Posts by tao

    So heute kam das Paket mit meinem Gateway FPD2485W


    War ein Ausstellungsstück, deshalb gab es ihn für 333 € plus Versand.
    hat aber weder Pixelfehler noch sichtbare Mängel am Gehäuse oder so (Kratzer = Fehlanzeige)
    Das ist mein erster TFT Monitor deshalb habe ich kaum Vergleiche die ich anstellen könnte. Auf jeden Fall ist er größer als meine 2 alten Röhrenmonitore mit 17 bzw 19 Zoll ;)
    Dank eines Samsung S-PVA Panels (Typ: LTM240M2) habe ich auch keine Probleme bei den Blickwinkeln. Da es ein Aussteller ist musste ich auch gar nichts an den Farben ändern, da sie mir so ganz gut gefallen. Angeschlossen habe ich ihn vorerst mit dem mitgelieferten D-Sub-Kabel, werde ihn aber über ein dvi-d 24+1 Kabel anschließen sobald ich es habe.
    Hier noch ein paar Details:


    Verpackung:
    Super eingepackt, konnte beim Transport dank passgenauem Styropor gar nichts kaputt gehen.


    Lieferumfang:
    Monitor an Standfuß vormontiert.
    Stromkabel
    D-Sub Kabel
    ezTune CD
    Keine Bedienungsanleitung


    Anschlüsse:
    - Analog (VGA): 15-pin mini d-sub VGA
    - Digital (DVI-D): 24-pin DVD-D mit HDCP
    - Composite video
    - S-Video
    - 2x Component Y Pb Pr (supports 480i, 480p, 720p and 1080p)
    - AC power input
    - 2x USB 2.0 B-type (PC input)
    - 2x USB 2.0 A-type (PC input)


    Abmessungen:
    564,8 x 432,3 x 390,3 mm


    Gewicht:
    9,0 kg


    Design:
    Gehäuse in mattem schwarz, nix spiegelt sich sehr elegant.
    Runder stabiler Standfuß der sich bei Drehungen mitdreht aber stehen bleibt ;)
    Kein Glossy Display, gefällt mir sehr gut da ich keinen Spiegel haben wollte
    Die Menütasten? Nicht sofort zu sehen, da sie als Touch-Tasten in den rechten Rand des Monitors eingelassen sind und erst dann blau aufleuchten wenn man auf den Menu Button drückt.
    Es leuchtet der Power schalter und der des menus... Schönes Dezentes blau


    Ergonomie:
    Höhenverstellbar (minimal 4,5 cm vom Tisch, Bild bei 7,5 cm - maximal 17,5 cm vom Tisch, Bild bei 20,5)
    Gut Neigbar
    Drehbar nach belieben
    Pivotfunktion (habe aber noch nicht rausgefunden wie er automatisch auf hochkant umschaltet)


    Bedienung:
    Ist der Monitor aus leuchtet die Powertaste in hellem blau. Betätigt man sie leuchten erstmal alle Menu Tasten auf, die dann aber wieder erlischen, nur Menu und Power leuchten in etwas dunklerem blau.
    Durch die internen Monitor dröhnt erstmal ein "Hallo ich bin da" Sound den ich aber im Menu gleich ausgeschalten habe. Da mir das Bild gut gefiel habe ich mehr im Menu noch nicht gemacht.
    In 3 Berührungen hat man das Eingangssignal umgeschaltet. Menu - Input Select - und dann den Eingang den man gerne hätte.
    Habe die ezTune CD noch nicht installiert, jedoch gibt es das menu nicht auf deutsch, aber bin dem englischen mächtig also macht mir das nichts.


    Geräusche/Wärme:
    Von dem Netzteil oder sonstigem ist absolut nichts zu hören. Der Monitor wird jedoch hinten recht warm, weiß aber nicht ob das normal ist.


    Spiele:
    Spiele wenn dann nur XBox 360 auf meinem Fernseher, werde aber demnächst mal die Box anschließen und kann dann mehr dazu sagen. Am Rechner spiele ich sonst nicht.


