Posts by tao

    Passt hier wohl nicht so rein wusste aber nicht wo ich das sonst posten sollte.
    Habe mal ne Frage zum Anschluss der XBox 360 an den Chimei CMV 222H.
    Im Test wird ja empfohlen ihn am VGA anzuschließen ohne weitere Kabel zu benötigen. Könnte man die Box auch am D-Sub anschließen oder wie darf ich das verstehen? Einfach mit den 3 Chinch Kabeln?
    Danke schonmal.

    Da beides TN-Panels sind denke ich nicht, dass das viel ausmacht. Bei den Glare Monitoren sollen die Farben etwas besser rauskommen. Habe mir aber vorhin den Chimei bestellt, wegen dem mehr an Eingängen (auch wenn ich den Card-Reader etwas unsinn finde). Wollte halt auch kein Glare/Glossy Panel, da ich ein Licht habe das mich wohl stören würde. Im Media Markt siehst da ja den ganzen Laden im Monitor, auch wenn mir das Bild ganz gut gefallen hat.
    Vielleicht solltest auch einen Blick auf den LG L227WT werfen (auch hier im Test), welcher jedoch eher für die Hardcore-Gamer prädestiniert zu sein scheint. Siehe Bericht...
    Warte aber lieber auf ein Statement von den Fachleuten hier....

    hab mir den yuraku angeschaut und in dem thread was dazu geschrieben. Liefert zwar ein gutes Bild aber die Bearbeitung ist unter aller Sau. Zumindest für meine Ansprüche sollte der Rahmen nicht vom Display abfallen. Habe jetzt den Chimei bestellt wegen der Höhenverstellbarkeit und diverser Anschlüsse.
    Danke für die tolle Beratung hier

    Ja hat sich schon geklärt Iulius.
    Sorry wegen offtopic
    Hätte mir auch den Yuraku geholt, jedoch finde ich die Verarbeitung nicht so besonders. Für den Preis, die Größe und das Panel stellt sich da keine Frage. sah halt so aus als ob der falsch montiert wurde oder schon 3 Jahre im Hardcore-Betrieb gewesen sei.

    Zum Chimei gibts hier im Forum einige Testberichte. Über Hanns-G kann ich wenig sagen. Bei Conrad kannst du dir ja mal ein paar Hanns-G's anschauen. Habe soeben den Chimei cmv-222h bestellt, da er durchweg gute Wertungen bekommen hat und auch den Prad Test in seiner Preisklasse anführt. Ach ja habe bei Javento bestellt plus hmdi-dvi-kabel. All inclusive 308,90 €
    Ist da zwar etwas teurer als bei anderen onlineshops aber dieser shop hat sehr gut abgeschnitten (laut idealo.de)

    habe mir den jetzt eben beim conrad angeschaut und finde das bild zwar ganz gut aber das vom samsung 223bw sieht daneben auch gut aus, vorallem was Blickwinkelabhängigkeit angeht und der hp macht sich auch gut aber ich will ja kein glossy. Mich verwirrt beim Yuraku jedoch, dass man den rahmen sehr weit vom panel wegbiegen kann und das logo nur zur hälfte drauf war. (ganz weg sähe es eh besser aus) Wie ist denn der Chimei 222h von der Verarbeitung? (Erfahrungsberichte)
    Also der Yuraku wirds auf jeden Fall nicht trotz schönem Bild aber ist halt miserabel verarbeitet...

    Habe mal gesucht und hier die Auflösungen der X-Box gefunden:



    welche wäre den am Besten für den Monitor geeignet?
    Werde mir den nachher mal beim Conrad anschauen, die vertreiben den wohl auch, jedoch recht teuer.


    [1]=b2c_insert&cookie_v[1]=V0&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Sat%2c+17-May-2008+14%3a07%3a25+GMT&cookie_n[2]=b2c_hk_cookie&cookie_v[2]=WW4&cookie_d[2]=&cookie_p[2]=%2f&cookie_e[2]=Sat%2c+17-May-2008+14%3a07%3a25+GMT&scrwidth=1280


    und wo bekommt man "günstige" hdmi - dvi kabel unter 30 Euro?


    vielleicht etwas off topic, hoffe das passt.


