Posts by Wanginator

    habe mir nun auch den 2707 geholt. Gefällt mir auf jeden Fall prächtig. Nun erstmal eine Frage: Die Standard-Ausleuchtung war zu hell, also habe ich die Helligkeit runtergeregelt, was natürlich auch die Farbintensität runterzieht. Ist das die richtige Vorgehensweise oder sollte man anders die Helligkeit runterregeln?

    Hi,


    ich suche einen neuen TFT Monitor, der meinen alten 19" CRT ablösen soll. Von der Größe wünsch ich mir einen, der HDTV Auflösungen nativ darstellen kann, also ab 24". Wobei ich mich meist im 27" oder 30" Segment umgeschaut habe.


    Mein Profil ist ungefähr:
    30% Surfen, Mail, Office
    10% Grafikbearbeitung, Videobearbeitung
    40% Filme anschauen
    20% Spielen (Strategie, Ego-Shooter)


    Ich würd gerne da ein paar Empfehlungen und Erfahrungen eurerseits hören. Die meisten Testberichte hier habe ich mir schon durchgelesen, aber die eierlegende Wollmilchsau für mich noch nicht gefunden.


    Für mich wären wichtig:
    - gute Verarbeitung
    - satte Farben
    - gute Videoausgabe (möglichst viele HDTV Modi wie 720p, 1080i, 1080p)
    - keine Schlieren
    - gute Interpolation
    - guter Support


    Als Grafikkarte habe ich vor eine Geforce 8800 640MB zu holen. Preislich habe ich mir für den Monitor vorgenommen knapp 1000 Euro für einen 27" oder 1300 Euro für einen 30" auszugeben.


    Meine bisherigen Favoriten möcht ich euch gern noch mitteilen:


    Dell UltraSharp 2707WFP

    + viele Anschlussmöglichkeiten
    + gute Videoausgabe
    - brummen des Netzteils?


    Dell UltraSharp 3007WFP-HC

    + großes Display
    + großer Farbraum
    - kein OSD
    - nur ein DVI Anschluss


    NEC MultiSync LCD2690WUXi-BK

    + gute Bildqualität
    + großer Farbraum
    - leichte Latenz
    - etwas teuer


    HP LP3065

    + gute Bildqualität
    + gute Verarbeitung
    - kein OSD
    - Stromverbrauch?




    Ich hoffe, ihr könnt mir bei der schweren Entscheidungsfindung helfen. Ich will nicht viel Geld für ein Gerät investieren, was es nicht wert ist. Danke.

    Hallo,


    ich wollte meinen alten Röhren-Monitor stilllegen und auf einen neuen größeren Bildschirm umsteigen (25"-30"). Zudem soll es auch ein Fernsehersatz werden. Hauptsächlich geht es um Videos (DVD, DivX, H264) und digitales Fernsehen, aber auch Desktopanwendungen (Internet, Programmieren, Design) und abundzu auch Games.


    Nun habe ich aber noch nicht so duchgeblickt, wo der hauptsächliche Unterschied zwischen TFT-Monitoren und TFT-TVs liegt. Technologie dürfte ja so ziemlich die selbe sein. Was ich suche hat halt Eigenschaften aus beiden, daher weiß ich nicht was sinnvoller wäre.


    Andererseits frage ich mich, warum TFT-Monitore in derselben Größe um einiges teurer sind als die Pendants als TFT-TV?
    Siehe LG 27LC2R vs. Dell 2707WFP