    Da Full HD nur über DVI und Component möglich ist kann ich dazu mehr sagen wenn das DVI Kabel da ist.


    Kann den Monitor bisher nur weiterempfehlen. Habe ihn bei ebay in einem Shop gekauft. Einfach dort mal suchen.
    Ob die Pivot Funktion automatisch auf hochkant umschaltet würde mich noch interessieren oder was dazu getan werden muss (geht das nur über dvi?)


    Für mehr Informationen bin ich gerne zu haben. Fragt einfach nach wenn ihr was spezielles wissen wollt.


    Liebe Grüße
    Steffen

    Der LG wird hier ziemlich gelobt was Gaming angeht, zocke aber selber nicht am Monitor deshalb kann ich dazu nichts sagen. Kommt wohl auch drauf an was du zockst.
    Beim Samsung gibt es ja diese Panel Lotterie (Auch nen Thread hier irgendwo), da heißt es wohl Glück haben.
    Zum Acer kann ich nix sagen.
    Schonmal den Chimei CMV 222H angeschaut?
    Schneidet im Prad.de Test sehr gut ab.
    Die drei die du dir ausgesucht hast, müssten in diversen Märkten anzusehen sein. Am besten einmal hingehen und dort anschauen...


    Gibt aber auch einige Threads hier im Forum zu dieser Frage

    Von den 333 € Geräten gibt es eh keine mehr. Der Verkäufer schreibt:


    "Bei diesen Monitoren handelt es sich um Ausstellungsstücke aus amerikanischen Geschäften. Technisch sind die Monitore 100% in Ordnung. Möglich sind kleine Kratzer auf dem Gehäuse oder ein kleiner, kaum sichtbarer Fleck auf dem Display."


    Anscheinend sind die Käufer zufrieden.
    Bekomme meinen morgen (wenn jemand ausm Haus den annimmt) oder eben Anfang nächster Woche.


    Das Panel ist von Samsung, also wird es schon was taugen. Werde wohl auch meine xBox anschließen und dann in FULL HD zocken können.


    Hier gibt es noch eine Auktion für ein neuwertigen Gateway mit 3 Jahren Garantie:



    Als Zockermonitore empfehlen sich wohl eher welche mit TN Panel, da die 2 ms haben, aber das ist auch nur Kundenverarsche so wie mir das scheint. Da hast halt Probleme mit dem Blickwinkel.


    Gibt aber sicher genug Threads dazu, vorallem zu den 22 Zoll Geräten.


    Kommt halt drauf an was dein Geldbeutel zu der ganzen Sache sagt...


    edit: schon mal den Chimei CMV 222 H angeschaut?

    ja nen freund hat auch gemeint dass die benq Geräte sehr gut sind. gibt ja hier leider keinen im Test ausführlich wenn ich das richtig gesehen habe. hoffe ich bin mit meinem auch zufrieden. werde die arbeit mit 2 Monitoren wohl etwas vermissen. da man doch 2 Anwendungen im Vollbild nutzen kann aber von 19 zoll crt auf 24 zoll tft wird man doch versucht sein minimierte Fenster einzurichten ;)
    hoffe die component anschlüsse taugen auch was um die XBox möglicherweise anzuschließen oder nen DVD Player um ohne Rechner DVDs zu schauen...

    Wird sich zeigen. Warum suchst nen anderen? Finde man sollte die negativen Wertungen auch nicht so extrem auffassen. War letztens in diversen Märkten und die Bildschirme mit TN-Panel (Samsung HP LG) sehen alle ganz gut aus. Im Laden.
    Dachte mir halt wenn dann Full HD, da ich auch in Richtung Videoschnitt gehen will und dort dauert es nichtmehr lange bis auf HD umgestellt wird...


    Das wird mein erster TFT werden deshalb lass ich mich einfach mal überraschen. 2 Röhren brauchen einfach zuviel Platz...

