Posts by Yendo

    Ah, danke, und welche version läuft jetzt bei dir?


    Wozu gibt es die 75 hz überhaupt, wenn der eh standartmässig auf 60 hz läuft?


    Macht es irgendeinen Unterschied ob 60 oder 75 hz z.b. in Spielen wie Counter-Strike wenn er eh V-Sync aus hat und 100 fps anzeigt ?

    Hi Leute,


    ich bin in freudiger Erwartung des LG 227WT (Müsste morgen da sein).


    Jetzt mal eine Frage zur allgemeinen Technik. Die meisten TFT's wie auch der 227WT laufen doch standartmässig auf 60hz ?
    (beim 227WT geht es in der auflösung 1.680x1.050 nur in 60hz)


    Sollte man den Monitor dann auch immer auf 60 hz laufen lassen,weil da das beste BIld erreicht wird, oder ist es besser z.B. in niedrigeren Auflösungen auf 75 hz hoch zu gehen, oder verkürzt das wieder die Lebensdauer?


    In Spielen schalte ich V-Sync sowieso ab, also da sind es ja dann sowieso 100 fps , und dann ist es egal ob ich den monitor in 60 oder 75 hz laufen lasse?


    An die Besitzer eines LG 227WT: Soll ich diesen fortemanger installieren oder net? :) scheint ja viele Probleme zu geben, wenn ja welchen? (CD oder von Homepage?)


    Danke für eure Hilfe


    LG


    Yendo

    Unter welchem Punkt soll das sein? Ich kann nirgendwo Zahlen sehen zu einem andere Kontrast als den 10.000:1.



    "LGs f-Engine optimiert das Bild im Hintergrund und soll auch den beworbenen dynamischen Kontrast von 10.000:1 ermöglichen. Auch wenn es uns nicht gelang, diesen Wert zu verifizieren, so bekommt man im Betrieb bei starken Hell-Dunkel-Wechseln dennoch das Dimmen des Backlights mit. Ansonsten arbeitet das System unauffällig"


    Bildqualität


    Auf der Homepage wirbt LG für den L227WT mit einem um 39 Prozent größeren Farbraum als bei herkömmlichen TFT-Monitoren. Der NTSC-Farbraum soll zu 100 Prozent abgedeckt werden. Werbewirksam ist auch der dynamische Kontrast von bis zu 10.000:1, den das Unternehmen für den 22-Zöller angibt.



    <--- Da steht aber nirgends was zu dem "nicht dynamischen Kontrast"

    Hi Leute,


    kann mir einer von euch sagen, wieviel der "normale" Kontrast des LG 227WT ist?


    Angegeben wird er ja immer nur mit dem (dynamischen) Kontrast 10.000:1, und der wird ja nur erreicht wenn dieses DFC an ist.


    Könnt Ihr mir den Monitor empfehlen?


    Von Samsung kommen bald noch zwei neue Geräte raus:


    Samsung SyncMaster 2253BW (2ms und 8.000:1 Kontrast)



    Samsung SyncMaster T220: (2ms und 20.000:1 Kontrast)



    Meint ihr es lohnt sich da zu warten, oder ist der LG besser als die Samsung Monitore?


    Danke für Eure Auskünfte


    LG


    Yendo

    Hallo Leute,


    Ich habe mich lange gegen TFT's geweigert, weil sie für mich einfach im Vergleich zu CRT's zu teuer, mit Bildschwächen, Verzögerung ... waren.
    Aber das so viel bessere Bild ohne das ständige Flimmern, und das schöne platzsparende Design hat mich letztlich doch überzeugt.
    Naja, dann auf der Suche nach einem geeigneten TFT, gab es aber immer wieder Ernüchterung. Bei jedem TFT der für mich geeignet schien, gab es irgendeine Macke. Entweder war die Leuchtkraft, der BLickwinkel, die Reaktionszeit oder der Kontrast nicht gut genug.
    Der NEC 90Gx2 scheint mir zwar nicht Der perfekte Monitor zu sein, aber doch fast, und ich bin gerne dazu bereit für den auch paar Euro mehr hinzulegen als für einen anderen.
    Ich spiele hauptsächlich CS ( weniger CSS) und halt ab und zu Spiele wie Pro Evo Soccer oder NFS MW, und schaue auch gerne Videos auf dem PC.
    Der Nec wäre für diese Anwendungsbereiche nahezu ideal, oder?


    Ausserdem wäre für mich wichtig in CS 100 fps zu haben, da die TFT's aber nur 75 hz können, müsste V-Sync dazu unbedingt abgestellt werden. In diesem Thread: ID=178335 , steht aber das V-Sync bei TFT's unbedingt angelassen werden sollte. (der Thread ist aber schon etwas älter). Stimmt das, oder ist das Verhalten mit dem V-Sync das gleiche wie bei CRT's ?


    Und noch eine Frage zu der Interpolation: Da die 19 TFTs ja auf 1280x1024 optimiert sind müssen niedrigere Auflösungen interpoliert werden. Ich habe gelesen im Test von der Gamestar, als mInuspunkt vom Nec, dass die Interpolation etwas grobkörnig ist. Stimmt das so oder könnt ihr diese Meinung nicht teilen? (Ich zocke CS in 800x600).


    Und noch als letztes, es ist zwingend erforderlich die mitgelieferte SOftware zu installieren oder? Läuft die dann ständig in Windows mit also, und werden dadurch nicht viele Systemressourcen (wie Arbeitsspeicher) belastet?


    Danke für die Auskünfte