Posts by DS_Lancelot

    Also ich kann hier beide Seiten ganz gut verstehen, auf der einen Seite gibt es nichts Schlimmeres für mich, als nervige Popups, aber auf der anderen Seite verstehe ich auch, dass Seiten wie Prad verdammt teuer im Unterhalt sind, und sich deswegen auch finanzieren müssen.


    Ich habe das ganze früher mit einem Popupblocker gelöst, und seit ich auf Mozilla umgestiegen bin, brauche ich das Programm nicht zusätzlich ausführen.
    Bannerwerbung finde ich ok und da schaue ich auch oft genauer hin, Popups schrecken mich ab, und deswegen unterdrücke ich die so gut es eben geht ( Mozilla ist da sehr zuverlässig ) .


    Kein Grund deswegen in einem Glaubenskrieg zu enden :)
    Da sollte man jedem seine Meinung lassen. Es gibt in der Tat Leute, die die Seriösität einer Website daran festmachen, ob und wieviele Popups erscheinen.
    Letztlich werden sie aber trotzdem wieder bei PRAD landen, denn hier geht kein Weg dran vorbei, und dann werden sie erkennen, dass die Popups nicht immer auftauchen.


    Lance

    Tja, ich habe mir deswegen auch schon Gedanken gemacht.
    Bin deswegen vorhin in den ortsansässigen Mädchenmarkt gefahren, aber 39,50 Euro für ein Kabel von Hama war mir dann doch eine ganze Ecke zu teuer *aufreg* .
    Ich werd nachher mal im Inet schauen, ob ich irgendwo günstig und schnell eins bekommen ( vielleicht hat jemand einen Tip ? )
    Wenn es das Kabel auch nicht bringt, dann muss es ja an der Grafikkarte liegen. Die hat Gott sei Dank noch 8 Monate Garantie.
    Im unwahrscheinlichsten Falle, hat der neue Monitor auch einen Defekt ^^ .. das wäre dann aber sehr, sehr unwahrscheinlich.

    Ich bin nicht so 100%ig sicher, ob ich hier wirklich das korrekte Forum erwischt habe, aber da es sich um einen " Serviceeindruck " handelt, und ich diese Sache wirklich gerne loswerden wollte, habe ich mich mal für dieses Unterforum entschieden. Falls ich doch falsch liege, sry.


    Ok, nun zu meiner Geschichte.


    Seit September besitze ich einen VP 181b, den ich aber nach 24h tauschen musste, weil er extreme Ausleuchtungsprobleme hatte.
    Der Austausch verlief sehr zügig und absolut problemfrei.
    Nun dachte ich am Dienstag, dass mein DVI Anschluss defekt sei.
    Nachts ins Bett gegangen und alles war ok, und am nächsten Morgen um 8 Uhr hatte ich kein Bild mehr. Ich testete den Monitor an 3 Rechner und 2 verschiedenen DVI Kabeln. Ich bekam kein Bild,
    Diese Tatsache, und dass mein Monitor März 2003 als Produktionsdatum hatte, ließen mich glauben, dass tatsächlich mein TFT defekt sei.


    Also rief ich den Service an und der nette Mann am anderen Ende meinte, dass ich bis Ende der Woche ein Austauschgerät bekommen würde.
    Ende der Woche klang für mich ziemlich unerträglich, da ich zur Zeit nicht auf meinen Rechner verzichten kann.
    Also hat der gute Mann alle Hebel in Bewegung gesetzt, und bereits gestern ( keine 24 Stunden später ), hatte ich ein pixelfehlerfreies Austauschgerät.


    Das alleine ist schon super, aber der eigentliche Grund für diesen Thread kommt erst noch.
    Wie soll ich es sagen *hust* .. auch mit dem neuen Monitor gab es kein DVI Signal. Ich habe also entweder 3 defekte Grafikkarten, oder 2 defekte DVI Kabel ( wovon eines noch ungebraucht war ) . Ich tippe mal auf 2 defekte Kabel.


    Vorhin rief ich also zerknirscht bei dem Support an, um meinen Fehler einzugestehen. Ich wollte halt meinen " alten " Monitor zurück und für jegliche Kosten aufkommen. Doch der selbe nette Mann meinte nach einiger Rücksprache zu mir, dass ich die Sache als erledigt betrachten soll.


