Display, welches hell genug strahlt (ich denke, den p19-2 könnte man dafür gut verwenden), grau erscheint.
    Wenn du also sagst, weiß ist bei dir nicht richtig weiß, ist es wahrscheinlich in deinem Zimmer zu hell. Aber an deiner Stelle würde ich einfach mal ein Weilchen auf sRGB lassen. Ich wette, wenn du einfach mal ne Nacht drüber schläfst, und am nächsten Tag den Monitor gleich mit diesen Einstellungen startest, wird dir das Weiß absolut weiß vorkommen.
    Sollte aber auch dann noch "alles zu dunkel" sein (wie du ja selbst schreibst), dann drehst du die Helligkeit einfach ein wenig hoch, dann ist alles ein bisschen heller. ;)


    Quote

    Eine Helligkeit von 100? wie lange hält das die Hintergrundbeleuchtung im Dauerzustand aus, ...


    Höchstwahrscheinlich genauso lange, wie mit einer Helligkeit von 0, da man durch das Verstellen der Helligkeit im OSD leider nicht die Leuchtstärke der Lampe beeinflussen kann.

    Also entweder bin ich sehr tolerant bei den Einstellungen, Tftnutzer sehr intolerant was das angeht, oder er hat tatsächlich ein Gerät mit einem Defekt.

    Quote

    Schaue ich einen Film und habe die Orginal sRGB Einstellung ist einfach alles zu Dunkel.


    Gerade bei sRGB sehe ich hier gar keine Probleme ... ich finde diese Einstellung optimal.


    Ich finde das schon irgendwo komisch. Scheinbar gibt es bei diesem Monitor doch extreme Produkttoleranzen ... es sei denn, unsere Wahrnehmung weist ganz gravierende Unterschiede auf.

    Hmm, komisch ... habe gerade 4 Minuten gewartet, und nichts ist passiert (am Ende hab ich's mir eingebildet ... das war mitten in der Nacht im Halbschlaf).
    Vielleicht darf aber kein Signal vom PC kommen, damit es blitzt. Ich werde das heute Nacht nochmal testen, wenn's dann wieder blitzt, frage ich am besten mal bei Fujitsu Siemens, was das bedeuten könnte.

    Habe gerade noch etwas anderes festgestellt.
    Wenn ich den Monitor am Schalter hinten ausgeschaltet habe, blitzt die LED alle 30s (ungefähr) hell auf.
    Wäre nett, wenn ihr einfach mal den Schalter hinten auf "Aus" stellen und gucken könntet, ob ihr auch so ein flackern habt. Kann auch sein, daß das sogar ne Minute dauert zwischen den Blitzen ... bin nicht besonders gut im Zeit schätzen.

    Ist das jetzt nen Screenshot oder hast du das Foto mit ner Digi-Cam gemacht ?
    Ich tippe mal auf ersteres ... in diesem Falle hätte das absolut nichts mit dem Monitor zu tun, sondern wäre auf irgendeine Einstellung im Windoof zurückzuführen.

    Quote

    Original von kabuto
    Hallo,


    also so ganz verstehe ich das jetzt noch nicht, was du mit Stand-By meinst. Meinst du den Zustand, bei dem beim Monitor die orange statt der blauen Lampe leuchtet, oder meinst du den Zustand nachdem du den Power-Knopf vorne am Monitor gedrückt hast ?


    Umtauschen würde ich ihn deshalb auch nicht, da man dann immer damit rechnen muss einen mit Pixelfehlern oder sonstigen Defekten zu bekommen. Kauf dir doch mal für ein paar Euro eine Steckdosenleiste mit An- und Ausschalter, am besten eine speziel für PC´s. Dann sollte man vom Monitor nichts mehr hören.

    Damit meinte ich den Zustand, wenn die Leuchte orange statt blau ist ... allerdings habe ich das gerade getestet, das ist auch so, wenn man den Monitor an dem Knopf vorne ausschaltet.
    Steckdosenleisten mit An- und Ausschalter habe ich hier zu hauf, aber das ist von der Sache her so ziemlich das Selbe, wie wenn ich den Monitor an dem Knopf hinten ausschalte. Ich frage mich nur jetzt, ob das schlecht für den Monitor ist, oder ob das keine negativen Auswirkungen hat.


    Speed
    Schwarze Schatten hinter Desktop-Symbolen ?
    Mach am besten mal ein Bild. Allerdings wird das wohl weder mit ClearType noch mit deinem TFT zu tun haben, manche Symbole haben einen Schatten sozusagen "eingebaut", das gehört also zum Symbol dazu.


    @alle P19-2-Benutzer
    Geht mal bitte im StandBy mit eurem Ohr direkt hinten an die rechte Seite eures TFTs (da wo die Lüftungsschlitze sind). Ich höhre da ein ganz deutliches Fiepen. :O

    Jo, Lautsprecher sind aus ... das habe ich auch schon geschrieben. Und ja, das Geräusch kann ich nur im StandBy vernehmen.


    Tjor schade ... habe allerdings keine Lust jetzt den Monitor deshalb umzutauschen.
    Macht es denn was aus, wenn ich den dann öfter mal am Schalter hinten ein- und ausschalte (zum Beispiel jeden Abend vorm Pennen), oder ist das nicht schädlich ? Ich meine jetzt wegen diversen Spannungsspitzen oder irgendwie sowas ...

    Habe dieses ClearType-Programm jetzt auchmal ausprobiert, das ist schon etwas besser, aber mir gefällt die komplett ungeglättete Schrift wesentlich besser. Wahrscheinlich gewöhnst du dich auch noch daran.


    Meine Werte sind ganz einfach:
    Farbprofil --> sRGB