Posts by Balu

    Jo ich klinke mich da auch mal mit ein, da ich gerade von der frau eines Kollegens angerufen wurde, da diese ihm einen TFT zum Geburtstag schneken möchte.


    Schonmal nicht verkehrt vorher zu fragen, anstatt blind zu kaufen.



    Es soll da auch 22" werden.
    De Kollegen sagte ich shcon, dass DVI wichtig ist.


    Seine Frau meinte muss nicht der billigste sein, aber auch nicht der teuerste.
    Maximal 350€
    Die möchte ich allerdings ungern ausreizen.



    Da die Posts hier teilweise schon nen 3/4 Jahr alt sind, hat sich da sicherlich schon ne Menge getan.


    Oder taugt der Samsung SyncMaster 226CW noch?



    Er spielt eigentlich viel Call of Duty usw, also Ego Shooter.
    Natürlich auch officekram.



    Was kann ich seiner Frau da sagen?





    Danke im vorraus. Gruss Björn

    Was ist denn da jetzt als Monitor interessant? Ne billige Halterung findet sich schon bei ebay. Da sist nicht das Problem. Der Monitor selber sollte aber erstmal gewählt werden.

    Wie gesagt ist nicht für mich.
    Da es aber an einem Screibtisch sein wird, müsste er fast direkt an der Wand hängen ohne Arm.


    Gibts bei ebay aber auch günstig und sollte da denke ich für reichen.


    Nur was für ein Monitor? Das mit der Wandhalterung sollte aber nicht ausschlaggebend sein.

    Hallo zusammen.


    Ein Kumpel möchte seinen 17" TFT gegen einen 22" TFT eintauschen.
    Da hatte er sich irgend ein Modell ausgesucht, nur die billigen können ja alle kein DVI, was es aber schon sein sollte.


    Er nutzt den Rechner eigentlich gar nicht zum spielen, sondern nur mal Bildbearbeitung, ansonsten Internet und sowas halt.


    Ich dachte da wie gesatg auf jeden Fall an einen DVI Anschluss.
    Er fände es auch gut, wenn man den Monitor an die Wand schrauben könnte. (Was kostet sone Halterung überhaupt?)
    Des weiteren soll es nicht das teuerste modell sein. Je billiger umso besser, aber es gibt hier sicher gute Kompromisse. Nicht das erstbeste Angebot in einer Zeitung etc ist gut.



    Gruss Björn

    Hallo


    Ein Bekannter fragte mich letztens was ich von einem NOVITA 22" TFT 2205W halte, der günstig bei Conrad für 239€ zu haben ist.


    Ich meinte zu ihm, das ich da gar nichts von halte, da er nichtmal DVI hat.


    Da der der TFT für seinen Bengel sein soll, der auch ab und an mal spielt, würde ich mal gerne wissen, was Ihr da so empfehlt.
    Sein CRT soll weg wegen eines Zimmerumbaus und da muss halt ein flacher her, so sagt er.



    Markenvorstellungen bzw Auflösung usw hat er gar nicht. Auch die Grösse ist nicht festgelegt.
    19" sollte auch OK sein.
    Ich hätte ihm ja Eizo gesgat, denn ich bin mit meinem S1910 sehr zufrieden (ausser vielleicht mit den 4 Gewitterfliegen)


    Eizo muss es dann doch nicht sein bei ihm. Kommt da jetzt nicht so sehr aufs geld an. Sollte schon günstig sein, da der Bengel noch Schüler ist, aber um 10€ etc wird sich keiner streiten.


    Mich würde mal interessieren zu was einem da geraten wird. Wie gesagt 19" Aufwärts.



    Danke im vorraus. Gruss Björn

    So dann melde ich mich auch mal wieder zu Wort.


    Ich hatte mir letztes Jahr nen Eizo S1910 gekauft.
    Gerade 64 Stunden Betriebsdauer und da war es drin das erste Viech.
    Letztendlich waren es dann 3 Stück letztes Jahr, die logischerweise auch mitten im Display das zeitliche gesegnet haben.


    Heute bzw vor 15 Minuten wo ich mal wieder an den Rechner gegangen und siehe da es fleucht mal wieder.
    Aber nicht das die alten wiede rlebendig geworden sind ;) Nene es sind 3 neue.


