Posts by joeran

    Hi,
    also ich streame immer über die PS3 mit dem PS3 Mdeia Server vom PC zum TV, da hab ich keine Probleme mit den Dateien. Allerdings nutze ich auch 200er Dlan und kein Wlan... und selbst da ruckelt der ab und an bei 720p... 1080p hab ich nur einmal versucht und da war an vorspulen nicht zu denken, lief alles mit Verzögerung usw... und deshalb befürchte ich, dass es mit Wlan nicht einfacher wird^^
    vielleicht haben andere User besser laufende Konstellationen, aber ich würde wenn zu einer MediaFestplatte oder wie sich die Teile nennen raten... so umgehst du vll auch dein FLAC Problem, falls die Platte das kann, dann brauchst du kein Update für den Samsung.


    PS: mit Wlan konnte ich früher gar nicht streamen, vll hat sich das mit dem n Standard verbessert und wenn der Router nicht zu weit weg steht, gehts vll...

    Hi,
    also erstmal zu deinen Geräten. Wenn 1200€ da sind, hast du ja quasi freie Auswahl und mit allen Geräten kannst du nicht viel falsch machen. Da ich leider keins der Modelle besitze kann ich auch nur eine Ferndiagnose geben, bzw welchen ich für das Geld kaufen würde. Die von Sharp haben zB kaum Rezensionen bei Amazon (was nicht heißt, dass die schlecht sind), ich würde schon eher zu einem der 705er Sony greifen. Die sind aber generell teurer, so dass du fürs gleiche Geld auch mehr bekommen kannst^^ zB den Samsung, außer du brauchst 3D wirklich nicht. Alternativ wäre von Samsung der noch sicher interessant:
    (UE-46B6000 aus der Redaktionsempfehlung)
    oder der hier:



    bei LG würde ich lieber den hier nehmen:


    so und zum Schluss noch n Plasma (wenn ich Geld dafür hätte, wäre das mein TV bei deinem Budget^^):


    klar verbrauchen die Plasmas n bisserl mehr, aber deutlich weniger als noch vor ein paar Jahren. Mitlerweile liegen die nur noch knapp übder den LCDs. Naja und zocken geht auch alles, zumindest bei meinem 500€ Plasma ist bisher nix eingebrannt.


    Was du jetzt generell an Funktionen brauchst musst du entscheiden. Bei den ganzen Vorschlägen (und deinen) würdest du sicher mit jedem zufrieden sein :)


    Grüße

    Hi, soory für die späte Antwort,
    ein LEDTV ist deutlich dünner als LCDs und der Schwarzwert ist gegenüber nem normalen LCD viel höher (schwarz ist wirklich schwarz und nicht ein dunkles grau ;) )


    um deine Sche einzugrenzen haben wir doch unsere tolle Datenbank-suche. falls du dich auf 2-3 geräte eingegrenzt hast, können user dir vllt eher weiter helfen!



    grüße

    Hi,
    Erfahrungen mit nem "W-Lan" TV hab ich nicht, aber ich hab früher versucht per Wlan über die PS-3 auf den TV zu streamen... naja, vll war der Router zu weit weg, aber spätestens bei HD-Inhalten oder spulen, da wars dann vorbei...
    Läuft es denn mit den HD-Inhalten bei Entertain? wenn ja, sollte es ja auch mitm Streamen vom PC klappen. oder nimmste da nicht die Bridge? Da dürfte das Empfangsgerät das geringste Problem sein.


    ich hab das Problem übrigens mit D-Lan gelöst. Geht in ner Mietswohnung super, in nem Komplexeren Stromsystem wie in nem Haus weiß ich nicht genau obs klappt.
    So brauchte ich keinen extra teuren TV der Internet/Netzwerk kann (
    wobei ich eh ne PS3 hab die das eh schon erledigt^^)


    grüße

    Hi Jay,
    ich hatte ja gehofft, dass sich vll der Tester des Modells hier meldet und dir weiterhilft ;) Zum Input lag kann ich leider nix sagen, da ich das Modell nicht kenne. Ich selber zocke übern Plasma und hab sowas noch nicht feststellen können...


