Posts by huckup

    Jo das mit dem SED TV hab ich mir auch schon angeschaut, allerdings glaube ich, dass da die Markteinführung noch lange hin ist (Patentstreit) und der Cheffe von Mitsubishi z.B. hatte ja mal angedeutet, dass der Preis nicht mit LCD und PLasma konkurieren könnte, daher wird da glaub ich noch Zeit ins Land gehen.


    Mein Favorit wäre auch der Pana gewesen. Nur ist es im Moment schwer meine Frau davon zu überzeugen. Plasma Bild ist ihr im Vergleich zum daneben stehenden LCD zu unscharf und dunkel.
    Tja, ich hab ihr dann versucht anhand meines PC Monitors vorzuführen wie man den überschärfen und auf Suchscheinwerfer Helligkeit einstellen kann, aber BEdenken bleiben. Dann hab ich versucht zu erläutern, dass die Schärfe die bei den Vorführ LCD's eingestellt ist eigentlich zum Filme anschauen ungeeignet ist, aber wie gesagt. Glauben ist nicht Wissen.


    Jetzt müsste ich mal einen Händler finden, der mir zu Testzwecken so einen von jeder Sorte über Wochenende mit heim gibt *g

    Tja, bleibt der Eindruck zurück, dass die LCD's im Laden das bessere Bild zeigen.
    Abgehoben von meiner Vorauswahl.
    Was würdet Ihr denn heute in der 46'' Klasse für ein Gerät holen?


    teils OT
    Ich weiß es hat hier keiner ne Glaskugel gefrühstückt, aber hat einer möglicherweise ausagekräftige Quellen bezüglich Laser-TV also andere als die, die an findet wenn man in Goggle sucht. Die Markteinführung schleppt sich ja seit längerer Zeit immer so von Halbjahr zu Halbjahr ohne das was passiert.
    Es wäre natürlich fatal, wenn man jetzt jede Menge Kohle rauswirft und 3 Monate später kommt eine ganz neue, überlegene Technik zu einem günstigeren Preis auf den Markt. Ich glaube das ist was anderes als das übliche: was man heute kauft ist morgen von gestern

    Tach zusammen,


    wie wenig überraschend es auch ist, ich habe eine Frage zur TV Auswahl.


    Nachdem ich bereits die grundliegenden Unterschiede der LCD und Plasma Technik überflogen habe, und dennoch nicht wirklich zu einem Ergebnis gekommen bin was für mich ratsamer wäre, zunächst mal die Anforderungen:
    Das Gerät wird an einer Ostwand aufgestellt, von Süd hat es relativ viele Fenster (Gartenseite). Der Sitzabstand beträgt ca. 3,80m.
    Also an der Wand wo er hinsoll ist es gemessen am Restzimmer am dunkelsten.
    Etwas links der Steckdosen an der Stirnseite soll er hin. Die Wand geht links noch weiter ... vom Fenster ist das ca. 2m bis das Gerät anfängt. (siehe Bild)


    Gesehen wird relativ viel Sport aller Art, auch Fußball halt. Spielfilme über Premiere und in naher Zukunft auch über BlueRay. HD-TV habe ich bislang noch nicht würde aber bei einem breiteren Angebot dazu neigen. Zur Zeit ist die Hauptanwendung PAL TV.
    PC oder Konsole sollen nicht dran.


    In Erwägung gezogen und das steckt ja auch schon mal den Preisrahmen ab wurden bislang als Plasma der Panasonic TH-46PZ85E (ich weiß noch nicht verfügbar *g) und als LCD der Philips 47PFL9732D/10.


    Wir waren uns auch schon mal im hiesigen MM allerlei an Flachmännern anschauen und es ist wie man es liest. Die LCD’s sehen im Laden besser aus. Mir wären die zwar generell zu hell eingestellt und ich würde erstma kräftig am Regler drehen, aber meine Frau fands gut. Nun heißt es ja die Plasmas sähen dafür zu Hause besser aus, nur ist ja das etwas, das man glauben muss.
    Weiter heißt es Plasma wäre für Sport besser, günstiger im Preis sind se das kann man leicht ermitteln.


    Was für einen würdet Ihr denn nehmen? Einen ganz anderen vielleicht?


    Gruß


    Hallo zusammen,
    ich hab hier auf der Arbeit einen sensationellen Belinea 101727.
    Nun verhält es sich so das der bei schwarzer Schrift, z.B. jetzt hier im Eingabefenster, rechts der Schrift sowas wie weiße Schatten darstellt. Weiß jetzt nicht wie ich das schlechter beschreiben kann *g
    Also die gleiche Schrift nochmal 1PX nach rechts verschoben in weiß ... hoffe jemand weiß was ich meine.


    Jetzt hab ich schon versucht am Kontrast und Helligkeit rumzuspielen, jedoch ohne durchschlagenden Erfolg.
    Geringe Besserung tritt ein wenn ich den Kontrast heruntersetze, das geht aber nur sehr bedingt weil der dann im oberen Bereich so dunkel wird, dass man den auch mit aufgedrehter Helligkeit nicht mehr so hinbekommt, dass man da was gut erkennen könnte.


    Weiß jemand einen anderen Ansatz?


    Gruß

    So ich wollte nur mal kurz berichten.
    Ich habe meine Verwirrung überwunden und seit Freitag den S2411W vor mir stehen.
    Ich muss im Vergleich zur Röhre 21'' sagen: Das ist ja einfach mal total geil :D


    Ich hab schon alles an Spielen probiert was mir wichtig ist, super. Was man da alles sieht auf einmal *g da ist ja Kontrast wo früher keiner war .. einfach klasse.

