Posts by chetigol

    Nein, nicht wirklich! ein 16:10 mit einer Auflösung von 1920x1200 ist genauso breit wie ein FullHd display mit 1920x1080!! Aber er bietet zusätzlich mehr Platz in der vertikalen! Eigentlich ist zum Arbeiten ein 16:10 zu bevorzugen.

    Von dem einen Zoll mehr bleibt beim von Sprung 22" 16:10 auf 23" 16:9 eher weniger übrig als erwartet. In der Bildschirmhöhe hat man sogar eine Verkleinerung (296mm auf 268mm, -9%).
    Die Vertikalauflösung steigt ja noch ein wenig (1050 --> 1080, +3%). Aber der Bildpunktabstand sinkt gleichzeitig von auf 0,282mm auf 0,265mm (-6%). Wer kein Betriebssystem mit stufenlos skalierbaren Systemschriften hat, bekommt mit kleineren Bildpunkten u.U. ein weniger entspanntes Seherlebnis.

    naja, das muss jeder für sich entscheiden! bei einem 24" 16:10 monitor mit 1920x1200 beträgt der Pixelabstand auch in etwa 0,270mm, also nicht wesentlich mehr. Wer also mit so einem Monitor zurecht kommt, wird mit diesem auch keine probleme haben!
    Durch die gesteigerte Auflösung hast im gegensatz zum Dell natürlich auch mehr Platz am desktop, usw.


    Was die anderen Kriterien angeht, reaktionszeit, farben, spieletauglichkeit, usw. .... da hab ich keine ahnung, welcher von den beiden besser ist.


    Es ist zum Heulen jeder hat irgendein anderes Manko. So langsam überlege ich mir sogar auf die 22 Zoll Schiene zu springen
    und beispielsweise einen dieser Beiden zu kaufen:


    NEC P221w oder DELL 2209WA

    Den Umstieg auf einen 22er hab ich auch schon überlegt, dann ist aber eben der EA231WMi angekündigt worden. und zu dem preis hört er sich jedenfalls sehr gut an.


    frag mich aber, wie cyberport auf diesen preis des WMGX3 gekommen ist? Eigentlich ist cyberport das einzige geschäft, welches ihn um diesen preis angeboten. laut der NEC-hp ist er aber im preisbereich von 900€

    ob es rückläufer waren, das weiß ich nicht, aber schon möglich. Würde mich auch nicht stören, da die Geräte sonst zu 100% in ordnung waren und cyberport auch den tausch und die rücknahme vorbildlich abgewickelt haben.


    Hab aber irgendwo im netz gelesen, dass NEC wirklich Probleme mit den WMGX3 - Displays gehabt hat

    ja, nur leider war die qualität des panels nicht besonders gut! hab zwei Geräte von Cyberport bekommen, beide mit extrem auffallenden Pixelfehlern. Sind beide wieder retour an cyberport gegangen.

    Wie schauts mit ankündigungen der hersteller aus? Das gibts ja nicht, dass sich hier irgendwie wenig tut.


    Habe derzeit:
    - U2410 DELL UltraSharp


    und


    - NEC MultiSync EA231WMi


    im auge. Da möcht ich aber noch die Tests abwarten. für den NEC spricht mal der super Preis. Leider ist er 16:9 1080p. Hätte aber leiber einen 16:10, da ich ihn auch zum arbeiten missbrauchen würde. Falls der Preis aber auf unter 300€ fallen würde und sonst alles passt, dann wirds vielleicht der nec werden.

    Hi!


    da ich es bereits mit zwei NEC WMGX3 ausprobiert habe, welche relativ viele Pixelfehler aufgewiesen haben, such ich derzeit nach einer alternative. Gibt es einen vergleichbaren monitor im ähnlichen Preissegment, welcher auch spieletauglich ist?


    Da der WMGX3 anscheinend kaum mehr zu bekommen ist, erscheint in der nächsten zeit vielleicht ein nachfolgermodel?


    thx