Posts by Dune

    zu 3.) Ja, das Panel ändert seinen Winkel, eine senkrechte Höhenverstellung geht nur mit dem Fuß ohne AS.
    Schau dir einfach mal folgenden Link dazu an *KLICK*. Ist zwar ein Flash zum L778, aber es geht unter dem Punkt Design auch um den AS-Fuß.

    Nicht jeder User möchte 1000 oder mehr Euro für einen PC-TFT ausgeben! Momentan ist ganz einfach die 19"-Fraktion in einem besseren Preis- Leistungsverhältnis.
    Dennoch, du findest sicher genug. Benutze einfach mal die Suchfunktion in diesem Forum. Berichte zum s2410w können auch helfen!
    Was behardware anbetrifft, meiner Meinung kann man deren Test nicht ernst nehmen.
    Glücklicherweise konnte ich den 21"er von Eizo bereits bei einem Kollegen testen.


    1. Gedanke beim ersten Blick: WOW!!!
    2. Gedanke unter Office und beim Bilder-Anschauen: WOW!!! Angenehme Schriftgröße auf dem Desktop!
    3. Gedanke beim Betrachten eines Videos: Schwarz ist Schwarz, aber das Video selbst könnte ne bessere Auflösung bieten ;)
    4. Gedanke beim Spielen von HL², Doom³ und UT04: Junge, ich bin neidisch!


    Nach den ersten Erlebnissen hab ich mich dann zusammengerissen um das ganze Geschehen objektiver zu betrachten.


    Suche nach Pixelfehlern: kein Einziger!
    Exessive Suche nach Schlieren: Naja... also wenn schnelle, wirklich sehr schnelle Bewegungen stattfinden, dann könnte man das als Schlieren bezeichnen, aber deswegen schlechter online spielen würde ich nur, weil ich durch das sagenhaft schöne Bild abgelenkt werde ;)
    Ich glaube ich habe es heute schon einmal in einem anderen Beitrag gesagt: Wenn du nicht dein Geld mit dem Spielen verdienst und nicht bald zum nächsten Tunier nach Süd-Korea musst, dann greif zu!
    Ich musste mich schon sehr konzentrieren um Schlieren wahrzunehmen. Tat ich es nicht und gab mich einfach dem Spiel hin, habe ich auch keine Schlieren wahrgenommen.


    Mein Fazit: Zum Spielen absolut geeignet! Das Bild - ein Traum!


    Wer das Geld hat und ausgeben will, ist mit dem s2110w bestens bedient!

    Mein Vorschreiber ist im Besitz eines Eizos, der mit dem 1910 vergleichbar ist. Ich bin im Besitz eines 930BF. Zum zocken ist der Samsung gut, Farben sind ok, Schrift auf dem Desktop ist ok! Aber bitte das war es dann auch! Wenn du mehr als nur ein OK haben möchtest, und du nicht dein täglich Brot mit dem Spielen verdienst, weil du schon morgen zum nächsten Tunier nach Süd-Korea musst, dann schnapp dir den Eizo! Deine Augen werden es dir danken, wen sie von dem angenehmen Bild, der schönen Ausleuchtung, den prachtvollen Farben, dem guten Schwarzwert verwöhnt werden!
    (Nachtrag: Ich seh gerade, Nachkommendes hat Randy schon vorweggenommen)
    Diese Vergleiche beim Groß-Händler um die Ecke wie z.B. Saturn, Media Markt etc. kannste in der Regel vergessen. Mehrere Monitore sind meißt an einem Rechner angeschlossen und ob es jetzt an schlechten Grafikkarten, Verkabelungen oder sonstwas liegt, das Desktop-Bild ist fast immer miserabel.
    Am Besten du gehst zu einem Fachhändler und schaust dir dort die Monitore an.

    I werd bekloppt!!
    Der helle Wahnsinn!
    Ich bin grad im 7. Himmel!
    Wenn Dell so einen "Goliath" an TFT für den PC-Betrieb raus bringt, dann kann man ja mal wieder davon ausgehen, dass das Panel wahrscheinlich von Samsung stammt... bekommt nicht Eizo zumindest auch die Panels von Samung??! :D Wird da nicht vielleicht bald ein sogenannter "S3010W" ins Hause stehn? Vielleicht so Anfang 2006, also direkt nach dem Weihnachtsgeschäft... ;) Oh man, oh man so nen 30" würde ja mal total hammer in meinen Schrank passen *Halb-Spoiler* :D Und dann eventuell mit HDCP?
    Junge, junge, ... wer hat guten Bezug zu Eizo und kann denen diesbezüglich mal ne Info aus der Nase ziehn? 8).
    Bin für jede Info in diese Richtung enorm dankbar!!