    Tach,
    ich packs jetzt einfach mal in "Hilfe" weils sonst nicht passt.


    In dem Special zu Insekten ist eine Insektenleuchte abgebildet, die nicht nach Zuckerbäckertheke aussieht ... gibts da auch einen Hersteller dazu?
    Also es gibt ihn sicher, aber wie nennt er sich?


    Thanx

    Hallo zusammen,
    Ich lese nun schon paar Wochen mit und fasse meine „Erkenntnisse“ mal zusammen.


    Ich kam um rauszufinden was ich für einen Monitor kaufen soll (das hat im Laufe der Wochen mehrfach gewechselt *g) ich muss sagen Ihr macht es einem nicht leicht.
    Kaum hat man sich durchgerungen und einen ganz nahe ins Auge gefasst heißt es mit großer Sicherheit: der hat den und den Fehler und das ist an dem ja total unerträglich, dabei ist man sich als Laie kaum bewusst ob das einem selbst nun wirklich stören würde und ob es einem womöglich nicht mal auffallen würde.


    Die Anwendungen sind bei mir Bildbearbeitung (Fotos von der Digicam), Grafiken fürs Internet (alles maximal als semiprofessionell zu bezeichnen), Internet als Solches, Spiele jedoch eher keine Shooter und wenn dann ohnehin nicht als Hardcorer , als mal SAT TV mittels TV Karte.


    Mein momentaner Monitor ist ein Sony GDM 500 PST, der jetzt satt mehr als 10 Jahre auf den Buckel hat und so langsam Alterserscheinungen aufweist.


    Mein Budget reicht bis 1.200 €.
    Ursprünglich hatte ich ja den Eizo HD2441 auf der Rechnung und wollte den nur bestätigt haben. Da stöberte ich so rum kam beim 2690Wuxi an, der hat ja dann die „völlig unzumutbaren Riesenpixel“, dann hatte ich den Dell 2407 auf der Rechnung Test fällt nicht so genial aus. Belinea würde mich stören, dass ich nicht native Auflösungen nicht 1:1 darstellen kann, macht sich außerdem im Wohnzimmer wegen Design nicht so, sprich gefällt mir nicht.


    Jetzt bin ich beim Eizo s2411w gelandet, frage mich warum der hier nie getestet wurde, und hoffe mir macht den einer auch noch kaputt ;-)


    Um noch mal auf den NEC 2690 zu kommen, NEC enthält uns ja den 2490 aus irgendeinem Grund vor. Glaubt Ihr wirklich, dass ich als Mensch der noch nie vor einem TFT gesessen hat von diesen Pixeln was merke? Ich dachte bislang wenn ich die 1920*1200 habe wäre eine etwas größere Darstellung sogar angenehm. Abstand kann ich so um die 80cm nehmen.


    Gebt mir mal en Schubs, Eizo s2411w, oder NEC 2690 Wuxi oder doch en ganz anderen, verwirren könnt Ihr mich nicht mehr ich bin schon am Anschlag *g
    Gruß
    Huckup

    ich bin platt
    ich hab jetzt Stunden nach diesem blöden Testbericht gesucht in dem das steht, dass der 2407 non HC keine weiteren Widesreen Auflösungen außer der nativen untersützen soll ... allein ich find ihn nicht mehr.
    Ich bin mir sicher das gelesen zu haben. Kann das einer bestätigen?

    Wenn ich da mal kurz einhaken darf ...


    Ich trage mich auch mit dem Gedanken einen 2407 WFP-HC zu kaufen, ich warte noch den offiziellen Test hier ab und wenn da nichts entscheident negatives rauskommt sollte es sowiet sein. Das einzige was mich noch schrecken könnte wäre das der, wie der non HC, auch keine weitere Widescreen Auflösung unterstützen soll ...


    Weswegen ich eigentlich schreibe ist die immer wieder angesprochene Notwendigkeit der Kalibrierung.
    Da ist dann immer die Rede von verschiedener Software und Hardware im Wert von meist einigen tausend Euro, wenn ich das richtig sehe (oder irre ich hier?) ... ähm, hallo?
    Wie macht das denn einer wie ich, der sich bestenfalls alle 7 Jahre einen neuen Moni kauft?
    Gibt's das Ganze auch für arme?


    Gruß

    Quote

    Original von Try2fixit
    Bei neuen Games müssen schon mindestens 2x 8800er GTX herhalten, um noch eine schöne anspruchsvolle Grafik auf den Schirm zu zaubern.

    Aha ;)
    Was denn höchstens, wenn das mindestens is?


    Was gefunden, vielleicht sowas *g

    können die anderen Auflösungen (also alle außer der nativen) eigentlich 1:1 dargestellt werden, oder werden die gestreckt usw usf. ?
    Kann da nix finden, beim Eizo HD2441 z.B. stehts dabei

    Hallo zusammen,


    kurz und knapp.
    Kann mir einer erläutern was konkret die Vorteile bzw. der Mehrwert des HD2441 gegenüber dem S2411 sind?
    HD kann ich doch mit dem S2411 auch ansehen, oder nicht? Sind es nur die Anschlüsse? Dafür fände ich jetzt den Mehrpreis etwas überzogen, oder anders, ich würde nicht verstehen warum es 2 so ähnliche Produkte gibt.


    Gruß
    huckup