Posts by Schmuntzelhase

    Klar darfst du HerbiW ;)


    naja, die Bewertungen beim 216 vorallem auf den deutschen Seiten recht gut, sprich bei geizhals, guenstiger, amazon usw.
    Die des 223dp sind, naja zumindest bei geizhals nicht ganz so gut, dafür bei z.B. newegg doch wieder sehr gut.
    Zudem gibt es bei mindfactory den 216 für 185€ inkl. Versand


    Dafür hat der 216 "nur" HDMI, was dazu führen würde, dass ich noch ein Kabel bräuchte und er ist auch 0.4" kleiner ;) als der 223dp


    Es ist eigentlich ne "coin flip" Entscheidung.


    Wobei ich mich auch aufgrund des Stiftung-Warentests, aber auch den Berichten von Hirsekeks (danke!!!) & co., schon fast für den 223dp entschieden habe..

    Hallo,


    es müsste doch möglich sein, die Helligkeit softwaremäßig zu reduzieren und die Hardware-Helligkeit über 80 zu lassen, oder sieht dies bescheiden aus?


    Hirsekeks


    Hast du zufällig ein Foto von der Ausleuchtung, grad in Word oder im Internet-Betrieb? Die Ausleuchtung würde mich schon stören, woebi ich glaube, dass dies Glücksache ist, oder hat noch jemand den HW223dp mit nicht so doller Ausleuchtung?


    Schwanke noch zwischen dem HW223dp (in der aktuellen Stiftung-Warentest echt gut abgeschnitten; hat vielleicht jemand zufällig den genauen Testlaut?) und dem 216dp


    Schöne Grüße

    Hallo,
    wollte mal anfragen, wie deine ersten Erfahrungen mit dem Monitor aussehen?
    Bin nämlich auch drauf und dran den Monitor zu bestellen.


    @ KaraKasirga
    Bist immernoch zufrieden mit deinem Monitor? Was fandest du am Samsung schlechter?


    Ich überlege nämlich zwischen den Samsung 223bw, dem Hp 2207h und dem Hanns.g hin und her.
    Was mich wundert ist, dass der Hanns.g wenige und dabei schlechte Bewertungen bei geizhals hat,


    während ein anderer Hanns.g:
    Sehr positive Meinungen für sich verbuchen kann. Dieser hat jedoch nur HDMI, was mich relativ unwichtig ist..


    Deshalb wäre ich weitere Meinungen dankbar, da man den Hanns.g ja live, eigentlich nirgends zu Gesicht bekommt.
    Vorallem ein Vergleich zum Samsung und/oder HP wäre sehr interessant.


    Der Preis ist eigentlich zweirangig, also ob 50€ mehr oder weniger, jedoch wollte ich nicht unbedingt einen schwarzen Rahmen haben, da dieser ja nicht wirklich für die Augen sein soll.


    Vielen Dank schonmal & Schöne Grüße


    der hase

    Ich schließ mich einfach mal an ;) da ich auch grad am überlegen, ob es bei mir ein 20" widescreen werden soll, hab da auch Bedenken wegen einer zu kleinen Schrift und dan viell. doch lieber einen 19" TFT...
    Aber ich hab an meinem 19" Crt jetzt ein bissle rumprobiert, keine Ahnung wieso ich das nicht schon früher gemacht habe, aber da gibts ja einige Einstellung bezüglich der Schriftgröße ;)


    Ich denke, wenn es mir zu klein sein sollte, wovon ich eigentlich ausgehe, kann ich ja die dpi-Zahl erhöhen und auch im Browser die Schriftgröße anpassen. Kenne mich da aber auch net so aus, wie man merkt =)


    Aso, wird eigentlich durch diese Veränderungen die Darstellungsqualität gemindert?


    Schöne Grüße...

    Quote

    Original von Computernase
    Hallo,


    interessant, der neue L1953TR !


    Kann nur soviel dazu sagen, dass dieser TFT der Grund dafür war, warum ich mir nach Rückgabe meines damaligen FujitsuSiemens H19-1 auch einen LG (wegen Design den 1960)geholt hatte!


    Hi,
    ein Kumpel hat vor sich den H19-1 zu holen und jetzt lese ich, dass du ihn zurückgebracht hast. Kannst vielleicht berichten, wieso du dich doch gegen den H19-1 entschieden hast? Da ich ihm auch empfehle sich einen LG anzuschauen, vielleicht kannst mir ja per PN antworten, wäre super.
    Vielen Dank. ;)

    Hi,
    also ich habe zwei Beiträge weiter unten meinen Fujitsu-Siemens H19-1w angeboten, der Monitor ist nur kurz zum Test angeschlossen worden, hat ein super Bild, Rechnung vom 20.02.2007, also absolut neu/neuwertig!!
    Sämtliches Zubehör, USB-Anschluß, Kopfhörer- und Mikrofon-Anschluß alles dabei!


    Für 205€ inklusive versicherten Versand wäre er Deiner! Mit 2 ms mit Overdrive ist er denke ich auch sehr gut zum Spielen geeignet!
    Es ist genau dieser hier:


    Sag Bitte kurz Bescheid, da ich ihn sonst heut abend bei Ebay reinstelle.


