Posts by Schroeer-ddf

    Hallo allerseits,


    ich habe seit gestern (11.08.2009) einen Viewsonic VX2835wm. Sehr hilfreich bei der Auswahl war die PRAD Datenbank in der ich nach einigen Versuchen die in Frage kommenden Monitore schön nebeneinader stehen hatte und alle Parameter vergleichen konnte. Am Ende fehlte mir nur noch eine herstellerunabhängige Angabe über den Energieverbrauch, der für mich ein wichtiger Wert ist.
    Ich hatte nach dem Vergleich der Daten einiger Monitore auch meine Zweifel am im Datenblatt aufgeführten Verbrauch von 64 W, zumal der Wert auch bei 26'' Monitoren von Viewsonic angegeben ist.


    Also habe ich auch gemessen. Wie schon aus dem Beitrag vom 13.02.08 hervorgeht, ist der Verbrauch im Wesentlichen von der Helligkeitseinstellung am Monitor abhängig, aber auch vom Bildinhalt. Weil ich die Zusammenhänge genauer wissen wollte, habe ich mit weißem und schwarzem Hintergund gemessen.
    Ich habe etwas andere Werte ermittelt als im obigen Beitrag angegeben sind, vor allem für den Verbrauch im Standby (ausgeschaltet, LED vorne aus).


    Hier alle Daten:


    Monitor:
    ======
    Herstelldatum: 13.04.2009
    (folgende Daten aus User Guide, vom 1.2.2008 )
    Produktname: VX2835wm
    ViewSonic 27.5" LCD Display
    Modellnummer: VS11531
    Dokumentnummer: VX2835wm-1_UG_DEU Rev. 1B 01-02-08


    Energiemeßgerät:
    =============
    Voltcraft Plus, Energy Logger 3500
    Genauigkeit laut Hersteller: 5 - 3500 W (+-1%)
    2 - 5 W (+- 5%)
    < 2 W (+- 15%)



    Verbrauch Viewsonic:
    ===============


    Einstellung - Verbrauch/W, weiß schwarz
    ---------------------------------------------------------------------
    Helligkeit 100% 102.6 106.2
    Helligkeit 75% 91.2 94.6
    Helligkeit 50% 73.0 76.1
    Helligkeit 25% 55.1 58.4
    Helligkeit 0% 41.8 45.2


    Standby (Power Off) 0.8 - 1.0



    Bemerkungen:
    ==========
    * Lautsprecher aus
    * über VGA an Notebook angeschlossen
    * alle 3 Pixelwerte (RGB) an (weiß) braucht also weniger als alle aus (schwarz).
    * der Verbrauch bei irgendeiner anderen Farbe als Hintergrund liegt ca. 0.5 W unter dem Wert für schwarz.
    * Bewegte Bilder (DVD vom Notebook) brauchen bis zu 0.5 W mehr als der schwarze Hintergrund.
    * die Werte variieren um +-1 Watt abhängig von Kontrast und Bildinhalt:
    Verbrauch steigt wenn weniger Kontrast und wenn mehr dunkle Bildanteile.


    Der eigentliche Grund für meinen Beitrag ist die Angabe zum Verbrauch im Standby im Beitrag vom 13.2.08. Ich habe anfangs auch 4.7 W gemessen, dann habe ich nochmal in dem zitierten Text nachgeschaut und zog eine Mail an Viewsonic in Betracht, da im User Guide bei den technischen Daten folgendes steht:


    Stromsparmodi Ein 64.5W (In der Regel) (blau LED)
    Aus <1 W


    Dann mußte ich wieder lernen, daß man als Laie viel falsch machen kann. In der Doku zu meinem Strommesser steht nicht, dass der gemessene/angezeigte Wert von der Reihenfolge der Einsteck/Ein-/Ausschaltvorgänge abhängt.
    Ich habe folgendes beobachtet:


    1) Monitor aus, Netzkabel ausgesteckt -> Strommesser in Steckdose -> Monitorkabel in Strommesser
    Wirkleistung: 4.7 W


    2) Monitor aus, Strommesser ist in Steckdose, Monitorkabel ist in Strommesser
    Wirkleistung: 0.8 W


    Messung 2) am Besten verifizieren duch An-/Ausschalten des Monitors bei eingesteckten Geräten.


    Die Herstellerangeben stimmen also.
    Und ich kann bestätigen, daß man den Monitor in den meisten Umgebungen mit weniger als 50% Helligkeit betreiben kann. Er ist dann immer noch sehr hell.


    Fazit:
    Für Energiesparfreaks wären detailiertere / vergleichbare Angaben zum Verbrauch und zu den Meßbedingungen hilfreich.


