Posts by nomore

    An die 940B Besitzer:


    Ist bei euch der obere Rand auch sehr viel stärker Ausgeleuchtet als die anderen Ränder?
    Sieht man nur bei Filmen oder Spielen mit dunklen Szenen, würd mich aber mal interessieren ob das nur bei meinem so ist oder allgemein.


    Ansonsten ist die Ausleuchtung halt TN Typisch, kein Fiepen oder Piepsen, sehr schnell und glücklicherweise hab ich auch keinerlei Pixelfehler.
    Schlieren oder Ghosting konnte ich bei dem Display gestern keine feststellen (im ggs. zum Eizo S1910 z.B.), die Bewegungsunschärfe ist für mein Empfinden auch sehr gering. Für den aktuellen Preis mit der gebotenen Ausstattung auf jedenfall empfehlenswert.

    Quote

    Original von Raz0r
    Das Problem bei der Sache ist, dass es sich hierbei nicht um "schlechte Spielequalität bei dunklen Szenen" handelt sondern lediglich um subjektive Schlierenwahrnehmung. Du kannst aber deshalb nicht veralgemeinern.


    Du hast meine Beiträge nicht gelesen, ich rede von sichtbarem Ghosting (nicht schlieren), und das habe an meinem S1910 nicht nur ich gesehen.
    Und wie ich immer sagte, ist es ein rein subjektives Empfinden.
    Das die VA Panels jedoch Ghosting Effekte haben ist für mich nach dem behardware Test und meinen Erfahrungen unstrittig.



    Mich hat das gestört, viele andere stört es nicht ... die Voraussetzungen und Ansprüche der Einzelnen sind halt sehr verschieden.


    Am besten ist es immer noch den Monitor angucken, testen und selber entscheiden.

    Quote

    Original von Member1
    Entschuldige bitte pseudoreal, (wirklich!) nichts gegen dich, aber ich halte solche Aussagen für dummes Geschwätz von einigen Wenigen, die selbst am besten Gerät noch was zu Mosern finden würden.
    Leider schreitet hier niemand ein, bevor sich solche Behauptungen verselbständigen und irgendwann (so leider auch bei dir) ungeprüft zur "Gewissheit" werden.


    Ich weiss ja nicht für wen du dich hälst, aber ich bin einer derjenigen, die dem Eizo eine schlechte Spielequalität bei dunklen Szenen bescheinigen können.
    Das war jedoch das einzige Manko an dem Gerät, aber hüte dich davor diese Meinungen als dummes Geschwätz abzutun und damit die User zu beleidigen, die eine andere Meinung von dem Gerät haben wie du.


    Unstrittig in anderen Foren und auch auf Testseiten ist die Geisterbildbildung des Eizo (und anderen VA Panels) und das macht sich gerade dann sehr sichtbar bemerkbar bei dunklen Szenen.
    Nur empfindet es nicht jeder als störend ...

    CS:S und NFS U2 sicherlich, bei HL2, BF2 und auch diversen Neuerscheinungen wie Q4 und Fear wär ich mir da nicht ganz so sicher, kanns dir aber mangels entsprechendem Rechner und Monitor nicht beantworten.


    Ansonsten kann man bei Spielen ja auch immer noch auf 1280x1024 ohne interpolation zurückschalten, hast dann halt 5:4 statt 16:10 Format. Am besten wird dir das aber jemand sagen können der den Monitor selber hat und ebenfalls viel Spielt.

    16:10 Widescreen ist schön, hauptsache du hast den richtigen Rechner dafür.


    Ansonsten vergiss den Eizo wenn du auf 3D Shooter stehst, hat störende Ghostingeffekte, der NEC ist natürlich sehr teuer, das IPS Panel verspricht jedoch für deine Bedürfnisse die beste Lösung zu sein, genauso wie beim Dell (da hält mich bisher nur die hohe Auflösung bei Spielen vom Kauf eines Widescreens ab).

    Quote

    Original von globalplayer
    Also ich hatte beide Monitore hier und absolut keine Probleme in dieser Hinsicht.
    Vielleicht hast du ja irgendwie ein schlechtes Gerät erwischt!?


    Kann ich dir natürlich nicht beantworten, das Risiko eines RMA und damit einhergehendem Verzicht auf mein Rückgaberecht wollte ich nicht eingehen.


    Vielleicht empfinden wir diese Effekt auch einfach nur Unterschiedlich ... leider stehen ja nirgendwo solch hochwertige Monitore in den Elektronikmärkten rum um vor Ort das ganze prüfen zu können.

    Quote

    Original von j.kraemer
    Hier habe ich mal einen Vergleich der spieletauglichen 20''. Die haben alle ein 16''ms Panel verbaut.


    Dann ist es mir umso unverständlicher, wieso es keine 16ms 19"er gibt (jedenfalls laut Featureguide) :)

    Quote

    Original von demon-chan
    diese aussagen sind grundauf verschieden und verwirren mich
    ?(


    Kenn das, war auch total verwirrt ... aber bedenke, jeder User der hier berichte hat eine andere Vorgeschichte und stellt andere Anforderungen an einen Monitor, die nicht immer in Worte zu fassen sind. Auch sind die Empfindungen beim Benutzen des Monitors höchst subjektiv. Für den einen ist der Monitor vom Aldi das beste Stück technik was es zu kaufen gibt, für den anderen ein unbenutzbarer haufen Elektroschrott.



