Posts by navihatta

    Hallo Leute,


    habe seit einiger Zeit das Gerät als Novita. Sporadisch hatte ich ebenfalls das Poblem mit dem Abschalten des Bildes.
    Seit neuem Rechner mit Intel HD Grafik was das Problem massiv vorhanden, alle 2 Minuten für 1-2 Minuten.


    Bei mir gab es diese Lösung:


    In den Einstellungen der Grafik Karte wurde der Monitor mit 1920x1200 Pixel und 59 Hz Wiederholrate angesteuert.
    Zur Auswahl standen 59Hz und 60Hz, vermutlich auf Basis der Monitor Infos aus dem DVI Rückkanal.
    59HZ schaltet an und aus, 60 Hz funktioniert gar nicht - kein Bild.
    Habe im Treiber ein Profil 1920x1200 mit 56Hz erzeugt.
    Ergebnis: Fehler weg, kein Abschalten mehr. Topp.


    Hilft vielleicht noch jemandem.
    Gruß
    navihatta

    Gumble


    Bei mir trat der Effekt "Schwarzer Bilderschirm ohne Reaktion auf Tasten" bei einem Novita Monitor ebenfalls auf. Ich habe drauf hin das bis dahin verwendete 3 Meter DVI Kabel durch ein 2 Meter Kabel ausgetauscht. Seither ist das Fehlerbild nicht wieder aufgetreten.
    Ein anderes DVI Kabel ist auf alle Fälle einen Versuch wert.
    Navihatta

    Der in diesem Thread besprochene Monitor ist als Schnäppchen gerade für weniger Betuchte mit etwas älteren Rechnern interessant. Hier stellt sich dann doch die Frage, ob der Rechner/ Grafikkarte noch leistungsfähig genug für eine Auflösung von 1920x1200 Pixeln ist.
    Falls nicht, was man ja leider erst mit dem in Frage kommenden Spiel o.ä. feststellen kann, möchte man natürlich die Auflösung reduzieren.
    Ein schlechtes Skalierungsverhalten des Gesamtsystems stellt aber die Anschaffung des Monitors in Frage, weil man dann natürlich auch bei seinem Altgerät bleiben kann. Deshalb ist das Skalierungsverhalten von zentraler Bedeutung und wird auch entsprechend häufig nachgefragt.

    Iulius,
    die von Dir beschriebenen Effekte treten hier mit dem aktuellen Treiber von Nvidia nicht auf. Keine Ahnung, wie das in früheren Relases war. Ich habe es nicht nötig, mir meine uralte Geforce 6600GT AGP schönzureden. Aber im Gegensatz zu Dir verteile ich nicht Informationen aus zweiter Hand. Ich habe die Kombi aus Novita 2406WD am DVI der Geforce tatsächlich hier.
    Die Skalierung von Monitor UND Grafikkarte lässt sich im Treiber abschalten. Punkt.
    Pixelmapping 1:1 bei Auflösungen kleiner 1920x1200 ohne Qualitätseinbuße (schwarzen Rändern, versteht sich) funktioniert tadellos.

    Quote

    Wieso sieht die 1:1- Darstellung dann nicht gut aus, da wird doch nicht interpoliert?

    Quote

    leider doch. Nvidia verwendet für die 1:1 darstellung und den "maintain aspect modus" (strecken auf vollbild bei beibehalten des bildverhältnisses) den selben algorithmus.
    Deswegen wirkt schrift dort teilweise stark "ausgefranst". Dies ist aber nur bei höheren Auflösungen(z.b. 1400*1050 oder 1600*1200) auf dem yuraku wirklich ein problem/auffällig.


    Diese Antwort ist FALSCH! Da franst überhaupt nichts aus. Iulius, besitzt Du eine nvidia Karte und hast diese per DVI an den Monitor angeschlossen? Wie schon mehrfach von Usern berichtet, funktioniert die 1:1 Darstellung (Treiber Einstellung: Skalierung AUS) hervorragend OHNE Qualitätsverluste.

    Quote

    Original von Beatnutz
    ...
    nach 2 Minuten Betriebszeit geht der Monitor einfach aus, die LED bleibt aber dabei an. Nach 30 Sekunden taucht das Bild wieder auf.
    ....
    :(


    Selber Fehler hier mit einem Novita Monitor.
    In der Zeit, in der das Bild weg ist, reagiert der Monitor auf keinen Tastendruck. Sieht so aus, als wäre die Boardelektronik komplett abgestürzt.
    Werdes es heute mit einem anderen DVI Kabel versuchen, ansonsten Retoure.
    Schade ....
    Navihatta

    Hallo user,


    ich bestätige nochmals ausrücklich meinen Fall:


    Mit einem Novita 2406WD und einer Geforce 6600GT unter Windows XP mit dem aktuellen Nvidia Treiber lässt sich die Skalierung der Grafikkarte UND des Monitors mit der Teiber Option "Keine Skalierung" abschalten. Man bekommt ein natürlich seitenrichtiges 1:1 Pixel Mapping mit schwarzen Balken oben und an den Seiten.
    Selbst 800x600 sieht tadellos aus.


    Navihatta

    Hallo


    erste Post hier, na denn mal los.
    Mein Novita 2406WD ist jetzt da. Tolles Gerät; unglaublich hell und sehr schöne Farbe.Habe hier im Büro zum Vergleich einen Samsung 245B mit TN Panel stehen. Schon erstaunlich, die Unterschiede.


    Da ich mir auf einem 24 Zoll Gerät keinen Film mehr anschauen werde, kann ich auf HDCP gut verzichten.


    Nochmal einen kurzer Tipp zur Skalierung.


    Im aktuellen NVIDIA Treiber kann man die Skalierung von Monitor und Grafikkarte auch komplett abschalten. Keine Ahnung, wie NVIDIA die Skalierung des Monitors abschaltet, aber es funktioniert!
    Das bewirkt ein unskaliertes Bild, zentriert auf dem Monitor mit entsprechend schwarzen Rändern. Das Bild wird mit 1:1 Pixelmapping dargestellt und ist so scharf wie die native Auflösung, halt wie ein Auschnitt.


    Effektive Grösse auf dem Schirm wie folgt:
    1920 = 24 Zoll ( Ist klar)
    1680 = 21 Zoll
    1440 = 18 Zoll


    So kann ich meine Geforce 6600GT doch noch weiternutzen.
    Gruss