    Ich habe da mal ein Foto von gemacht. Habe es extra mal nicht verkleinert.
    Es ist etwas über 1MB gross, aber da wir ja alle DSL haben ist das kein prob denke ich.
    Fleuchender TFT


    Das Problem ist halt kein Fliegengitter kann die aufhalten.
    Die Tiere können auch nicht fliegen was ja immer gesagt wird.
    Die leben eigentlich im Kornfeld. Sowas habe ich natürlich 100 Mter von mir.
    Sie werden vom Wind weggetragen und sind dann in der Wohnung. Bezüglich des Kornes fühlen sie sich zu gelb und weiss hingezogen. Damit wird der TFT atraktiv.



    Die Frage ist ja jetzt was ich mache.
    Eizo anrufen? Tauschen lassen? Das ist bei mir problemlos möglich durch die 5 Jahres Vollgarantie. Nur dann habe ich wieder was drin. Ich weiss ja nicht ob die es 50 mal tauschen. Es müsste da ein Rezept geben um es zu vermeiden.
    Falls die es zig mal tauschen müsste man sich alle 5 jahre was neues holen ;)



    Wie verhält sich da seigentlich am Schlaptop?
    Habe da seit einer Woche ein schönes neuen Thinkpad.
    Da das ganze nicht gerade billig war würd emich mal interessieren ob man da auch mit Problemen rechnen muss. Wollte damit auch schon mal gern draussen sitzen.



    Gruss Björn

    Ich hatte letztens mal mit Samsung telefoniert aber wegen eines CRTs und da sprach ich das Thema auch gleich mal an und der Herr meinte er wird bei Samsung dann auch abgeholt, wenn man die Syncmasterbaureihe hat und wird auf Kulanz repariert. Wenn man dann natürlich unfreundlich eröffnet, dann kann einem die Kulanz logischerweise verwehrt werden.

    Hm also das mit den Fliegen ist ärgerlich, da stimme ich Dir überein, aber mit dem rest nicht.


    Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen indem Du Sätze schreibst wie schwarz ist nicht schwarz und der Betrachtungswinkel ist nicht so doll.


    Klar man kann billig kaufen und somit auch ein TN Panel ahben wie Du, da kann ich nichts verlangen.
    Ich und noch einige haben einen Eizo S1910 und das ist schwarz und der hat auch viel bessere Winkel. Da shat natürlich seinen preis.
    Solch Farben wie der jetzt hat, hat meine Röhre nicht gehabt.


    Wer billig kauft, kauft immer zweimal. Ich war auch immer skeptisch in Sachen TFT und ich wurde auf den Eizo gebracht, was ich bisher nicht bereute, ausser die Tatsache mit den Fliegen, aber da tauscht eizo ja.

    Das gleiche bewirkt doch aber auch eine helle Lampe hinter dem Monitor oder nicht? Allerdings will sie dann ja da hin und nicht zum Monitor.


    Laut Wikipedia werden die Teile von weiss und gelb angezogen (Getreide halt)
    Das erklärt auch warum sie gerne zu Monitoren gehen ;)



    Edit: Soeben ist Viech Nummer 3 eingetroffen.
    Hier ein Bild meines kleinen Zoo's. Man sollte sich echt überlegen eine Klimaanlage zu kaufen, dann können die Fenster zu bleiben und es ist immer kalt.
    Langsam finde ich das nicht mehr lustig und ich frage mich warum ich mir den Stress angetan habe.

    Jo Dachgeschoss kann ich auch mithalten.


    30,8°C sage ich nur. Da lässt man gern das Fenster zu.


    Noch bewegt sich Tier 2 und im Kuhstall lebe ich auch nicht, denn da gibbet sowas nich. Da sind die Fliegen so gross, dass die nicht ion nen TFT passen sollten.
    Ich wohne auf dem land, aber deshalb darf sowas dennoch nicht passieren.
    Zig Leute bei denn ich Admin mehr oder weniger mache haben auch TFTs und das son Billigplunder wie Schneider etc und da habe ich noch nie eine Fliege gesehen. Aber Eizo tauscht es ja. Blos wie oft???

    Ich brech zusammen...


    Da sagte die von Eizo, dass ich noch nen paar Tage warten soll, da sich das Problem meist von selbst erledigt und da kommt mir gerade eben das 2. Viech dazu.
    Höchstwahrscheinlich will es zur Beerdigung des ersten kommen.



    Ist doch nicht normal oder? Traurig alles. Aber er wird ja demnächst von Eizo getauscht. Die Frage ist nur wie lange es dann gut geht, bis ich die nächste habe und wie oft Eizo das tauschen tut.