Posts by XAYZ

    Hi,


    ich suche für einen Freund einen 19" TFT.
    Dieser sollte möglichst billig sein. (Wie angegeben <250€; wenn es in der Preisklasse überhaupt etwas vernüftiges gibt)
    Was noch wichtig ist: Der Monitor sollte möglichst Spieletauglich sein. (Also Farbtreue und Schwarzwert sind nicht so wichtig.)


    Ich hoffe ihr könnt mir einen empfehlen.


    Danke schonmal im vorraus.


    MfG

    Versuch nochmal eine niedrigere Auflösung.
    Und dann bei 60 und 75 Hertz.
    Die Onboardgrafikkarte könnte für den Bildschirm zu lahm sein. Ich denke aber eher das der Monitor ne Macke hat und du ihn umtauschen musst.

    Wenn ich das richtig gesehen habe is das ein TFT. Da TFT eigentlich nicht flackern sollten, dürfte es eigentlich nur ein defekt sein.
    Du könntest aber noch einmal ausprobieren die Bildwiederholungsfrequenz hochzustellen.


    MfG

    Hab auch den Acer und ich finde die bekannten Probleme fallen im Alltagbetrieb nicht so auf. Die hellen Ränder fallen nur bei dunklen Bildern, Filmen oder Spielen auf.
    Das einzige was etwas nervt ist der doch sehr kleine Blickwinkel. Der ist schon dann zu bemerken, wenn man nah am Bildschirm sitzt. Dann sind die beiden Ränder links und rechts schon etwas farbverfälscht. Wenn man aber ca. >70 cm entfernt sitzt und nicht gerade ein sich-sehr-stark-bewegender Mensch ist, ist der Effekt nicht vorhanden.
    Ich hoffe ich habe dir damit nun geholfen.


    MfG

    @darthy


    Das Problem liegt leider schon am TN-Panel.
    Die Helligkeitsverteilung ist nun mal bei diesem Panel nicht sehr gut. Das ist leider normal. Wenn dir das wichtig ist musst du wohl auf ein anderes panel umsteigen.


    MfG

    Moin,


    genau das "Problem" hatte ich auch. Wollte mir auch den Iiyama holen. Ist dann aber daran gescheitert das dieser nicht lieferbar ist.
    Habe jetzt den Acer. Bin mit dem nun auch sehr zufrieden.
    Der Preisrahmen von dir ist aber für die jetztige Zeit etwas zu niedrig angesetzt. Da der Acer so beliebt ist, wurde der Preis mal eben von 339€ auf über 380€ heraufgesetzt.
    Wenn der Iiyama wieder verfügbar ist, würde ich dir dann den empfehlen, da dieser billiger ist. (Du musst aber noch ein DVI-Kabel dazukaufen, da dies nicht im Lieferumfang enthalten ist.)


    MfG

    Moin,


    wenn dir eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung und sehr gute Farben wichtig sind würde ich zu nem S-IPS oder PVA-Panel greifen.
    Ein TN-Panel (wenn es richtig eingestellt ist) ist aber für einen Normal-PCuser ausreichend. Da du aber öfters Filme guckst solltest du bei einem TN-Panel schon darauf achten, dass du einigermaßen direkt vorm Monitor sitzt.
    Und wie du schon gesagt hast: Man bekommt mehr Bild für das gleiche Geld.


    MfG

    Moin,


    über dieses Thema gab es letzter Zeit sehr viele Diskussionen. Aber ich würde dir auch raten dir einmal selber den Unterschied anzuschauen, da dir jeder was anderes erzählen wird, ob nun ein 4:3 besser ist oder doch ein 16:10.
    Aber ich persönlich bin mit meinem 22" Widescreen seeehr zufrieden.


    MfG

    Moin,


    wenn man den Monitor über DVI anschließt ist das Bild in der Regel schärfer und es gibt keine Geisterschrift. (Es sei denn man verswendet ein sehr hochwertiges VGA-Kabel) Außerdem lässt sich dann über den Treiber einstellen ob das Bild bei einer niedrigeren Auflösung gestreckt werden soll oder in der Originalauflösung angezeigt werden soll.
    Wenn du spielst, solltest du höchstmögliche Hertzzahl einstellen, da dadurch die Verzögerung verbessert wird. (Wie das technisch genau ist weiß ich nicht, es aber sieht zumindest so aus)


    MfG

    jodadoo


    Die Bilder sehen eher so aus als ob die Videos einfach nur ne schlechte Qualität haben. Kannst ja mal nen Link posten. Dann könnten die anderen auch mal gucken ob das bei ihnen genauso aussieht.


    MfG


    P.S.: Hab auch noch ne offene Frage! Etwas weiter oben.^^

    @tm101


    Da du ja grade so viel rechnest. Könntest du das ganze nochmal für ein 22" TFT machen? Würde mich mal interessieren. Würde es ja auch machen. Ich hab nur leider die Maße nich.

    Also wie gesagt, die meisten Spiele (und auch Shooter) unterstützen bereits Widescreen. Somit hat man auch dort ein weiteres Sichtfeld und bekommt so mehr mit als "normale" Spieler.
    Und ich ich kann immernoch einen Widescreenmonitor empfehlen. Auch wenn man nicht mehr die neuste Grafikkarte hat. Die Interpolation fällt in Spielen (sogut wie) nicht auf.


    MfG