Posts by nickknife

    Jo kein problem:


    Helligkeit: 70
    Kontrast: 55
    Gamma: 0


    6500K
    Rot: 36
    Grün: 42
    Blau: 44


    Sag BITTE bescheid wie dir die werte passen.


    P.S: Habe im Graka Treiber (nvidia) die Gamma um 15% erhöht ;-)


    *EDIT*


    Bei vv-computer? Da wollt ich auch bestellen aber zu dem zeitpunkt hatten sie keine da, er hat zwar gemeint er kriegt 2 stück noch,
    aber wenn ich auf nummer sicher gehen wollte sollte ich die bestellung stornieren.
    Hab ich gemacht aber naja ich hab ihn jetz ja ;-)
    Wie gesagt sag bitte bescheid was deine Erfahrungen so in den nächsten Tagen sind und ob dir die Settings so passen.


    Gruß NICK

    Kein Problem, hab einen letzten noch bei einem Händler gefunden und gleich bestellt.


    Könntest du evtl. deine Eindrücke vom Monitor hier posten? Gibt es starke Lichthöfe? Störende Schlieren? Summt/Brummt das Gerät? Farben zu knallig oder gut? Bildquali?


    ich hoffe du hast davor angerufen um zu prüfen ob es wirkich der richtige ist.
    es war kein scherz, dass ich 2x den wtp bekommen hab obwohl ich den wt bestellt hatte. deswegen
    hab ich auch ca. 20 shops angerufen und gecheckt wer den definitiv hat.


    zu den eindrücken:


    - also wie bei den meisten tfts gibt es an der oberen kante und an der unteren kante einen leicht weißen bereich, fälllt aber wirklich nur auf
    wenn du ein fast komplett schwarzes bild hast. (wer hat das schon so oft? O_o)
    desweiteren nimmt die helligkeit von oben nach unten leicht ab aber das stört nicht und fällt auch nicht wirklich auf,
    spätestens dann nicht mehr wenn du dich daran gewöhnt hast.


    - schlieren = fehlanzeige, er schliert überhaupt nicht


    - brummen/fiepen/andere geräusche = ebenfalls fehlanzeige, gibt es nicht, selbst nicht wenn ich alle werte ganz runter
    und hoch dreh und ich alle nebengeräusche im raum ausmach


    - bildquali: TOP! schön scharfes bild, nicht zu scharf -> brennt nicht in den augen (wie bei vielen samsung monitoren *hust*)
    ausleuchtung ansonsten auch gut


    - farben: anfangs leichte probleme beim umstieg vom alten tft, da tendenz zu überdreht. -> farben justieren (kann dir gern meine setting sagen wenn du nicht vernünftiges findest)
    ansonsten sind farben schön kräftig und nicht wischi-waschi


    - helligkeit/kontrast: lassen sich super regeln, da ist für jedermann was dabei!


    - mechanik/ergonomie: muss ich ganz ehrlich zugeben: der originale standfuß is wie spielzeug, fühlt sich auch beim entpacken so aus -> deswegen ergotron neo-flex
    stehen tut der fuß zwar entgegen des tests von prad.de gut aber er is halt schlecht verarbeitet und bietet ausser neigen und drehen sonst gar nix (drehen zu leichtgängig)


    - interpolation: auch top bei diesem gerät, lässt sich alles wunderbar auf 4:3 umrechnen (im OSD einstellbar) und bei kleineren auflösungen als der nativen hat
    er auch absolut keine probleme


    - optik: optisch sieht er meiner meinung nach göttlich aus, auch mit dem neo-flex


    - zocken: ließ sich noch auf keinem tft besser zocken ;-)


    - office/multimedia: durch das gute bild kann der auch hier auftrumpfen



    Joa das wars soweit, wenn du noch fragen hast einfach posten ^^ sollte ich dann schon lesen. Wenn nicht -> PM ;-)

    Wie heißt es so schön?
    We suchet der findet! (Auch den WT)
    Hab meinen WT seit letzter woche, hat zwar 2 wochen gedauert bis ich
    den überhaupt gefunden habe (Anrufe,E-Mails) aber ich bin mehr als zufrieden damit =)

    ich würd eher sagen es gibt 3 arten von gamern.


    die "normalen"
    die "viel-zocker"
    die "pr0s"


    die "normalen" werden von sag ich mal keinen unterschied zwischen tft und crt erkennen
    die "vielzocker" erkennen den unterschied
    die "pr0s" erkennen den unterschied zwischen 0 und 16ms ;-)

    an einen extra Standfuß hab ich noch gar nicht gedacht, das sind dann ja nochmal 30-40€, oder?


    was mir aber noch eingefallen ist, ist der SyncMaster T220, der soll auch ganz gut sein...

    jop hat 40 euro gekostet der standfuß, sprich 240 für monitor und nochma 40 für fuß =)
    wenn du denn wtp, also den neuren, wählst kommst du noch billiger weg.
    den solltest du für 200-210 kriegen +40 = 240/250 und das is vernünftig =)


    der t220 stand bei mir auch in der auswahl aber als ich den bei mediamarkt live gesehn hab
    hab ich mich sofort gegen entschieden. sieht nicht gut aus, ist auch nicht ergonomischer und hat
    ein "schlechteres" bild + mehr input lag.