    Zu DVB-T: Tu's nicht ;) Das ist das letzte wozu ich raten würde. Da lohnt sich die Anschaffung eines neuen TVs nicht wirklich. Meiner Meinung ist das DVB-T-Bild auf ner Röhre auch nicht gut, selbst da hat man Artefakte. Generell ist SD bei HDTVs weit weg vom Optimum. Meiner Meinung nach sieht das SD-Bild bei Plasmas noch am besten aus, da es irgendwie weicher wirkt. Bei FullHDTVs müssen die Geräte das SD-Bild noch weiter strecken. Besser wirds dadurch nicht ;) Wenn du deinen TV voll ausnutzen willst wirste wohl noch was anderes als DVB-t brauchen. Vll ne Sat-Anlage? dann fallen zumindest keine monatlichen Kabel/Entertain Gebühren an...
    Ansich ist der LG bzw. der Samsung bis 600€ voll ok, kannst ja nochmal bei Amazon schauen ob sich da jemand übers input-lag beschwert ;)


    Grüße

    Keller ist immer gut :)
    Plasma sind in den großen Diagonalen einfach günstiger zu haben... und größer ist ja immer nice to have^^ ich find persönlich das Bild auch besser (bis 1000€ bekommt man sicher auch n geilen LCD mit nem sehr guten Bild, aber nicht so groß) und dann noch mit Entertain, da sieht sogar SD gut aus! Solang es mitm HDMI-Kabel verbunden ist... Festplatten können fast alle TVs die etwas teurer sind... musste einfach mal schauen welcher TV besser passt und ob die Größe sinnvoll ist. Ich hab damals n Beamer für Fußball und daddeln geholt... und saß auch "nur" 4m weg... An eine gewisse größe gewöhnt man sich schnell will ich damit sagen :P

    Hi, ich würde immer n Plasma nehmen. Hab quasi deine Variante in nicht Full-HD (X25).. Falls die Lichtverhältnisse es zulassen^^ denn n Fenster hinter einem und der Plasma wird zum Spiegel. Der Samsung ist etwas kleiner, aber bei dem machste nix falsch, vor allem scheint der im Moment recht günstig zu sein. Wenn ich mich nicht täusche hab ich den schonmal ner Freundin von mir empfohlen und die war echt begeistert (und ihr Freund auch^^).


    Grüße


    ach ja: beim toshiba weiß ich nicht wie das bei denen mit garantie & gewährleistung aussieht. früher wars mal nicht so pralle^^ deshalb kann ich zu dem nix sagen.

    Hi, ich nutz meinen TV ähnlich :) aber dann auch mit BuLi in HD von Entertain. Ich hab allerdings n 42er Plasma von Panasonic TX-P42X25E (500€) Das Bild sieht über Entertain sehr gut aus und gezockt wurde damit auch schon recht viel... Internet-Funktionen hab ich über die PS3 laufen... Falls ihr hinter euch kein Fenster habt, würd ich mal übern Plasma nachdenken. Das TV-Bild und vor allem Fußball gefällt mir bei Plasmas besser als bei LCDs.
    Deine Auswahl ist auch nicht schlecht, sind auch genau die Hersteller die ich empfehlen würde. Jetzt kommts einfach auf den Preis an und welches Model die meisten Funktionen bieten kann die du brauchst... FullHD hat meiner zB nicht. Aber wenn du keine Blurays schaust, lohnt sich das kaum. TV wir eh höchstens in HD-Ready (720p/1080i) gesendet und nur ganz wenige Spiele sind in FullHD (1080p).
    ich würde von deinen den Samsung nehmen. Der Panasonic hat noch DVB-S2, das brauchste ja bei Entertain nicht wirklich^^


    Grüße

    Hi,
    für 1000€ gibt es unmengen an TVs die das alles können... ich würde unsere Datenbank durchsuchen, bei Amazon einiges durchlesen... wenns keine direkte Sonneneinstrahlung gibt, käme ja auch ein Plasma in Frage...


    ich hätte noch 3 LEDBacklight die bei mir in die nähere Auswahl kämen^^


    einen Philips-40PFL7605H mit Ambilight, sehr schick und angenehm beim schauen.


    einen Samsung


    einen Sharp


    und einen Plasma (wenn bei Amazon wieder lieferbar^^)


    vielleicht helfen ja die Anregungen... aber der empfohlene ist von den Werten her ein Top Gerät, viel falsch kann man mit dem auch nicht machen