    Schöne Grüße =)

    Hi Crapfen,


    schau dir mal die hier an : :)


    Der "Bruder" der Monitore die ich dort anbiete, der H19-1 wurde in der Stiftung-Warentest mit Abstand zum Testsieger gewählt, also kann er sooo schlecht nicht sein:


    Es ist halt die Widescreen-Variante des Monitors, mit 2 Vga Eingängen. Ich würde gern beide zusammen verkaufen.
    Sie haben, je einen USB-, Kopfhörer- und Mikrofon Anschluß, dazu auch noch Boxen, die man nicht sieht, da sie sich hinten verbergen.
    Jedoch bräuchte ich eine Antwort bis heute abend... da sie sonst den Weg zu ebay antreten werde..


    Schöne Grüße

    ?(
    Aber jetzt kommts: 199€!!! für einen neuen Fujitsu-Siemens Monitor... da muss man doch zuschlagen, oder?


    Aso, ich biete den/die Monitore auch bei teccentral.de und bei hood.de an, wollte es nur erwähnen :)
    Vielleicht ist ja hood.de vertrauensvoller?


    Schöne Grüße =)

    Wie noch kein Interesse 8o
    Na gut, dann würde ich mal sagen, dass der Preis verhandelbar ist, besonders wenn jemand beide Monitore haben möchte....
    Der Monitor hat einen USb-, Kopfhörer- und Mikrofonanschluß, dazu kommen noch Boxen!
    Der h19-1, also ohne w wurde bei der Stiftung-Warentest mit großem Abstand Testsieger!
    Schöne Grüße ;)

    Hallo,
    ich verkaufe hier einen neuen TFT Monitor, ein Fujitsu-Siemens h19-1w, es ist genau dieser Monitor:


    Der Monitor ist noch nicht einmal geöffnet worden, sogar der Orginal-Aufkleber ist noch dran. Kann ihn aber gerne testen, wenn man drauf besteht.


    Da ich nicht erst mit 250€ anfangen will um dann schrittweise mit dem Preis runterzugehen, sage ich einfach wie meine Preisvorstellung ist, und zwar hätte gerne 219€ für den Monitor... da er wie gesagt noch nagelneu ist und der günstigste Preis bei geizhals 277€ + Versand ist... ( kann gerne noch Bilder machen, wobei er ja noch in der Verpackung ist :) bei Ebay geht er für mehr als 260€ weg,
    da ich ihn aber nicht unbedingt über ebay verkaufen will schon mal fast 60€ unter dem zurzeit günstigsten Preis)
    Die Rechnung ist vom 22.02.07. also noch volle 36 Monate Garantie von Fujitsu-Siemens, von mir natürlich keine, da es ein Privatverkauf ist... usw. =)


    Abholung wäre auch kein Problem, wohne in der Nähe Ludwigsburg bei Stuttgart.


    Schöne Grüße & ein schönes Wochenende...



    P.S. falls Interesse besteht, ich habe noch einen zweiten, genau der gleichen Sorte, gleiches Rechnungsdatum, beide in einem Paket gekommen, dann könnte man zwei nebeneinander aufstellen... :D
    Werde doch ein Notebook kaufen müssen und da sind die Monitore über.


    Mein Ebayname lautet übrigens auch Schmuntzelhase, falls dies das Vertrauen fördert..

    Habe auch eine "schöne" Penny-Tour hinter mir, drei Läden an allen ein Zettel dran, dass sie keine haben/hatten. Nur in einer Filiale haben sie überhaupt welche, 2 Stück!!!, bekommen.


    Ein Kumpel hat genau das mit Mediamarkt gemacht, und hat sich auf dem Weg zum Mediamarkt gemacht. Folge=> hat ein Ausstellungsstück des H19-1W bekommen =)


    Der Nachteil an dem ist halt, dass er kein DVI hat... er hat ihn aber noch nicht getestet.
    Es wird sich also noch herausstellen, ob es sich gelohnt hat..

    Hallo,
    ich werde mir den Monitor wohl auch kaufen. Ich würde jedoch gerne wissen, wie ihr mit der Größe der Internet- oder Officeseiten klarkommt?
    Ich sitze etwa 60-70cm vom Monitor entfernt.
    Finde die Schrift beim 17" meiner Schwester etwas klein, ist dies beim w91-1 besser/größer ?(
    Momentan habe ich einen 19" CRT, wird die Schrift genauso groß sein?



    Würdet ihr den Monitor nochmal kaufen? Abgesehen natürlich davon, wenn ihr Probleme mit euerer ATI und Dvi-Eingang habt.


    Vielen Dank ;)

    Quote

    Original von Skorpion


    Was ist denn eine VESA-Aufnahme und was bringt die?
    Hat da jemand ein Foto dazu?


    Kann man dem TFT eigentlich Pivot noch nachträglich "beibringen"?
    Gibt es da vielleicht Universalstandfüße dafür oder hat jemdn hier aus dem Forum schon etwas in der Art gebastelt?