    Deswegen ist es wirklich schwer sich nur auf Grundlager dieser Berichte ein Urteil zu bilden, daher vertraue deinem eigenen Instinkt bei der Wahl des Monitors und versuch durch Userberichte vor allem die Monitore auszuschließen, die Qualitätsprobleme haben (wie aktuell z.B. vor allem die 930BF Serie von Samsung :().



    Überlege dir, was machst du am PC, daraus ergibt sich dann zumindest schonmal das richtige Panel.
    Machst du keine professionelle Bild- oder Filmbearbeitung? Dann brauchst du nicht unbedingt ein IPS/VA Panel.
    Die Blickwinkel sind bei IPS/VA natürlich deutlich besser wie bei TN, bei denen die Farbstabilität vor allem sehr Vertikalinstabil ist ... guckst du also von unten auf den Monitor erkennst du fast nix mehr, von den Seiten jedoch verfälschen sich nur die Farben, den einen stört das extrem, der andere kann damit gut leben.



    Am besten guck dir vor Ort mal ein paar TN Panel TFTs im Vergleich zu einem VA Panel an (oft hat Saturn und Co zumindest ein Eizo da, der meistens ein VA drin hat) und prüfe, ob dir die Bildqualität eines TN nicht vollkommen ausreicht ... denn schnell genug für Spiele sind die neueren 8ms und weniger TN Panels so ziemlich alle (jedenfalls den Aussagen der Tester nach *g*). Vor allem gibts dort schon länger keine Ghostingeffekt mehr, aber natürlich die bekannte Bewegungsunschärfe.



    Spielst du nicht? Tja, dass ist einfach ... IPS/VA Panel! *g*

    Leider hab ich den Monitor inzwischen schon zurück geschickt, kann also keine Bilder mehr machen.


    Ich will aber auch niemanden den Spaß an dem TFT verderben, meine Empfehlung kann aber nur lauten, dieser TFT ist nichts für Leute die Spiele wie HL2, Fear, Doom 3 etc. spielen.


    Den Ghostingeffekt allgemein von einem 8ms S-MVA Panel (Eizo 12ms S-PVA und andere Overdrivetechnik) im gegensatz zu dem schnellsten aktuellen AUO TN Panel siehst du aber auch hier:


    In Spielen konnte ich den Effekt mit bedauern deutlich sehen (dachte erst ich bilde mir das ein und hab parallel an einem 2. Rechner das selbe Spiel an einem S-IPS Panel gespielt um zu sehen ob die Effekte Eizo spezifisch sind oder auch andere Panels dort Probleme haben), und zwar während ich ganz normal gespielt habe und nicht krampfhaft irgendwelche Fehler suchte.
    Selbst meine Freundin, die nur Sims und Co spielt hat den Effekt gesehn und war davon ebenfalls wenig angetan.



    Ich glaube aber, dass die VA Overdrive Implementierung von Viewsonic eher für Spiele geeignet sein könnte, obwohl ich in englischen TFT Foren oft von sichtbarem Ghosting gelesen habe. Den einen störts, den andern nicht.


    Hier mal ein engl. Userbericht des VP191 mit 8ms VA Panel

    Nur leichte Ghostingeffekte unter Extrembedingungen, solltest dir den vielleicht einfach mal angucken (also bestellen und testen, im Laden findet man den ja nirgendwo und wenn doch, laufen da nur irgendwelche Bilder umher ... jedenfalls in den Läden wo ich bisher war :()

    Quote

    Original von Atom
    Leute wenn ihr bei den Prad Tests und in den verschiedenen Threads genauer hingeschaut hättet,dann wäre euch aufgefallen,daß VA+Overdrive zwar zum Spielen geeignet ist.Aber nicht für Hardcoregamer mit vorliebe für besonders schnelle Action empfohlen wird.


    *hüstel* Ich zocke ca. 1/3 der Zeit am Rechner, davon vielleicht 50% 3D Shooter und das bisher an einem alten TFT der ca. 40ms Reaktionszeit hat.
    Klar, der Schliert etwas und die Blickwinkel sind auch sehr viel enger als die der heutigen TN Panels, aber er hat nicht diese unerträglichen Ghostingeffekte wie das VA Panel des S1910.


    Wenn ihr also Gelegenheitsspieler, die sich an doppelt und dreifach erscheinenden Bildern stören, als Hardcoregamer bezeichnet, dann frag ich mich was *richtige* Hardcorezocker dazu sagen würden.


    Und ja, ich habe den Prad.de Test, sowie alle Beiträge zum S1910 gelesen, trotzdem ein Fehlkauf gemacht ... tja, so kanns passieren :)



    Aber dank FAG ja kein riesen Problem.

    Quote

    Original von MooJay
    Wie im ersten Post schon beschrieben würden mich die "echten" Reaktionszeiten interessieren, hab vorhin wo gesehen das der Viewsonic bis auf 30 ms hochgeht...


    Typischerweise gehen auch die TN Overdrivepanels auf bis zu knapp über 25ms hoch, trotzdem sind die Schlieren und Ghostingeffekte laut diversen Tests nicht zu sehen.