    Viele Grüße

    Hi,
    also als allererstes muss ich sagen, dass ich keine Erfahrung mit Samsung TVs persönlich habe. Von den Werten sieht deiner aber gut aus :) Allerdings würde ich bei 4m Abstand zum Gerät zu einem größeren TV raten... bei normalem TV-Signal sind die 4m sicher noch gut, aber wenn du wirklich Blurays in FullHD schaust und wirklich mehr Details sehen möchtest dann musst du entweder näher ran (2m gehen bei der Größe locker klar) oder das Gerät sollte schon 40 Zoll haben.
    Der Samsung LE 40 B 579 hätte zB deine gewünschten Eigenschaften (auch wenn er für den PReis EUR 689,00 + Versand nicht direkt von Amazon kommt)
    Ansonsten sieht der Samsung LE40C650 noch gut aus, auch wenn kein DVB-S dabei ist, dafür 100hz...


    Viele Grüße
    Jöran

    Hi,
    sieht so aus als wärst du in der falschen Kaufberatung gelandet oder wolltest du jetzt n TV-Gerät als alternative? Wenns der falsche Bereich ist, sag kurz bescheid, dann verschieb ich die Frage (wenn ich das hinbekomme^^)


    Grüße
    Jöran

    ach, ich finde man gewöhnt sich schnell an jede größe ;) Man hat ja auch keinen Beamer um sich dann 10m weg zu setzen... und so groß ist der Unterschied zwischen 46 und 52 auch nicht. Solang du im Hintergrund keine Fenster hast geht das mitm Plasma eigentlich gut klar :)

    Hi,
    naja ich denke, dass iwie alle LCDs/Plasmas und LEDs spieletauglich sind. Ich hab bei mir den TX-P42X25E zu Hause stehen. Für ca. 500€ ist das n recht gutes PreisLeistungsVerhältnis. Der reicht zum zocken und für normales und HD Fernsehen vollkommen. Der ist nur HD Ready, aber viele Spiele sind noch nicht in FHD und das Fernsehen braucht da auch noch etwas. Nur Blurays sollten dann doch auf nem FHD TV gesehen werden^^
    Es gibt natürlich für mehr Geld auch viel tollere Geräte ;)

    Hi,
    hast du schonmal unsere Datenbank mit deinen Angaben gefüttert? Da müssten einige Modelle die zu dir passen zu finden sein. Ansonsten haben wir noch einen recht langen Thread der sich mit TVs am PC befasst. Da solltest du sicher auch ne Antwort/passendens Modell finden.

    Hi,
    von den reinen Daten hört sich der LG besser an, außer dass ihm der DVB-C Anschluss fehlt. Preis/Leistung ist bei LG immer gut, wobei die Display Qualität von Samsung etwas besser sein sollte. Leider kenn ich die Geräte nicht, also kann ich schwer genaues sagen. Vll helfen die Amazon Rezensionen weiter?

    Hi,
    Full-HD gibt es in der Größenregion nicht und wäre auch sinnfrei :) Man müsste ja direkt vor dem TV sitzen um das zu erkennen.


    haste schonmal durch unsere super Datenbank dich gewühlt? ansonsten sind deine vorgeschlagenen Modelle schon voll in Ordnung.


    Grüße
    Jöran

    Hi,
    in dieser Größenordung&Preiskategorie gibt es nur Plasmas. Aber die sollten für die Ansprüche genügen :)
    Der TV den du rausgesucht hast, der ist schonmal gut
    In Frage kämen noch:
    LG 42PQ6000 <-- aber bei Amazon nicht ganz so günstig wie bei andern HändlernPanasonic TX-P42C10E sieht auch gut aus


    bleibt dir noch die Qual der Wahl, welcher dir am besten gefällt. Wie die 3 im Vgl. gegeneinander abschneiden, kann ich leider nicht sagen.


    Grüße
    Jöran

    Hi,
    hatte zur Zeit der Fragestellung noch Klausurphase, sorry für die späte Antwort:


    ich werde mal unsere supertolle Datenbank durchsuchen und schauen was für dich in Frage kommt *G*


    oha, bis 600€ genau einer und dann noch ein Plasma... denke aber da der Plasma sehr neu ist, dürfte der einem LCD in nichts nachstehen. oder du verzichtest auf 100hz


    Panasonic TX-P37C10E


    wäre das...


    hoffe es ist ein Anhaltspunkt!



    Grüße Jöran