    also wenn du wirklich auf zocken PUR (also 90-95%) aus bist, versuch irgendwo den WT zu bekommen (vorher anrufen!!! [telefonnummer findest du meist im impressum]
    hab nämlich 2x den wtp geschickt bekommen obwohl in der beschreibung wt stand -> hab mindestens
    20 shops angerufen bis ich den gefunden hab)
    wenn du einen ganz kleinen abstrich vom zocken machen willst würd ich den wtp nehmen (bessre ausleuchtung, höherer kontrast, bessere farbhomogenität)
    aber eben dafür GANZ KLEIN bisschen mehr input lag. (unterschied zwischen beiden ~7ms, wt ~0ms und wtp ~7ms)


    hier 2 links zum chmei, der erste shop hat in mit sicherheit.
    wollt ihn mir auch kaufen aber die versandkosten haben mich so dermaßen abgeschreckt, dass ich es bleiben ließ.
    hab mir dann letztendlich den älteren L227 von LG geholt. (auch sauschwer zu finden)
    mit dem l227wt bin ich aber zu 100% zufrieden. tolles bild, tolle farben (nach 2minuten kalibrieren ;-) und keine "effekte" zu sehn!
    also würd ich dir zu dem raten bzw dem nachfolger =)


    + der Ergotron Neo-Flex Standfuß ist für mich ab sofort ein MUSS, der ist sowas von top + günstig, würd ihn nie wieder hergeben.
    da kann ein monitor noch so un-ergonomisch sein -> der neo-flex MACHT ihn ergonomisch. drehen,schwenken,neigen,pivot,höhenverstellbar und alles ohne gewalt machbar =)


    grüße nick

    also ich hab mir den Ergotron Neo-Flex dazugekauft (40 euro)
    und ich muss sagen ich bereue den kauf KEIN BISSCHEN, vA kann man den standfuß beim nächsten monitor wieder verwenden!


    kann dir den fuß nur wärmstens empfehlen.
    drehen, schwenken, neigen, höhenverstellbar, pivot, gute standfestigkeit und alles kann man ohne gewalt verstellen =)

    joa also für den WT hab ich fast 3 wochen geopfert um den zu finden
    hab so manche rücksendung getätigt weil mir die shops jeweils den nachfolger andrehn wollten.


    naja zum glück hab ich letzte woche nen shop gefunden der ihn hatte. (12 stück, die waren innerhalb von einem tag alle weg ^^)


    wie gesagt bin äusserst zufrieden, hab nun auch gute farbeinstellungen gefunden!

    man was bist du denn so ungeduldig?
    wenn du das forum hier bisschen studiert hättest dann
    würdest du wissen, dass hier nicht 24/7 gepostet wird wie
    zB bei hardwareluxx oder so.


    oder vll ist eben keiner in der zeit da gewesn der genau DEN monitor kennt.


    also ich hab mir den L227WT zugelegt, nicht den WTP.
    der is auf jedn fall top und ich glaub nicht, dass schlieren-technisch so viel unterschied zum wtp ist und der wt zieht KEINE schlieren also muss was mit deinem auge ned stimmen ;-) was hattest du denn davor für einen monitor?


    und zur kaufberatung: 2 jahre alt heisst nicht immer schlechter als neue monitore. darüber würd ich mal nachdenken.

    also satt bleiben die farben immer noch, bloß die rgb werte stimmen halt dann besser, helligkeit, kontrast und so kannst du ja nach belieben wie bei allen andren monitoren selber einstellen, so wie die wärme der farben.
    hab den monitor am samstag bei mediamarkt gesehen und kann nur sagen, dass das bild an sich sehr sauber ist wobei ich nicht weiß welche einstellungen sie verwendet haben.


    wenn du andere monitore suchst gehst du am besten oben in die navigation unter "monitore" dann auf "tesberichte" und da kannste dir n paar anschaun. da hat jeder monitor eine bewertung für bestimmte sachen zB blickwinkel oder eignung für gelegensheitsspieler bzw hardcorezocker. in deinem fall würd ich darauf achten, dass du nen monitor nimmst der bei hardcoregaming zwei "+" stehn hat ;-)


    auf anhieb fallen mir (von den verfügbaren 22" modellen) ein:


    - ViewSonic VP2250WB
    - LG L227WP-PF
    - Samsung BW226 (kA ob momentan erhältlich)
    - Samsung 2263DX
    - ViewSonic VX2255wm
    - Samsung T220
    - BenQ X2200W


    Der T220 soll auch sehr gut sein =)

    Quote

    Original von DrHastig
    Habe öfters von dem LG 227 WTP-PF gehört als Gaming-Monitor aber der soll von den Farben wohl nicht so schön sein. Könnte mir vorstellen das dieser nicht der richtige ist wenn man auch mal tagelang vor dem Teil sitzt ohne zu spielen.


    Also die farben sind schon gut aber halt sehr kräftig und standard vll bisschen daneben kalibriert aber 2, 3 handgriffe (einfach ins testberichte forum schaun) dann passt das alles ;-)

    ich hab zwar jetz kein modell welches ich dir empfehlen kann aber
    wenn du am schreibtisch sitzt und spielen willst find ich, dass 26 ÜBERTRIEBEN viel is und selbst 24 sind mMn auch noch zu groß zum zocken.


    Für Filme isses wieder was andres da würd ich schon zu nem 24er greifen.


    Also 26 würd ich SCHWER überdenken (haben 2 davon im büro in der arbeit und ich setz mich da nie hin weil man da kirre wird)


    Mag jeder anderer Ansicht sein und es kann von TFT zu TFT unterschiede geben aber ich wollte halt auch bisschen "nützlich" sein ;-)