    Ja hoffe, dass der "kleine fleck" auf dem display nicht zu groß ist.
    Habe ja auch 1 Monat Rückgaberecht. Mich würden Pixelfehler aber aufregen, da es aber ein Aussteller ist denke ich da nicht daran weil man sollte ja nicht mit einem beschädigten Gerät werben...
    Bin morgen und am Samstag nicht da also bekomme ich den frühestens am Montag zu Gesicht. Mal sehen wie lange es dauert...


    edit: danke für die ermutigenden Worte ;)

    Bei Pixelfehlern kannst doch Reklamieren bzw ein Ersatzgerät fordern oder gilt das bei Subpixeln nicht?
    Habe mir den Gateway als Aussteller für 333 € bei Ebay gekauft. Wird nächste Woche da sein.
    Mal sehen wie der ist...
    Dann kann ich mehr sagen

    in den tests stehen doch ein paar worte zum Gebrauch mit der XBox. Willst den nur für die Box nutzen oder auch für den Rechner? Habe mir erst den Chimei zulegen wollen aber habe mich dann doch für nen 24 Zoller mit Full HD und S-PVA Panel von Gateway entschieden. Werde evtl auch die Box dran laufen lassen über Component....
    Aber hauptsächlich als Computer Monitor gedacht.
    Warte aber lieber auf die Meinungen der Experten

    Was braucht man da für ein Kabel dafür?
    Siehe im Hilfe Forum den Thread...


    Der Verkäufer schreibt:
    "Bei diesen Monitoren handelt es sich um Ausstellungsstücke aus amerikanischen Geschäften. Technisch sind die Monitore 100% in Ordnung. Möglich sind kleine Kratzer auf dem Gehäuse oder ein kleiner, kaum sichtbarer Fleck auf dem Display."
    Laufen aber trotzdem an "deutschem" Strom?

    Möchte mir einen Gateway FPD2485WA kaufen und ihn über DVI an meine Nvidea GeForce 7100 GS anschließen. Habe sowohl VGA als auch DVI an der Grafikkarte aber was brauche ich nun für ein Kabel?


    Am Monitor:
    Digital (DVI-D): 24-pin DVD-D (supports 480i, 480p, 720p and 1080p).
    Includes HDCP (High-Bandwidth Digital Content Protection)


    Ist das Kabel ok?


    wenn der link nicht geht:
    DVI-D Kabel 24+1 St/St digital Dual Link 2m 2xFerritk.



    Danke



    edit: die Grafikkarte hat einen DVI-I Anschluss. Vielleicht hilft das ja weiter. Brauche ich dann nen Adapter?

    habe gerade dieses video hier dazu gefunden:



    ich glaube ich werde die Version für 333 € bei ebay kaufen. Muss ja kein schlechtes Zeichen sein, wenn der Monitor auf Ausstellungen lange läuft und danach noch funktioniert oder?
    Ist dann zwar "nur" 1 Jahr Garantie drauf aber ich denke wenn er 1 Jahr läuft wird er auch noch etwas länger laufen.
    Was sagt ihr dazu?


    @ dommelchen: zu welchem Preis hast du deine gekauft?


    @ ereskigal und mars: schon zugeschlagen?

    will ja auch kein glossy ;)
    dann wäre das ja angenehm. ist der rahmen glänzend oder wo finde ich tests dazu? laut ebay verkäufer heben die versionen einen fingernagel großen druckpunkt bzw delle, die im betrieb nicht auffallen soll. habe nochmal genauer nachgefragt und warte auf antwort. über tests mit mehr bildern wäre ich sehr dankbar.

    Hallo,


    habe gestern einen Chimei CMV 222H bestellt und bin heute hier erst auf den Gateway gestoßen. Für 333 € kann man da absolut nichts sagen. Dank 14 Tage Rückgaberecht eine Überlegung wert. Mich würde jetzt interessieren ob er ein Glare/Glossy Display hat. Wie gut die Ergonomie Funktionen sind und wie der Betrieb mit der XBox 360 ist.
    Laut ebay hat er ja kleine optische Mängel. In wie weit kann das jemand bestätigen?


    Steffen


    edit: Gibt es schon Ankündigungen zu Tests auf deutsch?