Posts by Dr-Eier

    Hallo zusammen,


    biete einen wenig benutzen, 2,5 Jahre alten HP LP2475w an. Der Monitor ist in TOP-Zustand, die OVP mit allem Zubehör gibts dazu. Obendrauf gibts auch die Rechnung von vor 2,5 Jahren, um die Restgarantie ggf. in Anspruch nehmen zu können. Dazu gibt es jedoch keinen Grund, da der Monitor super in Schuss ist - sieht aus wie neu!
    Pixelfehler hat das Gerät natürlich nicht.


    Eine Kontaktaufnahme über ebay ist möglich, dort bin ich seit 7-8 Jahren Mitglied und habe natürlich eine makellose Bilanz :-)


    Standort ist Köln-City, Interessenten können gerne abends bei mit vorbeischauen und sich selbst ein Bild von dem Gerät machen.


    Preisvorstellung: 340€ + ggf. Versand


    Beste Grüße


    Dr-Eier

    nachts ne helligkeit von 50? kerl, willst du dich sonnen? :-)
    das dürfte ner helligkeit von 200cd/m2 entsprechen. denk mal an deine augen, denen wird das nicht so guttun

    kann bestätigen, dass der helligkeitswert auf unter 20 gestellt werden muss beim 2475, somit fällt auch der energieverbrauch. ist ein guter monitor. ansonsten kannst du einen mit LEDs nehmen, ich glaube gibt nen test von nem viewsonic hier auf prad, der verbraucht wohl um einiges weniger strom, aber hat nur ein TN-Panel.
    Monitore mit guten Panels und LED sind derzeit fast unerschwinglich

    ich kann dir den HP LP2475w empfehlen. Den gibts ab etwa 515€ inkl. versand.
    hab den selbst auch, bin zufrieden. meiner ist nicht zu hören und hat viele anschlüsse, also durchaus als multimediagerät geeignet. überdies hat er ein S-IPS Panel.

    naja, 40€ find ich schon viel.
    die werden den monitor ja auch zurücknehmen müssen nach fernabsatzgesetz, und das verursacht wohl die meisten kosten (denk ich mal). und die werden den monitor wohl kaum zum selbstkostenpreis oder gar mit verlust weggeben.
    tftshop könnte ja nen sonderrabatt für prad-leser einführen. das gabs doch schonmal bei irgendeinem dell monitor, oder?

    Ich weiß leider nicht, worin der Unterschied der beiden Monitore liegt, aber ich meine bei dem Lenovo 22" auch von sowsa gelesen zu haben. Da gab es auch 2 "Versionen", die sich außer im Preis nur im Vertriebskanal unterschieden. Technisch gabs keinen Unterschied. Ob das hier wohl genauso ist???


    Aber was anderes: Gibt es schon Reviews zum LP2475w?
    Und zum Erscheinungstermin: Auf tftshop.net ist vom 20.08. die Rede. Und zwar gleich bei 3 HP-Monitoren. Ist das ein verbindlicher Termin, oder bloß ne Schätzung?


    Gruß
    Dr.Eier

    Hallo zusammen!
    Habe folgenden Monitor gekauft und muss schon zugeben, dass das ein gutes gerät ist, sehr schönes bild. allerdings gabs bei diesem preis natürlich macken, neben einem schatten gibts nen kleinen katscher im display, der zu einem toten pixel geführt hat (weiß). das gehäuse hat auch gebrauchsspuren - klar. aber der war ja auch günstig.
    ich hab den monitor erst seit paar tagen, aber ich habe mich entschieden, den zurückzuschicken, weil mich die macken zu sehr nerven. im officebetrieb kann man mit diesen gut leben, aber ich hab vorgestern und gestern Fußball über das ding geguckt (soll gleichzeitig mein TV sein) und da hat vor allem der schatten einfach nur genervt!
    falls also jemand an diesem monitor interessiert ist, dann soll er mir schreiben. der preis ist natürlich nicht mehr verhandelbar, ich will ja kein geld drauflegen. wenn sich niemand findet, dann schick ich ihn halt zurück, hab ja noch 3 wochen zeit.


    Gruß
    Dr.Eier

    ich hab mir jetzt auch so nen gateway zugelegt, nachdem jemand im forum den link zu dieser auktion gespostet hat

    nochmals danke dafür!
    bisher muss ich sagen, dass ich mit den macken einigermaßen klarkomme. das gehäuse ist ein wenig beschädigt (vor allem der fuß ist verkratzt), aber das interessiert mich nicht die bohne. schlimmer ist ein katscher auf dem display (etwa auf halb 12, 6cm vom oberen displayrand entfernt), welcher normalerweise zwar nicht so auffällt. bei völlig schwarzem bild jedoch weiß ist. sieht also wie ein pixelfehler aus. und natürlich gibt es noch diesen ominösen grauen fleck, der mich persönlich mehr stört. ansonsten nur kleinigkeiten. bisher find ich den monitor für den preis nicht schlecht, muss mal gucken, ob mir die macken nach 2-3 wochen immer noch so ins auge stechen werden, wie jetzt, oder ob ich es ausblenden werde.
    aber wonach ich eigentlich fragen wollte: hat jemand von euch das ding vernünftig kalibriert? oder kennt jemand ne seite, wo ne vernünftige kalibrierung vorgenommen wurde und beschrieben wird? vllt könntet ihr ja die werte, die ihr eingestellt habt, posten. mir kommt die kiste nämlich sehr hell vor, hab die helligkeit derzeit auf 10 gesetzt.


    Gruß
    Dr.Eier