    Beste Grüße

    Hallo allerseits,


    ich habe seit gestern (11.08.2009) einen Viewsonic VX2835wm. Sehr hilfreich bei der Auswahl war die PRAD Datenbank in der ich nach einigen Versuchen die in Frage kommenden Monitore schön nebeneinader stehen hatte und alle Parameter vergleichen konnte. Am Ende fehlte mir nur noch eine herstellerunabhängige Angabe über den Energieverbrauch, der für mich ein wichtiger Wert ist.
    Ich hatte nach dem Vergleich der Daten einiger Monitore auch meine Zweifel am im Datenblatt aufgeführten Verbrauch von 64 W, zumal der Wert auch bei 26'' Monitoren von Viewsonic angegeben ist.


    Also habe ich auch gemessen. Wie schon aus dem Beitrag vom 13.02.08 hervorgeht, ist der Verbrauch im Wesentlichen von der Helligkeitseinstellung am Monitor abhängig, aber auch vom Bildinhalt. Weil ich die Zusammenhänge genauer wissen wollte, habe ich mit weißem und schwarzem Hintergund gemessen.
    Ich habe etwas andere Werte ermittelt als im obigen Beitrag angegeben sind, vor allem für den Verbrauch im Standby (ausgeschaltet, LED vorne aus).


    Hier alle Daten:


    Monitor:
    ======
    Herstelldatum: 13.04.2009
    (folgende Daten aus User Guide, vom 1.2.2008)
    Produktname: VX2835wm
    ViewSonic 27.5" LCD Display
    Modellnummer: VS11531
    Dokumentnummer: VX2835wm-1_UG_DEU Rev. 1B 01-02-08


    Energiemeßgerät:
    =============
    Voltcraft Plus, Energy Logger 3500
    Genauigkeit laut Hersteller: 5 - 3500 W (+-1%)
    2 - 5 W (+- 5%)
    < 2 W (+- 15%)



    Verbrauch Viewsonic:
    ===============


    Einstellung - Verbrauch/W, weiß schwarz
    ---------------------------------------------------------------------
    Helligkeit 100% 102.6 106.2
    Helligkeit 75% 91.2 94.6
    Helligkeit 50% 73.0 76.1
    Helligkeit 25% 55.1 58.4
    Helligkeit 0% 41.8 45.2


    Standby (Power Off) 0.8 - 1.0



    Bemerkungen:
    ==========
    * Lautsprecher aus
    * über VGA an Notebook angeschlossen
    * alle 3 Pixelwerte (RGB) an (weiß) braucht also weniger als alle aus (schwarz).
    * der Verbrauch bei irgendeiner anderen Farbe als Hintergrund liegt ca. 0.5 W unter dem Wert für schwarz.
    * Bewegte Bilder (DVD vom Notebook) brauchen bis zu 0.5 W mehr als der schwarze Hintergrund.
    * die Werte variieren um +-1 Watt abhängig von Kontrast und Bildinhalt:
    Verbrauch steigt wenn weniger Kontrast und wenn mehr dunkle Bildanteile.


    Der eigentliche Grund für meinen Beitrag ist die Angabe zum Verbrauch im Standby im Beitrag vom 13.2.08. Ich habe anfangs auch 4.7 W gemessen, dann habe ich nochmal in dem zitierten Text nachgeschaut und zog eine Mail an Viewsonic in Betracht, da im User Guide bei den technischen Daten folgendes steht:


    Stromsparmodi Ein 64.5W (In der Regel) (blau LED)
    Aus <1 W


    Dann mußte ich wieder lernen, daß man als Laie viel falsch machen kann. In der Doku zu meinem Strommesser steht nicht, dass der gemessene/angezeigte Wert von der Reihenfolge der Einsteck/Ein-/Ausschaltvorgänge abhängt.
    Ich habe folgendes beobachtet:


    1) Monitor aus, Netzkabel ausgesteckt -> Strommesser in Steckdose -> Monitorkabel in Strommesser
    Wirkleistung: 4.7 W


    2) Monitor aus, Strommesser ist in Steckdose, Monitorkabel ist in Strommesser
    Wirkleistung: 0.8 W


    Messung 2) am Besten verifizieren duch An-/Ausschalten des Monitors bei eingesteckten Geräten.


    Die Herstellerangeben stimmen also.
    Und ich kann bestätigen, daß man den Monitor in den meisten Umgebungen mit weniger als 50% Helligkeit betreiben kann. Er ist dann immer noch sehr hell.


    Fazit:
    Für Energiesparfreaks wären detailiertere / vergleichbare Angaben zum Verbrauch und zu den Meßbedingungen hilfreich.


    Beste Grüße