    Ich kenn mich da zwar auch nicht so aus, aber ich glaube, dass diese Vesa-Aufnahme einfach die Bohrlöcher hinten am Monitor darstellt. Somit kannst du den Monitor mit passenden universellen Standfüßen z.B. an die Wand hängen.
    Es gibt auch solche Füße die eine Pivotfunktion habe und auch höhenverstellbar sind. Sind aber nicht ganz günstig...

    Ich werde da wohl auch zuschlagen. Denke, dass ich zumindest was die Grafikkarte betrifft auf der sicheren Seite bin, mit meiner Geforce.


    Bin mir halt nicht ganz sicher, ob ich mit einem 19" Widescreen zurechtkomme, da ich hauptsächlich surfe und genauso viel Office mache, wie auch spiele.


    Aber bei dem Preis, für ein gutes Markengerät muss man eigentlich zuschlagen, oder :D

    Hey Hey, bitte nicht so auf die 19er TFT widescreen einprügeln, da ich mir nächste Woche einen kaufen will :)


    Eigentlich wollte ich keinen widescreen, aber der Preis ist niedrig, dass zuschlagen muss. Und so klein fand ich die nicht, als ich mir heute einen im Mediamarkt angeschaut habe.


    Es soll übrigens ein Fujitsu-Siemens W19-1 werden, für 149€!!


    Oder würdet ihr sagen, dass es sich selbst bei dem Preis nicht lohnt ?(

    Hi,


    habe mir diesen Monitor auch gegönnt :) Der Preis ist der Hammer und das Design besser als es das Bild im Internet vermuten lässt.


    Jedoch kann ich mich noch nicht so recht an das Bild gewönnen.
    Wie sind denn deine Einstellungen?
    Bei mir sieht es so aus:
    Helligkeit: 40
    Kontrast: 97


    Farbe: Werksvorgaben


    Bei diesen Eisntellungen merke ich diesen deutlich dunkeleren, oberen Bereich nur kaum.


    Ein Kumpel meinte, bei dem ich heute war, und der einen Viewsonic 924 hat, hat meinen getestet und ihn für richtig gut befunden, er fand ihn sogar etwas dunkeler als seinen.


    Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich mich einfach nur nur an einen TFT gewöhnen muss, oder ob dieser zu grell ist.
    Seine Einstellungen waren bei der Helligkeit und dem Kontrast bei ca. 75.
    Habe auch versucht den Viewsonic auf 97 zu stellen, jedoch ist dies bei Viewsonic viel zu extrem.
    Es könnte also sein, dass sich hanns.g gedacht hat, dass man einfach den Kontrast nicht so hoch regeln lässt, da dies sowieso sehr unangenehm ist.


    Was würdest du sagen? Oder hat sonst jemand Erfahrungen mit dem Monitor? ?(


    Monitor behalten? Umtauschen, zurückgeben?


    Schöne Grüße =)

    Bin genauso wie du grad auf der Suche, und ich habe mir auch überlegt den Samsung zu kaufen.
    Aber: Ich habe mir vor ca. 1 Monat den Samsung 950b für 199€ bei Mediaonline gekauft und ich hatte genau das gleich Problem, wie du es beschreibst!! Also irgendwie ne extrem fleckige Ausleuchtung und das Bild war oben dunkler oder heller, weiß es nicht mehr, aber es wirklich eine art Streifen, und das obere oder untere drittel war deutlich heller!
    Ich dachte, dass Samsung eigentlich ganz gute Monitor macht, aber naja ?(


    Jetzt überlege ich mir tatsächlich einen Hanns.g hu196d zu kaufen, da die Bewertungen eigentlich durchaus positiv sind, sowohl auf deutschen, englischen und französischen Seiten... und er 80€ günstiger ist als der Samsung.
    Oder vielleicht einen Benq 91g+


    Schöne Grüße ;)

    Quote

    Original von Cairol
    Also ich habe als Drittmonitor seit ein paar Tagen den BenQ FP91G+ und kann absolut nicht meckern. Wie das so ist mit dem Spielen kann ich nicht sagen, da ich solche Anwendungen nicht habe. Aber DVDs anschauen (außer Office, Grafik und Internet) kann man damit toll. Und dann auch noch der Preis von 186,51 € frei Haus. Paßt schon!


    Ich musste heute meinen Samsung 950b und den Philips 190b6 zurückschicken, der samsung hatte eine schlechte Ausleuchtung, oberes drittel war dunkeler als unteres, und hatte auch sonst irgendwie Flecken. Beim Philips gabs irgendwie einen ganz extremen Regenbogeneffekt, so würde ich es zumindest nennen. :rolleyes:
    Naja, auf jedenfall würde ich gerne wissen, da du den 91g+ hast, wie da die Ausleuchtung ist. Wenn du z.B. ne Worde Seite, oder google usw. offen hast, also ne komplett weiße Seite, ist es da "fleckig" oder sieht es schön homegen weiß aus?
    Bin noch am überlegen ob ich mir den Benq 91g+ oder den LG l1952tq holen soll.
    Wo hast den Benq eigentlich für den Preis bekommen?? 8o