    Ich finde diese Sache ist auf jeden Fall ein Thread wert. Ich habe in der Computerbranche schon sehr schlechten Service erlebt. Aber zumindest was TFT's betrifft, habe ich ein wahnsinniges Glück gehabt.
    Zuerst bin ich, dank PRAD, bei Herrn Barat vom TFTShop gelandet und nun der wirklich gute Service von ViewSonic.
    Ich denke mal, dass mein nächster TFT auch wieder von ViewSonic kommt .. natürlich auch wieder vom TFTSHop :)


    MfG


    Lance

    lol :D


    Welcome


    ich schaue leider auch nicht mehr so oft rein, wie ich gerne möchte, aber der Stress im RL bringt mich auf Dauer noch um *kreisch*
    Ich sollte mal eine permanente Mitgliedschaft anstreben, dann laufe ich nicht Gefahr, gelöscht zu werden :)

    @doc


    Ich habe schon mehr als 10 Jahre vor CRT's hinter mich gebracht und ich habe NIE am falschen Ende gespart. Damit will ich sagen, dass ich immer CRT's der neusten Generation hatte und besonders auf meine Augen achten wollte.
    Dennoch geht es mir seit der Umstellung im Herbst letzten Jahres deutlich besser !


    Ich sitze und saß nicht selten mehr als 12 Stunden an meinem PC und hatte früher oft mit tränenden Augen zu kämpfen ( natürlich waren die Einstellungen für meinen CRT optimal gewählt ) oder auch Kopfschmerzen und Ermüdungserscheinungen. Dies ist seit der Umstellung auf einen TFT sehr, sehr viel besser geworden.
    Das hat nix mit " Verliebtheit " zu meinem neuen Monitor zu tun.
    Ich bin sogar so sehr davon überzeugt, dass ich meinen Mann fast schon beknie, dass er endlich auch auf einen TFT umschwenkt. Unser 3. PC hat ca. 1, 5 Monate nach meinem PC einen TFT erhalten, weil meine Augen es mir wer waren.
    Die Umstellung wegen der Helligkeit und der Schärfe kann man sich mit vielerlei Mitteln erleichtern. Wer aber ohne ausführliche Tests behauptet, dass ein CRT mindestens genauso schonend für das Auge ist wie ein TFT, der betrügt sich glaube ich selber.
    Mein Mann hat nach durchspielter Nacht oft Probleme mit seinen Augen, er spielt an einem 22er CRT und hat natürlich wenig Lust sich zu " verkleinern " .. auch wenn er aufgrund seiner übermüdeten Augen immer öfter über eine Anschaffung nachdenkt.


    MfG


    Lance

    Ich bevorzuge seit Jahren die Headsets von Plantronics.
    Für mich persönlich bieten die einen hohen Tragekomfort ( ich trage das Ding nicht selten 15h am Stück) , allerdings halten die Headsets bei mir durchschnittlich nur 1 Jahr. Was aber an der lieblose und rabiaten Umgangsweise liegt :P .
    Dafür muss ich aber mal den Service von Plantronics loben, als bei meinem letzten Audio 90 bereits nach 7 Monaten nur noch 1 Kopfhörer funktionierte, habe ich das Ding eingeschickt und hatte bereits nach 2 Tagen ein nagelneues Headset bekommen ! ( Montag per Post verschickt und Mittwoch stand der UPS Mensch vor der Tür ) .. ich hatte damit ehrlichgesagt gar nicht gerechnet.


    MfG


    Lance

    Meine Erfahrung ist genau gegensätzlich.
    Nachdem ich die anfänglichen Umstellungsprobleme überwunden hatte, mag ich nun meinen TFT nicht mehr missen. Auch nach 12 Stunden vor dem Monitor geht es meinen Augen immer noch gut.
    Früher hatte ich dann immer ein richtiges Brennen in den Augen und Kopfschmerzen.


    Allerdings habe ich auch anfangs die helligkeit stark runtergeregelt und erst nach einigen Wochen Stück für Stück erhöht.


    MfG


    Lance

    Mehr als 70 Euro Preisdifferenz ist natürlich ein ganz schöner Unterschied, aber dafür bist du bei TFTShop immer auf der sicheren Seite :) ... ich habe 2x bei TFTShop bestellt und nicht bei dem günstigsten Anbieter, dafür war ich aber keine Sekunde unsicher und es geht ja um eine ganze schöne Menge Geld.


    Lance

    Falls einer von Euch Erfahrungen gesammelt hat mit dem Gerät, würde ich mich sehr über ein Feedback freuen, da ich wirklich schon oft und lange über den Kauf eines Pontis nachgedacht habe.


    Zwar habe ich jetzt ein 20 GB Monstrum, aber zum Joggen ist das Ding nicht wirklich geeignet und bei dem Pontis könnte ich meine Speicherkarten von der Digicam nutzen.

    Früher wollte ich auch immer einen Player mit CF Card, deswegen hatte ich mich in der Richtung informiert. Mittlerweile habe ich mich zwar für einen Player mit 20 GB entschieden, aber ich glaube ich hab hier etwas, was auf deine Anforderung zutrifft.
    Das Produkt ist nicht wirklich teuer, allerdings auch nicht sehr bekannt.
    Es gibt im Inet schon einige Berichte darüber .. such einfach mal danach.



    Die bauen schon ewig Player, und während die ersten noch wirklich unkomfortabel und unausgereift waren, sind die Player der letzten Generationen wohl sehr brauchbar.
    Bis zu 2 GB Speicherkarten kann der neueste Pontis wohl vertragen.