    Jo, jo, jo... schaust du hier für das Handbuch und / oder hier für den ergonomischen Aspekt und / oder hier unter dem Punkt Design...


    Wenn du unbedingt Pivot brauchst, dann nimm den Sandard Fuß, anderseits, man kann den Fuß ja auch mit anderen Füßen tauschen. So wäre z.B. ein Schwenkarm denkbar oder, oder, oder... aber wenn du einmal den AS-Fuß hast, dann hast du ihn auch ;) Tauschen kannste ja immer noch mit so Sachen wie z.B. diesen hier oder solch netten Teilen


    Hat alles seine Vor- und Nachteile.
    Ich persönlich hätte nen Eizo gerne mit dem 3-Gelenkfuß von dem Samsung Syncmaster 970P... Wenn mir da einer weiterhelfen kann, bitte her mit den Infos, ich wäre sehr dankbar dafür!

    Quote

    Hoffentlich ist mein 2410W und die ATI1600 auch bald da.


    Wann rechnest du denn mit dem Erscheinen?
    Und was hast du dann mit deinem Rechner vor? Auch spielen? Bist du dir da sicher mit einer Radeon 1600 bei so einem großen TFT?? Meinst du nicht die ist (falls du spielen solltest) ein wenig (!!) Leistungsschwach für die native Auflösung?
    Also ich bekomme mitte Dezember auch den 24" Eizo, wenn die dann ausreichend auf Lager sind und meine X800XL wird dann wohl ersetzt werden müssen, welche in manchen Bereichen entweder gleich auf oder schneller ist als eine x1600.
    Hier ein Link zu einigen Benchmarks.

    Ich musste einfach den Test nochmal überfliegen und da ist mir folgendes aufgefallen. Du schreibst der Arc-Swing-Standfuß ist schwergängig. Das habe ich schon des öfteren gelesen.
    Ob man da wohl auch den Fuß vom Samsung 970p dranmachen kann ohne das alles vom Gewicht her kippt? Den Fuß vielleicht vorher noch umlackieren, fertig :D
    Das ist jetzt ne ernsthafte Frage, denn der Arc-Swing ist ne nette Sache, doch so ein 3-Gelenk-Fuß mit Pivot und Swivel ist rein praktisch die Krönung.

    Der Monitor staubt bei mir auch rum. Die Treiberdiskette habe ich noch. Gerne kann ich dir die Minidatei zuschicken.
    Ich habe den Monitor mit Win 95/98/ME/2000/XP betrieben gehabt. Nirgends gab es Probleme, auch ohne Treiber.
    Man drückt einfach die "Auto" Taste und schon stellt sich das Bild perfekt ein. Nur die Helligkeit etc. das bleibt dir überlassen.
    Wechsel einmal das Kabel oder setze eine andere Grafikkarte ein. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
    Viel Glück!

    Hallo erstmal! :) Ich bin der Neue :D


    Der Test hat mir gut gefallen. Geiles Gerät! (war schon vor dem Lesen eins meiner Favoriten). Mein nächster Monitor soll entweder der S2110W oder der S2410W werden. Bis anfang Dezember muss die Entscheidung gefällt sein.
    Was mich noch zögern lässt den 24" zu holen ist: Ist der wohl genauso gut in Sachen geringe Schlierenbildung wie der 21"? Rundum scheinen sie ja sonst identisch. Hinzu kommt eben der bereits erwähnte Hardwarehunger. Momentan habe ich eine Radeon X800XL... Ich denke bei einem 24" müsste sicher ein neues Kraftpaket her. 540.000 Pixel mehr wollen ja schließlich auch berechnet werden. 8)


    Weiß jemand was "fine contrast" in der Produktbeschreibung an "mehr" bringen soll? Bei dem 21" steht das nicht.


    Übrigens kann ich bei Widescreen-TFTs nur jedem einen 21" oder 24" empfehlen, denn hier beträgt der Punktabstand 0,27 mm also quasi fast wie bei 17" SXGA (0,264 mm [19" ca. 0,294]). Bei 20" und 23" liegt er bei ca. 0,25. Hier wirkt alles doch recht klein bei TFTs.


    Wie dem auch sei. Prima Test, bin schon auf weitere Details gespannt. :)