Posts by BloodyCorrey

    Hier schonmal die Antwort von LG:




    Sehr geehrter Kunde,


    herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit LG Electronics Deutschland GmbH.


    Das
    Modell 98W steht aktuell nur in Weiß zur Verfügung, Informationen über
    eine geplante, schwarze Version liegen leider nicht vor.


    Das
    Modell 98-W hat gegenüber dem 97-S einen kleineren Radius (1,9m vs 3,8m)
    und zus. Optionen wie OnScreen-Controll (verschiedene Monitorfunktionen
    über den PC und nicht direkt am Monitor steuern), mehr Anzeigeoptionen
    (wie DarkRoom 1+2, ect).


    Für weitere Fragen oder Anregungen stehen wir gerne wieder zur Verfügung.


    Bei eventuellen Rückfragen senden Sie bitte den kompletten E-Mailverkehr mit.


    Mit freundlichen Grüßen


    07.06.2016 Name editiert (Admin)


    LG Serviceteam


    LG Electronics Deutschland GmbH



    P.S.
    Ich würde mich freuen, wenn Sie mir kurz eine Rückmeldung zur Qualität
    meiner Arbeit über einen der Zufriedenheitslinks unten geben.

    So,habe mir den Monitor jetzt auch gekauft und muss sagen,das er meinen Vorstellungen entsprach;) Nein,wirklich sehr schick und seid ich hier von einigen Usern die Einstellungen vorgenommen habe,habe ich auch endlich mein gewolltes Bild....


    Reine Nervensache.....neues Gerät ausgepackt,angeschlossen,eingeschaltet.....kein Bild......mhhhhhhh


    Also Kabel überprüft......kein Bild.....


    Neustart erzwungen ;) ,bootscreen vorhanden.....mhhhhhhh....aber er funktioniert schonmal.....


    Neustart,abgesicherter Modus,Nvidia Treiber deinstalliert,neustart.....ahhhhhhhhhhhhhhh.......mein Desktop!!!!Fein,fein...


    Nvidiaseite,neuste Treiber(eigentlich wie immer!),neuinstalliert,neugestartet,ENDLICH FERTIG! Lag wohl an der Bildwiederholfrequenz meines alten CRTs....


    Ersteindruck......naja......bischl rumgespielt an den Einstellungen und dann wirklich,echt goiles Bild^^ *freu*


    Forum durchgelesen,welches die beste Auflösung ist,weil ich ja ein Noob bin in der Sache,eingestellt und erstmal John Woos Stranglehold gezokkt....geile Farben,geile schärfe,alles was bisher negativ hier berichtet wurde ist absoluter Schmarn^^ *Daumenhoch*


    So,bin zufrieden für den Preis,meine Meinung ist allerdings,Webcam und Lautsprecher sind total überflüssig,aber naja.....


    Jetzt meine Fragen:
    1.Ich spiele sehr gern Battlefield2 und wollte mal fragen,welche Auflösungen Ihr so benuzt,wenn ihr spielt?


    2.Sind 60Hz I.O. für dieses Gerät? Bekomme langsam Kopfschmerzen,weil ich anscheinend keinen TFT gewohnt bin.....


    3.Ich habe eine Nvidia 7900GTX und nutze den TV-Out um mir DVDs über meinen Röhrenfernsehr anzuschauen.
    Vorher (mit CRT) CRT Auflösung 1024 und TV 800x600,kein Problem
    Jetzt:Wenn ich TFT 1680x1050 habe,bekomme ich auf meinem TV nur ein riesengroßes Bild,wo ich hin & her scrollen kann.....
    Erst wenn ich TV und den Asus auf 800x600 schalte funktionierts,nur die umstellung geht mir auf den Sack ! Weiss einer Rat?



    Aso,und ein Bild noch dazu: ;)

    Diese Thematik ist echt nervig....jetzt wurde der S1931 hier getestet und soll viel schlechter sein als seine Vorgänger....:(
    Also immer noch am überlegen ob L778,S1910 oder S1931.....wobei der S1931 ja gerade mal ein Sehr Gut bekommen hatte,also ein knappes.
    Gibt es den L778 auch mit 8ms ?

    Also da ich kein Profi bin in Sachen Einstellungen und ehrlich gesagt das Wort "semiprofessionell" hier das allererste mal gehört habe :D denke ich werde ich mir zu Oktober den S1931 mir holen. Ich bin gelegendlich auch mal zu einer LAN und ich denke mir, wenn man mal ein Video präsentieren will sind Lautsprecher doch in ordnung,weil man ja nicht seine Externe Lösung dort aufbauen kann!
    Ich werde bis dahin mich über Euer Forum weiter informieren und dazulernen um dann evt. auch einen Ehrfahrungsbericht zu schreiben!



    MFG :tongue:

    Na gut,ob Chip wirklich kompetent genug ist um Monitore zu testen ? Ist ja wie Bild! Die lassen sich auch für einen guten Artikel kaufen,wobei der S1910 ja wirklich gut sein soll :D


    Also ich schwanke immer noch zwischen dem S1931 und dem S1910! Welcher ist denn zum spielen besser ?

    Und ich habe das so gelesen,dass der S1931 der Nachfolger ist vom L778 nur mit 8ms und schmalerem Aussehen (Lautprecher sind Hintenrum verbaut) und dass der L778 auch vom Gesamtbild her besser sein soll als der S1910,jetzt frage ich mich allerdings nur,wenn der S1910 so teuer ist,warum soll dann der S1931 besser sein ? ;) uääääähhhhhhh ?( :D

    Aha Danke!


    Ich möchte einfach nur nen sehr guten alrounder Monitor mir kaufen und wenn es geht gleich von vornherrein einen der besten,wobei ich mir ein Limit von 600€ Gesetzt hatte im 19" bereich und dass mit folgenden Ansprüchen:


    50% Spielen
    35% Office
    15% Filme sehen

    Und der S1931SA-BK ist Technisch exakt gleich wie der L778 ???


    Weil von der S1931 Reihe man ja selber wählen kann welches Panel man(n) nimmt (TN,PVA oder PVA mit Overdrive)!


    Und wenn der von der Technik her gleich ist, wurum steht das in den Medien so schlecht beschrieben ?

    Ja dieses Thema kann einem echt zur verzweifelung bringen! :D


    Ich denke mal ich werde den L778 nehmen,obwohl der P19-2 meiner Meinung nach schicker ist und ich diese Lautsprecher echt nicht brauche!!! ;)

    Nachtrag:


    Habe gerade was auf Tomshardware gelesen:




    Fazit


    Der L778 ist ein Monitor, mit dem man nicht spielt. Seine statischen und dynamischen Qualitäten prädestinieren ihn mehr für Büro- oder Video-Anwendungen. Der Kontrast ist exzellent, und beim Bild ist der Vorsprung Eizo's seinen Konkurrenten gegenüber indiskutabel. Jetzt muss man nur noch über das Schmerzliche sprechen: 750 Euro. So viel kostet es Sie, wenn Sie auf dieses außerordentliche Gerät abfahren. Das sind 150 Euro mehr als für den Sony SDM-HS95P, aber für einen Monitor mit echten Qualitäten.
    Videospiele verbieten sich. Natürlich sind sie spielbar, aber sie sind eindeutig nicht das vorrangige Ziel von Eizo's L778. Die wegen einer konservativen Implementierung des Overdrive extrem starke Latenz verringert die Performance bei Videospielen.



    Was haltet Ihr davon ?