    MfG


    Lance


    Hab mal die technischen Daten kopiert :


    Speichermedien Slot 1 für MultiMediaCard, Secure Digital Card
    Slot 2 für Compact Flash Card Typ 1

    Funktionen 5-Band-Equalizer ± 9dbB, digitale Lautstärke-Regelung , Repeat single (Wiederholung eines Titels), Repeat all (Wiederholung aller Titel), Repeat dir (Wiederholung eines Verzeichnisses), Continuous (endlose Wiedergabe), Shuffle (zufällige Wiedergabe), Play list (Wiedergabe einer erstellten Liste), Batteriesparfunktion (automatisches Abschalten nach 30sec.)

    unterstützte Betriebssysteme Windows 98 / 2000 / ME / XP
    Linux
    MacOS 9.x (Mac OS X in Vorbereitung)

    Display grafisches Display mit Hintergrundbeleuchtung

    Anschlüsse USB Schnittstelle für Verbindung zum PC/Mac
    Kopfhörer (3,5 mm Klinke)

    Stromversorgung 1 x 1,5 Volt Mignon (AA) oder Akku oder USB

    Frequenzbereich 20–20.000Hz

    Klirrfaktor 0,08% bei 1kHz

    Leistung 4,5mW an 32Ohm (Volume boost off)
    14mW an 32Ohm (Volume boost on)

    Größe (B x L x T) ca. 90 x 65 x 20 mm

    Gewicht ca. 95 g (ohne Batterie)

    Ein Pentium III mit Gforce 2 reicht nicht mal für die 17-19er TFT's ( 1280 x 1024 ) ... jedenfalls nicht für aktuelle Shooter, Rennspiele etc. ... die meisten Benchmarks gibt es mit 1024 x 768, daran erkennt man schon, dass noch eine Weile vergehen wird, bis die notwendige Hardware für 1600 x 1200 für die breiten Massen erschwinglich ist.


    Einer der Gründe, weswegen ich noch keinen 20er/21er TFT mein Eigen nennen kann :( .. zum Arbeiten unter Windows reicht allerdings dein System aus.


    MfG


    Lance



    @Maximus


    Auf wen bezieht sich das mit dem " aufzwingen " und dem selbsternannten Hero ? Das wird irgendwie aus dem Zitat und deinem beitrag nicht so richtig deutlich ?

    Die Unabhängigkeit siehst du, wenn du die einzelnen Shops vergleichst.
    In Punkto Preis, Service, Erreichbarkeit usw. usw. ..


    Du scheinst dich mit MF gut auszukennen, kaufst dein " zeugs " aber GRUNDSÄTZLICH vor Ort ?( ?!
    Hm ... passt für mich nicht so recht zusammen.
    Ich ziehe es vor über Sachen, Shops und Leute zu diskutieren, mit denen ich mich auskenne. Um eine eigene Meinung zu haben.



    Ausserdem hindert doch niemand andere Shops daran auch hier aktiv zu werden ?

    Quote

    Original von Frankiboy


    Als nächstes behauptest du vielleicht noch ich bin von MF, bloß weil man einige Unklarheiten ausräumt.


    Da liegt dein Problem.
    Du magst so was vielleicht denken, mir liegt das fern.
    Das ist Kindergartenniveau.


    Welche Unklarheiten willst du ausräumen ?
    Du scheinst dich hier in irgendwas reinsteigern zu wollen. Nicht jeder, der nicht deiner Meinung ist, ist automatisch dein Feind.
    Wenn du aber Leute auf einer persönlichen Ebene angreifst, zu Unrecht, dann werde ich sicherlich keine Sekunde zögern und werde etwas dazu schreiben.

    Quote

    Original von Frankiboy
    Edit:// Also dann schließen, es könnte ja jemand noch etwas zu solch einen unerwünschten Thema sagen.


    Es geht doch weniger darum was man sagt, sondern eher wie man es sagt und was man damit bezwecken will.


    Ich bleibe dabei. Wenn 9 von 10 Händlern keinen genauen Liefertermin sagen können, der 10. aber doch, dann rate ich zum Argwohn !
    MF ist sicherlich ein guter Laden, ich bestelle da öfter mal was für meinen PC und Letztens habe ich dort Corsair RAM bestellt. Trotz Status " ab Lager verfügbar " konnten sie nicht liefern. Mix, Snogard, FortKnox .. alle hatten Lieferzeiten von ca. 1 Woche.
    Letztlich hat es bei MF dann auch eine Woche gedauert. Ist für mich kein Grund den Laden als unseriös zu bezeichnen oder einen schlechten Eindruck zu haben.


    Ich habe damit gerechnet, dass sie nicht innerhalb von 1-2 Tagen liefern .. hätte mich aber gefreut falls sie es doch geschafft hätten.


    So long


    Lance