    Gruß
    Steffen

    Betreibe momentan 2 röhrenmonitore, welche jedoch den halben Tisch einnehmen und das ist mir einfach zuviel Platz der weggeht. vorallem von der Tiefe. Von dem Spalt der hier oft erwähnt wurde kann ich absehen, solange die tasten funktionieren.
    Gibt es eine Möglichkeit eine xBox 360 über den D-Sub Eingang anzuschließen? Nur rein spekulativ. Würde den Rechner nämlich gerne über DVI anschließen außer zum D-Sub ist da kein Unterschied, was ich sehr bezweifeln würde. Dann bringt nämlich ein DVD player mit HDMI auch nichts wenn man den rechner über DVI laufen hat...


    Iulius


    heißt dass, wenn die Grafikkarte DVI hat läuft der Monitor auch? Habe eine nvidea 7100 GS.

    Habe mir diesen Thread jetzt komplett durchgelesen und überlege auch den Yuraku zu holen, jedoch fand ich die letzten 3 Seiten nur Unsinn, da nichts brauchbares zu lesen war ;)
    Möchte halt wenn möglich kein TN-Panel, da ich Musikproduktionen am PC mache und dann eben auch mal zur Anlage oder zum Keyboard greife um Sound einzuspielen und somit nicht permanent starr frontal auf den Monitor blicke.
    Mit welchem Onlineshop habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Kaufe ja gerne bei Mindfactory, jedoch haben die den Yuraku nicht im Sortiment. Ein paar Euro mehr machen mir dann auch nichts aus wenn der Service gut ist.


    Gruß
    Tao

    könnt ihr mir den Monitor empfehlen und wie sieht es aus im Betrieb an einer nvidea 7100 gs? laut auflösungen müsste er daran ja laufen.
    wo habt ihr den Yuraku bestellt und kann man ihn bei Pixelfehlern oder Verarbeitungsfehlern (oft beschrieben) ohne Probleme zurückschicken und ein Ersatzgerät erhalten?

    Habe mich hier ein wenig umgeschaut und bin auf den YURAKU YV24WBH11 gestosen. Ist der die beste Alternative, da er KEIN TN-Panel hat? und 24 Zoll wäre ja noch etwas größer ;)
    Wurde hier leider noch nicht getestet wenn ich das richtig gesehen habe.


    Also wird wohl auf Chimei, Lg oder Yuraku rauslaufen...

    was sagst zum chimei, der ja hier bei prad als testsieger abschneidet? Das mit dem hohen Stand By Verbrauch ist mir egal, mich stören nur die tasten an der seite, da ich möglicherweise noch nen zweiten nebenhin stellen will aber erst in zukunft.

    Hallo,


    habe mir hier schon einige Berichte und Tests durchgelesen und bin mir nicht ganz sicher welcher Monitor der Beste für mich ist.


    Anwendung:
    Da ich am Rechner nicht spiele (xBox 360 am Loewe Fernseher) sondern an sich "nur" Musik mache und ein bisschen Grafik und sonst halt Office und Internet brauche ich keinen Gamer-Monitor mit 2 ms oder ähnlichem. Außerdem möchte ich einen Monitor mit mattem Display und möglichst in schwarz. Mir ist auch klar, dass die Monitore mit TN-Panel nicht das perfekte Bild liefern, will aber maximal 300 € ausgeben für das perfekte Bild ;)


    Ein paar Kandidaten:


    CHIMEI CMV 222H


    LG L227WT-PF


    BenQ FP222WH


    DELL E228WFP


    NEC MultiSync LCD225WXM


    SAMSUNG SyncMaster 226BW / 226CW / 223BW


    Um nur ein paar zu nennen.
    Wollte ansich erst einen der Samsung holen, bis dann dieses Lotterie geschäft mit den Panels bekannt wurde. Wo kann ich mir denn die einzelnen Monitore anschauen? Den Chimei gibt es wohl bei den größeren Märkten gar nicht. Bestellen würde ich sowieso im Internet, aber ein erster Eindruck wäre nicht schlecht. Der Saturn hier in Frankfurt hat 3 22 Zoller, was nicht gerade Auswahl bedeutet.
    Habe mir auch überlegt einen Eizo zu holen, aber das ist mir leider noch zu teuer.


    Über antworten bin ich sehr dankbar.


    Gruß
    Steffen